1. Kino.de
  2. Filme
  3. Filme

Russische Filme

  • Dark Planet: The Inhabited Island

    Dark Planet: The Inhabited Island

    In Russland träumen sie immer noch vom neuen Menschen (hilfe) und verleihen ihm die propere Gestalt eines muskulösen blonden Surfer-Dude, der in diesem epischen Science-Fiction-Abenteuer nach einer Romanvorlage aus den 70ern (ach so…) die frohe Botschaft von Wischiwasch unter die unterdrückten Bewohner einer grauen und grausamen Orwell-Diktatur trägt. Die Inszenierung ist pompös, an Aufwand wurde weder bei Effekten...

    Genre:
    Science-Fiction-Film
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • Grozovye vorota

    Was den Amerikanern recht ist, ist den Russen billig, und so beantworten russische Filmemacher amerikanische Golfkriegsnabelschauen à la „Over There“ mit heldenhaft gefärbten Impressionen aus ihrem sicherlich ebenfalls ungemein gerechten Krieg gegen den Terror. Selbstkritik erschöpft sich in gelegentlichen Hinweisen auf inkompetente höhere Ränge, während der moslemische Feind gleich zum Auftakt als Weihnachtsmann...

    Genre:
    Actionfilm
    Infos zum Film
  • 12 rasgnewannych muschtschin

    Russisches Remake von Lumets Klassiker "Die zwölf Geschworenen", das die Handlung in das Tschetschenien der Gegenwart verlegt.

    von Nikita Michalkow mit Nikita Michalkow
    Genre:
    Kriminalfilm
    Infos zum Film
  • Paragraph 78 - Spiel des Todes

    Paragraph 78 - Spiel des Todes

    Bewährte Motive und Stilelemente aus der modernen Science-Fiction- und Horrorfilmgeschichte geben sich ein zwangloses Stelldichein in diesem atmosphärisch dichten, hübsch ausgestatteten russischen Actionabenteuer um eine Gruppe harter Typen in einer klaustrophobischen Gefechtssituation gegen das große Unbekannte. Hier erinnert etwas an „Resident Evil“, dort grüßen „Aliens“ oder „Das Ding aus einer anderen Welt“...

    Genre:
    Thriller
    User-Wertung:
    Infos zum Film


  • Alexandra

    Alexandra

    Eindringliches Drama über eine russische Großmutter, die sich mit tschetschenischen Frauen anfreundet.

    von Alexander Sokurow
    Genre:
    Drama
    Infos zum Film
  • Die Verbannung

    Die Verbannung

    Zweiter Spielfilm von Andrej Zvyagintsev über eine Familie aus der Stadt, die auf dem Land einen Neuanfang wagt.

    Genre:
    Drama
    Infos zum Film
  • Wolfhound

    Wolfhound

    Apostrophiert als Russlands Antwort auf „Herr der Ringe“, weckt „Wolfhound“ zunächst mehr Erinnerung an „Conan, der Barbar“, dessen Geschichte in der ersten Filmhälfte einfach mal kopiert wird. Beeindruckende Landschaftsaufnahmen, effektgeladene Begegnungen mit Dämonen und wilde Schwertgefechte erfüllen weitestgehend die Erwartungen der Fantasygemeinde, undifferenzierte Charakterzeichnung und gängige Klischees werden...

    Genre:
    Fantasyfilm
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • Antikiller 2: Antiterror

    Wieder einmal zielen sinistre Moslem-Übelwichte auf das Herz der russischen Demokratie, doch Putins bodenständigere Antwort auf James Bond, der heldenhafte Major Korenev, ist auf der Hut in einem stilistisch geradewegs dem amerikanischen Actionkino entlehnten Geheimdienstthriller mit ein paar spezifisch russischen Eigenheiten, wie z.B. dem beachtlichen Wässerchenverbrauch und offenkundiger Kumpanei zwischen Held und...

    Genre:
    Thriller
    Infos zum Film
  • Lichnyy nomer

    „Stirb langsam“ trifft die Tagesschau von vorgestern, wenn in diesem von Väterchen Staat logistisch unterstützten und dementsprechend aufwendig ausgestatteten Actionthriller aus Russland ein cooler Einzelkämpfer tschetschenischen Geiselnehmern mit Al-Kaida-Hintermännern den Garaus macht und der nach London exilierte Oligarch im Hintergrund gemein die Strippen zieht. Propagandakino für Putin mit niedrigem Informations-...

    Genre:
    Actionfilm
    Infos zum Film
  • Euphoria - Liebe, Tod und Wodka

    Euphoria - Liebe, Tod und Wodka

    Euphorie erleben die Liebenden in diesem russischen Drama und sie verhalten sich wie Kinder, doch sie ist mit einem anderen Mann verheiratet und der lässt dem Paar keine Ruhe. Mit dem selbst geschriebenen Stoff präsentiert der sibirische Regisseur Ivan Vyrypaev, der sich im russischen Theater bereits einen Namen gemacht hat, sein Kinodebüt.

    Genre:
    Drama
    Infos zum Film
  • Ostrov

    Ostrov

    Der russische Filmemacher war zuletzt 2001 mit "Russische Hochzeit" in den deutschen Kinos. Nun schließt sein Drama über Schuld und Sühne den Wettbewerb von Venedig ab.

    Genre:
    Drama
    User-Wertung:
    Infos zum Film