Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme


  • Na pude aneb Kdo má dneska narozeniny?

    Na pude aneb Kdo má dneska narozeniny?

    Der traditionelle tschechische Trickfilm erhebt sein in Ehren ergrautes Haupt in Gestalt dieses modernen Stop-Motion-Märchenabenteuers, das sich getrost als weit preiswertere, jedoch auch künstlerisch anspruchsvollere Version von „Toy Story“ betrachten lässt. In einer durchaus morbiden Kulisse treiben schräge Figuren schräge Dinge, manches erinnert an einen Horrorfilm, von Hollywoodklischees fehlt jede Spur. Guter...

    Genre:
    Animations- & Zeichentrickfilm
    Infos zum Film
  • Sodium Babies

    Sodium Babies

    Eine Comicverfilmung, die selbst ein wenig wie ein Comic aussieht. Mit zerdehnten Standbildern, abgehackten Szenen, Stroboskopschnitt, dazu erklärende Ich-Erzählung eines Film-noir-Helden im Hintergrund. In guten Momenten erinnert das an „Sin City“, in schlechten droht der Zuschauer schon mal den Überblick zu verlieren. Gut gespielt, zuweilen witzig (die TV-Show in Halbzeit 2!), und auch eine neue, vergleichsweise...

    Genre:
    Komödie
    Infos zum Film
  • Blu Cinemathek Gesamtedition III

    Sammlung mit neun überwiegend amerikanischen Spielfilmen und einer Dokumentation.

    von Atom Egoyan und Kevin Smith mit Julianne Moore, Liam Neeson, Amanda Seyfried und weiteren
    Genre:
    Drama
    Infos zum Film
  • Le bonheur de Pierre

    Frankreichs Komödienaltstar Pierre Richard („Der große Blonde mit dem schwarzen Schuh“) ist in Ehren ergraut und spielt in der gallisch-kanadischen Komödie wieder den naiven Optimisten, dessen Laune auch keine hämische Dauer-Sabotage trüben kann. Satire und Pointen halten sich in dem harmlosen Spaß zurück, der ein wenig nach den „Sch’tis“ gerät und dem jovialen Altstar Sylvie Testud („Jenseits der Stille“) als...

    mit Pierre Richard, Sylvie Testud
    Genre:
    Komödie
    Infos zum Film
  • Louis XV, le soleil noir

    Eigentlich sollte ein Regisseur in der Lage zu sein, dem Zuschauer selbst zu zeigen, dass ein König schlechte Laune oder eine neue Freundin hat. In diesem französischen Historienspiel in durchaus aufwendigem Rahmen aber erledigt das sicherheitshalber noch eine omnipräsente Erzählerstimme. Mal abgesehen von kleineren Unpässlichkeiten wie dieser aber erwartet den geneigten Dramenfreund eine liebevoll rekonstruierte...

    Genre:
    Historienfilm
    Infos zum Film
  • Le jour où Dieu est parti en voyage

    Le jour où Dieu est parti en voyage

    Im Frühjahr 1994 töteten im zentralafrikanischen Ruanda Angehörige der Hutu innerhalb von hundert Tagen über eine halbe Millionen Mitbürger vom Stamm der Tutsi, wobei sich anwesende UN-Truppen nicht eben mit Ruhm bekleckerten. Der belgische Kameramann Philippe Van Leeuw setzt mit seinem eindrucksvollen Regiedebüt dem unbegreiflichen Geschehen ein kleines, doch würdiges Denkmal. Ein spannendes, bewegendes Drama...

    Genre:
    Kriegsfilm
    Infos zum Film
  • Les nuits rouges du bourreau de jade

    Les nuits rouges du bourreau de jade

    Folterhorror mit mal ganz origineller Story in einer erlesen geschmackvollen, stilsicheren Hochglanz-Verpackung. Dieser chinesisch-belgische Horrorthriller wird in den Genrefanforen des Internets nicht ganz zu Unrecht mit dem frühen Argento und Takashi Miikes „Audition“ verglichen und zieht den Zuschauer mit einer hyperintensiven Eröffnung sogleich in seinen Bann, um ihn bis zum Ende nicht wieder loszulassen. Böse...

    mit Frédérique Bel
    Genre:
    Horrorfilm
    Infos zum Film
  • Black

    Black

    Ungehemmter Actionkrawall ist oberste Bürgerpflicht auf atemloser Hatz von Überfall zu Verfolgungsjagd zu Kampfszene und retour in diesem gallischen Abenteuerfilm ohne nähere Bezüge zu irgendeiner Realität. Der Held ist ein farbiger französischer Tonträgerproduzent mit dem filmhistorisch anspielungsreichen Namen MC Jean Gab’1 und der Regisseur ein Newcomer, von dem man zumindest diesseits des Rheins bisher nicht...

    Genre:
    Actionfilm
    Infos zum Film
  • Das verrückte Liebesleben des Simon Eskenazy

    Das verrückte Liebesleben des Simon Eskenazy

    Liebe kennt keine Klassen, Rassen, Grenzen und Geschlechter, verkündet gut gelaunt diese französische Beziehungskomödie und paart denn auch munter den Juden mit dem Araber, den Herrn mit dem Jüngling und den Mann mit der Frau, die aber nur so aussieht wie eine Frau, weil der Schauspieler vorher monatelang den Gang auf Stöckelschuhen übte. Sogar für ein paar stille Töne ist noch Platz im liebenswerten Liebesreigen...

    mit Elsa Zylberstein
    Genre:
    Komödie
    Infos zum Film