• Dylda

    Bewegendes Drama um die Kriegserfahrungen zweier Frauen in Leningrad. Die Geschichte zweier Frauen im Leningrad des Jahres 1945 geht unter die Haut, vor allem auch, weil beide Hauptdarstellerinnen fantastisch sind. Der Regisseur aus dem Kaukasus, Kantemir Balagow, kommt aus der Schule von Alexander Sokurow und eröffnete den Certain Regard 2017 mit seinem Debüt „Closeness“ - und zeigte mit dem verstörenden Drama schon...

    Genre:
    Drama
    Infos zum Film