Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

  • Fallen Angels

    • Horrorfilm

    Verdiente Charakterköpfe des Gruselgewerbes wie Jeff Fahey („Der Rasenmäher-Mann“) und Michael Ironside („Scanners“) treffen auf Deutschlandexport Kai Wiesinger („14 Tage lebenslänglich“), doch den schrillen Ton geben natürlich die größtenteils noch unbeschriebenen jungen Damen an im einigermaßen überraschungsarm in Szene gesetzten Slasher Movie. Endlose nächtliche Verfolgungsjagden durch verschachtelte Flur-Labyrinthe...

  • Dark Hours

    • Horrorfilm

    Klaustrophobischer Psychothrill steht auf der Menükarte, wenn in diesem tiefgefrorenen Horrorkrimi nach bewährtem Genreprinzip böse Buben die Kontrolle über eine eingeschlossene Kleinfamilie ergreifen und die Geiseln grausamen Rollenspielen unterwerfen, bevor dann doch wieder alles ganz anders kommt. Keine prominentem Namen, aber viel Gespür für Spannung, Schocks und Atmosphäre in dieser preiswert, aber effektiv...

  • Snakehead Terror

    Snakehead Terror

    • Horrorfilm

    Für den amerikanischen Scifi-Channel, also zu etwas besseren Bedingungen als sonst in der unteren 2. Actionliga üblich, entstand dieses wenig originelle, doch handwerklich stets grundsolide, für TV-Verhältnisse ziemlich blutige und bis zum Ende spannende Tierhorror-Greuelmärchen nach Schema H wie „Der Weiße Hai“. Dem Thema zugrunde liegt eine schlagzeilenträchtige Fremdfischinvasion in amerikanischen Süßgewässern...

  • Severed

    • Horrorfilm

    Hektischer Stroboskop-Schnitt ist wieder einmal oberste Bürgerpflicht, wenn in einem ansonsten durchaus stilvoll in feuchtneblige, taghelle Waldkulissen gegossenen Low-Budget-Zombiefilm die untoten Carnivoren über Naturschützer und Umweltschlächter gleichermaßen herfallen, bis die Innereien nur so fliegen. Kaum Details zu erkennen vom großen Fressfest, dementsprechend, hätte man sich sonst auch nicht leisten können...

  • Land of the Dead

    Land of the Dead

    • Kinostart: 01.09.2005
    • Horrorfilm
    • 93 Min

    Vierter Teil von George A. Romeros legendärer "Nacht der lebenden Toten"-Reihe, in der Zombies bereits fast die gesamte Erde erobert haben.

  • 11:11

    • Kinostart: 13.12.2004
    • Horrorfilm
    • 92 Min

    „Carrie“ lässt grüßen, wenn sich in diesem weitgehend unblutigen, gleichwohl durchaus effektvollen Low-Budget-Horrorthriller die Hass- und Rachegedanken einer von ihrer Umwelt nicht gerade auf Rosen gebetteten Jungfer in einer mysteriösen Mordserie gewaltsam manifestieren. Typische College-Klischeefiguren und der eine oder andere kreative Tod in einem atmosphärisch dichten, bald recht vorhersehbaren und leider auch...

  • The Legend of Sleepy Hollow

    The Legend of Sleepy Hollow

    • Horrorfilm

    TV-Film nach einer bekannten amerikanischen Kurzgeschichte über unheimliche Ereignisse in einem abgeschiedenen Dorf im US-Bundesstaat New York.

  • Bone Snatcher

    Bone Snatcher

    • Horrorfilm

    Südafrikas neuer Beitrag zum Horrorgenre ist eine flotte Mischung aus „Tremors“ und „Predator“, wenngleich der geneigte Genrefreund neben Action und Hochspannung auch weitschweifige esoterische Dialoge und CGI-Effekte in immerhin strahlend schön fotografierter Wüstenkulisse verdauen muss. Die beteiligte Menschenpalette aus dem kleinen Klischeebaukasten kämpft wacker gegen Monster wie Drehbucheinfalt an, doch fehlt...



  • Ginger Snaps III - Der Anfang

    Ginger Snaps III - Der Anfang

    • Kinostart: 22.07.2010
    • Horrorfilm
    • 94 Min

    Nach einem Original, das nicht nur Lykanthropenlobbyisten zum Originellsten zählen, was das Horrorgenre seit der „Scream“-Zäsur zustande brachte, und einem Sequel, dass diesem Anspruch zumindest keine Schande macht, steht nun das Prequel zu „Ginger Snaps“ auf der Matte, fletscht die Zähne und schüttelt den geneigten Horrorfreak 90 Minuten lang ordentlich durch. Kulissen wie in einer 50-Mio.-Produktion, Top-Darstellerleistungen...

  • Haus der verlorenen Seelen

    • Horrorfilm

    TV-Horrorfilm: Nachdem eine Familie in ein neues Haus gezogen ist, scheinen die Geister zweier ermordeter Kinder mit der autistischen Tochter in Kontakt zu treten...

  • Bugs

    • Kinostart: 06.05.2004
    • Horrorfilm
    • 82 Min

    Teurere (und bessere) Insektenmassaker der Marke „Mimic“ und „Starship Troopers“ lassen schön grüßen, wenn zirka zwanzig anderswo bereits erprobte Monsterfilmelemente aus dem bisherigen Rahmen gerissen und hier für Zwölf Dollar Fünfzig vor der Bluescreen wieder zusammen geflickt werden. Für eine TV-Produktion (SciFi-Channel) ganz ansehnlich mit Effekten bestückt und von Heizungskeller-Routiniers wie Antonio Sabato...

  • Dorian

    Dorian

    • Kinostart: 23.04.2003
    • Horrorfilm
    • 85 Min

    Hübsche Locations, stilvolle Übergänge und ein hochmotiviert aufspielender Malcolm McDowell stehen auf der haben-Seite dieser vor Modeweltkulissen angesiedelten, modernen Interpretation des Oscar-Wilde-Klassikers „Das Bildnis des Dorian Gray“ durch TV-Routinier Allan A. Goldstein („2002 - Durchgeknallt im All„). Titelheld Ethan Erickson („Jawbreaker„) lässt Charisma weitestgehend missen, dafür setzt Jennifer Nitsch...

  • Sur le seuil

    Sur le seuil

    • Horrorfilm

    Ein Schriftsteller, dessen Worte Wirklichkeit werden, steht als Monster im Mittelpunkt dieser effektvollen Mischung aus bewährten Horrormotiven von „Rosemary’s Baby“ bis „In the Mouth of Madness“ zu den Budgetbedingungen eines gehobenen kanadischen Low-Budget-Genrefilms. Die Klasse der Vorbilder erreicht der Neuling nicht, doch für eine einigermaßen spannende und sauber ausgeleuchtete Verkettung von Detektivspiel,...

  • Slashers

    • Kinostart: 14.10.2021
    • Horrorfilm
    • 99 Min

    Redakteure der auf sogenannte Splatter Movies spezialisierten US-Filmpostille Fangoria stecken hinter dieser angemessen lauten, bunten und wenig subtilen Low-Budget-Parodie auf gegenwärtige Trash-, Casting- und Survival-Fernsehformate, wobei man geschickt den Eindruck zu erwecken versteht, es handele sich bei dem Gezeigten tatsächlich um eine asiatische Produktion. Die Metzelszenen sehen angesichts der Herkunft leider...

  • Alone in the Dark

    Alone in the Dark

    • Kinostart: 24.02.2005
    • Horrorfilm
    • 16
    • 99 Min

    Videospiel-Verfilmung als Horrorthriller, in dem sich ein Detektiv für paranormale Fälle dem Kampf gegen Dämonen stellt.

  • Christina's House

    • Horrorfilm

    Mark Victor und Michael Grais, Autoren des Genreklassikers „Poltergeist“, sind als Executive Producers schon die prominentesten Namen in den Credits dieses mitunter stimmungsvollen, meistens vorhersehbaren und gegen Ende ganz schön an den Haaren herbei gezogenen Mischling aus Pubertätsklamauk, Geisterhausspuk und Mad-Slasher-Stecherei. Horrorfans werden sich im Puzzle der Versatzstücke früh zurecht finden und an den...

  • Ghostkeeper

    • Horrorfilm

    Kanadischer Horrorfilm, der sich auf eine alte indianische Sage beruft.

  • Le Collectionneur

    Le Collectionneur

    • Horrorfilm

    Teurere Hollywoodvorbilder wie „Sieben“, „Denn zum Küssen sind sie da“ und „Resurrection“ lassen grüßen, wenn in dieser kanadischen Produktion eine aufrechte Fahnderin zum Auge-in-Auge-Duell bzw. Menschenschach mit einem kriminellen Mastermind antritt. Der Blutzoll bleibt im Gegensatz zu manchem der erwähnten Vorbilder deutlich unter Knöchelhöhe, doch dank der guten Kinderdarsteller hält die Spannung mühelos bis...

  • Curtains

    Curtains

    • Horrorfilm

    Mitunter absurd anmutender kanadischer Serienmörder-Thriller, der im Filmmilieu angesiedelt ist.

  • Fear of the Dark

    Fear of the Dark

    • Horrorfilm

    Mal ausnahmsweise keine Abziehbilder aus dem Klischeekatalog, sondern an Stephen-King-Werke gemahnende, sehr präzise gezeichnete Kindercharaktere beleben diese kleine, aber sehr feine Gruselgeschichte der alten Schule und sorgen dafür, dass dem geneigten Zuschauer der Schrecken ein gutes Stück tiefer in die Glieder fährt als sonst im Metier des modernen B-Horrors üblich. Qualitatives Glanzlicht im Horrorregal, das...

  • Ginger Snaps II - Entfesselt

    Ginger Snaps II - Entfesselt

    • Kinostart: 22.07.2010
    • Horrorfilm
    • 94 Min

    (Teenager-)Werwölfe sind auch nur arme Schweine in diesem stilsicheren, klinisch kalten Sequel zum Horror-Überraschungserfolg. Ideell grüßen die ersten beiden „Terminator“-Filme, wenn von erstem die Verfolgungsjagd und vom zweiten der Klapsmühlenaufenthalt recycelt wird. Drogenmetaphern, rabenschwarzer Humor und unverhoffte Wendungen heben den zweiten Teil wie schon seinen Vorgänger deutlich über Hundefilmdurchschnitt...

  • House of the Dead

    House of the Dead

    • Kinostart: 02.11.2004
    • Horrorfilm
    • 90 Min

    In diesem Teen-Horror-Movie, basierend auf dem gleichnamigen Kult-Video-Game, überfallen Zombies Raver im Drogenrausch bei einer Party auf einer Insel.

  • Full Circle

    • Horrorfilm

    Psychohorror mit Mia Farrow, die sich in einem Haus in London mit dem Geist eines kleinen Mädchens konfrontiert glaubt.

  • Stephen King's Riding the Bullet

    Stephen King's Riding the Bullet

    • Horrorfilm

    Möglicherweise autobiographische Eindrücke, gewiss aber jede Menge nostalgisches Sentiment tränken diesen vor den Kulissen der späten 60er Jahre angesiedelten, milden Horror-Roadtrip frei nach einer Literaturvorlage des unermüdlichen Stephen King. Mal mehr, mal weniger originelle Episoden und Abenteuer, bei denen der Zuschauer nur selten weiß, ob er jetzt einem Erlebnis oder einer weiteren Einbildung des paranoiden...

  • The Mangler 2

    • Horrorfilm

    Stephen Kings „Mangler“, einst eine überdimensionale Heißmangel auf Schürzenjagd, paart sich thematisch mit den ebenfalls aus dem Hause King stammenden „Rasenmäher-Mann“ und „Rhea M“, doch mehr als ein dürftiger Teenage-Bodycount ganz ohne den spektakulären Blutzoll des nominellen Vorgängers kommt trotzdem nicht dabei heraus. Lance Henriksen, zuletzt auf Watzmannjagd in „The Untold“, macht als Direktor böse Miene...

  • The Edge of Hell

    • Horrorfilm

    Billig und amateurhaft gemachter Horrorfilm, der mit etwas Ironie abgenutzte Genreklischees bemüht. Die Spezialeffekte sind lausig, die Monster so furchterregend wie eine Halloween-Nacht in der Sesamstraße. Da hilft es auch nichts, daß der relativ untalentierte Hauptdarsteller (und Produzent) des Films noch ein paar „zündende“ Hardrocksongs beisteuert. Nur mittlere Umsatzerwartung.

  • The Untold

    The Untold

    • Horrorfilm

    Der Bigfoot oder „Sasquatch“, Amerikas Antwort auf den Yeti, war schon öfters Thema diverser B-Horrorfilme, doch zum Genre-Superhelden vom Schlage eines Frankenstein, Dracula oder Werwolf hat es der Naturbursche nicht gebracht. In dieser spartanisch ausgestatteten, gleichwohl über weite Strecken stimmungsvollen und durchdachten Videopremiere rückt „Hard Target“-Bösewicht Lance Henriksen der Nationallegende auf den...