Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Filme

Die besten Filme März 2021

  • Raya und der letzte Drache

    Raya und der letzte Drache

    Animationsfilm, in dem sich eine junge Kriegerin auf die Suche nach dem letzten Drachen macht.

    von Don Hall und Paul Briggs mit Kelly Marie Tran, Awkwafina, Alan Tudyk und weiteren

    Genre:
    Kinder- & Familienfilm
    FSK:
    ab 0 Jahren
    User-Wertung:

    Infos zum Film
  • Cherry

    Cherry

    Drama mit Tom Holland als junger Armee-Veteran, der mit PTSD zu kämpfen hat und in eine Abwärtsspirale gerät.

    von Anthony Russo und Joe Russo mit Tom Holland, Ciara Bravo, Bill Skarsgård und weiteren

    Genre:
    Drama
    FSK:
    ab 16 Jahren
    User-Wertung:

    Infos zum Film
  • Der Prinz aus Zamunda 2

    Der Prinz aus Zamunda 2

    Der einstige Prinz aus Zamunda ist nun König. Um die Thronfolge zu sichern, macht sich Akeem (Eddie Murphy) erneut auf den Weg in die USA und sucht seinen Sohn.

    von Craig Brewer mit Eddie Murphy, Wesley Snipes, Arsenio Hall und weiteren

    Genre:
    Komödie
    User-Wertung:

    Infos zum Film
  • Seaspiracy

    Seaspiracy

    Netflix-Dokumentation über die Gefahren der industriellen Überfischung der Meere für das Ökosystem der Erde.

    von Ali Tabrizi

    Genre:
    Dokumentarfilm
    FSK:
    ab 16 Jahren
    User-Wertung:

    Infos zum Film
  • The Forgiven

    Desmond Tutu wird nach dem Ende der Apartheid im Gefängnis mit einem Mörder konfrontiert. Rassendrama mit Starbesetzung.

    von Roland Joffé mit Forest Whitaker, Eric Bana, Debbie Sherman und weiteren

    Genre:
    Drama

    Infos zum Film
  • Looks That Kill

    Jugendlicher ist buchstäblich tödlich attraktiv. Bizarre Lovestory mit einem Star der Hitserie "Tote Mädchen lügen nicht".

    von Kellen Moore mit Brandon Flynn, Julia Goldani Telles, Annie Mumolo und weiteren

    Genre:
    Komödie

    Infos zum Film