Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

  • Le jour où Dieu est parti en voyage

    Le jour où Dieu est parti en voyage

    Im Frühjahr 1994 töteten im zentralafrikanischen Ruanda Angehörige der Hutu innerhalb von hundert Tagen über eine halbe Millionen Mitbürger vom Stamm der Tutsi, wobei sich anwesende UN-Truppen nicht eben mit Ruhm bekleckerten. Der belgische Kameramann Philippe Van Leeuw setzt mit seinem eindrucksvollen Regiedebüt dem unbegreiflichen Geschehen ein kleines, doch würdiges Denkmal. Ein spannendes, bewegendes Drama...

    Genre:
    Kriegsfilm
    Infos zum Film
  • Les nuits rouges du bourreau de jade

    Les nuits rouges du bourreau de jade

    Folterhorror mit mal ganz origineller Story in einer erlesen geschmackvollen, stilsicheren Hochglanz-Verpackung. Dieser chinesisch-belgische Horrorthriller wird in den Genrefanforen des Internets nicht ganz zu Unrecht mit dem frühen Argento und Takashi Miikes „Audition“ verglichen und zieht den Zuschauer mit einer hyperintensiven Eröffnung sogleich in seinen Bann, um ihn bis zum Ende nicht wieder loszulassen. Böse...

    mit Frédérique Bel
    Genre:
    Horrorfilm
    Infos zum Film
  • Linkeroever

    Linkeroever

    Stimmungsvoller belgischer Horrorfilm, eine ambitionierte, handwerklich ansprechende Mischung aus Beziehungsdrama und Okkulthorror ohne Hektik, aufgesetzte Gewalt und Effekthascherei, doch nicht ohne wirksame Schreck- und Gruselmomente (sowie heiße Sexszenen). Ein Hauch von „Rosemary’s Baby“ und „Wicker Man“ weht durch das klaustrophobische Hochhauslabyrinth, in dem eine aufgeweckte Frau auf eine denkbar unchristliche...

    mit Matthias Schoenaerts
    Genre:
    Horrorfilm
    Infos zum Film
  • Rachel

    Rachel

    Investigativer Dokumentarfilm über den Tod einer politischen Aktivistin im Gazastreifen.

    Genre:
    Dokumentarfilm
    Infos zum Film
  • Vampires

    Vampires

    Vincent Lanoos vermeintliche Dokumentation über zwei belgische Vampirfamilien in einem Haus ist eine glänzende schwarzhumorige Komödie respektive Satire, die sich als Reality-Soap ausgibt. Die Verwandtschaft zum belgischen Klassiker „Mann beißt Hund“ ist offensichtlich, aber die komische Mockumentary kann auf zahllose clevere Einfälle bauen. Der stets unterhaltsame Gothic-Spaß vom Fantasy Filmfest teilt obendrein...

    mit Alexandra Kamp
    Genre:
    Komödie
    Infos zum Film
  • Verso

    Verso

    Genf, die Schöne, kommt mal wie so eine richtige Sin City rüber in diesem Schweizer Kriminal- und Familiendrama um einen Polizisten, der mit dem Druck im Privatleben schlecht zurecht kommt und nun auch noch erleben muss, wie ein auf die andere Seite gewechselter Freund und Kollege alles bedroht, auf das er sich bisher verlassen konnte. Inszenierung, Darsteller und filmisches Handwerk halten internationale Vergleiche...

    Genre:
    Actionfilm
    Infos zum Film
  • Amer

    Amer

    Hommage an den Giallo, dem erotisch-fetischistisch aufgeladenen italienischen Slasherthriller mit Schwerpunkt auf Frauenmorden, dem es mehr um den Stil als den Inhalt geht.

    Genre:
    Thriller
    FSK:
    ab 16 Jahren
    User-Wertung:
    Infos zum Film