Die besten Filme Februar 1993

  • Bram Stoker's Dracula

    Bram Stoker's Dracula

    Bildgewaltige, hypnotische Adaption des klassischen Schauerromans von Bram Stoker. Unter Francis Ford Coppolas kongenialer Regie erhält Dracula durchaus tragische Züge und die altbekannte Horrormär faszinierende Untertöne. Das starke Ensemble rundet das Meisterwerk perfekt ab.

    von Francis Ford Coppola mit Gary Oldman, Winona Ryder, Keanu Reeves und weiteren
    Genre:
    Horrorfilm
    FSK:
    ab 16 Jahren
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • Alarmstufe: Rot

    Alarmstufe: Rot

    Andrew Davis („Nico“) bediente sich des beliebten „Stirb langsam“-Prinzips und inszenierte ein kurzweiliges Actioninferno, das nur anfangs mit seinem undifferenzierten Abfeiern von Waffentechnologie unangenehm aufstößt. Steven Seagal, bislang Schlagtot vom Dienst, macht als augenzwinkernder Held eine unerwartet gute Figur.

    von Andrew Davis mit Steven Seagal, Tommy Lee Jones, Gary Busey
    Genre:
    Thriller
    FSK:
    ab 18 Jahren
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • Hape Kerkeling - Kein Pardon

    Hape Kerkeling - Kein Pardon

    Deutschlands neuester Komiker-Liebling und Allroundtalent Hape Kerkeling spielt in seinem ersten Kinofilm nicht nur die Hauptrolle, er führte auch Regie und schrieb das Drehbuch. Auf humoristische Weise rechnet Hape mit dem deutschen Fernsehen ab. „Der blaue Bock“ Heinz Schenk und Elisabeth „Klimbim“ Volkmann leisten Schützenhilfe.

    von Hape Kerkeling mit Hape Kerkeling, Heinz Schenk, Margret Homeyer
    Genre:
    Komödie
    FSK:
    ab 6 Jahren
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • Blade Runner (Director's Cut)

    Blade Runner (Director's Cut)

    Ridley Scotts legendärer Science-Fiction-Klassiker, hier in der von ihm ursprünglich vorgesehenen Fassung, die etwas kürzer ist und auf den Off-Kommentar verzichtet.

    von Ridley Scott mit Harrison Ford, Rutger Hauer, Sean Young und weiteren
    Genre:
    Science-Fiction-Film
    FSK:
    ab 16 Jahren
    Infos zum Film
  • Eine kurze Geschichte der Zeit

    Eine kurze Geschichte der Zeit

    Dokumentarfilmer Errol Morris gelang es in einem erstaunlichen Film, die Lebensgeschichte des Physikers Stephen Hawking mit den Aussagen seines Bestsellers „Eine kurze Geschichte der Zeit“ zu verbinden, in denen Hawking die Urknall-Theorie der breiten Masse verständlich machte.

    von Errol Morris
    Genre:
    Dokumentarfilm
    FSK:
    ab 6 Jahren
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • Night and the City

    Irwin Winklers („Schuldig bei Verdacht“) düstere Großstadtballade, ein Remake von Jules Dassins „Die Ratte von Soho“ von 1950, steht und fällt mit seinem großartigen Hauptdarsteller Robert De Niro, der alle Facetten des Losers Fabian spielend auf die Leinwand zaubert. Ein großes Vergnügen für „Movie- Buffs“.

    von Irwin Winkler mit Robert De Niro, Jessica Lange, Jack Warden und weiteren
    Genre:
    Thriller
    Infos zum Film
  • I Love Vienna

    Bemühte Multikulti-Komödie, in der ein iranischer Deutschlehrer in Wien mit den Sitten des Westens konfrontiert wird.

    mit Hanno Pöschl
    Genre:
    Drama
    Infos zum Film


  • Atlantis

    Nach dem sensationellen Erfolg mit „Nikita“ wendet sich der 34jährige Franzose Luc Besson in dieser Hymne an das Meer wieder seiner Tauch-Leidenschaft zu, die 1988 bereits das Aquanautenspektakel „Im Rausch der Tiefe“ motivierte. Eine unter Wasser eingesetzte Cinemascope-Kamera sorgt für optimale Bildqualität auf der meditativen Reise durch den „Quell des Lebens“. Esoteriker und Naturfreunde aller Coleur dürfen sich...

    von Luc Besson
    Genre:
    Dokumentarfilm
    Infos zum Film
  • Nordkurve

    Adolf Winkelmanns tragikomische Analyse der schönsten Nebensache der Welt in Dortmund.

    von Prof. Adolf Winkelmann mit Renate Krößner, Walter Kreye, Jochen Nickel und weiteren
    Genre:
    Drama
    FSK:
    ab 12 Jahren
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • Die dumme Augustine

    Nach Ottfried Preußlers Kinderbuch drehte Juraj Herz die Geschichte von der Frau des Zirkusclowns, die so gerne selbst einmal im Rampenlicht stehen würde. Nicht nur der Auftritt von Roncalli-Chef Bernhard Paul, sondern auch die Hingabe der Inszenierung sicherten dem liebenswerten Film den bayrischen Filmpreis als bester Kinderfilm.

    Genre:
    Kinder- & Familienfilm
    FSK:
    ab 0 Jahren
    Infos zum Film
  • Ehemänner und Ehefrauen

    Ehemänner und Ehefrauen

    Woody Allens im Stile der Nouvelle Vague oder des Cinema verité gehaltene Meditation über Ehe, Ehebruch und Trennung wird überschattet von dem Skandal um seine eigene Trennung von Mia Farrow. Dabei setzen die Glanzpunkte nicht das langjährige Paar, sondern die entfesselt aufpielenden Judy Davis, Sydney Pollack und Juliette Lewis.

    von Woody Allen mit Woody Allen, Mia Farrow, Judy Davis und weiteren
    Genre:
    Drama
    FSK:
    ab 12 Jahren
    Infos zum Film
  • Ein Mann für jede Tonart

    Ein Mann für jede Tonart

    Nach dem gleichnamigen Bestseller von Hera Lind entstand unter Peter Timms Regie eine flotte Beziehungskomödie, die sich vor allem dank des starken Schauspieleraufgebots sehen lassen kann: Katja Riemann, Uwe Ochsenknecht und Gudrun Landgrebe haften mit ihrem guten Namen für den Erfolg.

    von Peter Timm mit Uwe Ochsenknecht, Katja Riemann, Gudrun Landgrebe und weiteren
    Genre:
    Komödie
    FSK:
    ab 12 Jahren
    Infos zum Film
  • Female Misbehaviour

    Nach „Die Jungfrauenmaschine“ und „My Father Is Coming“ findet Monika Treut erneut in New York starke und ungewöhnliche Frauen, die aus dem Nähkästchen plaudern.

    Genre:
    Dokumentarfilm
    Infos zum Film
  • Mac

    Regie-Debüt des Schauspielers John Turturro („Barton Fink“), der mit dieser als Spielfilm konzipierten Biographie seinem Vater ein Denkmal setzt. Turturro, der auch die Titelrolle spielt, zeigt, daß er sich in diesem Milieu bestens auskennt, inszeniert solide und schnörkellos und schildert in prägnanten Bildern das Leben der Arbeiter-Schicht, wie es wirklich ist.

    von John Turturro mit John Turturro, Ellen Barkin
    Genre:
    Drama
    FSK:
    ab 12 Jahren
    Infos zum Film
  • Der Reporter

    In seinem Regiedebüt setzt Howard Franklin dem legendären Fotografen Weegee („Naked City“) ein filmisches Denkmal: Mit den Mitteln des Film noir erzählt er den verzweifelten Kampf des einsamen Helden um Anerkennung und Zuneigung als spannenden Gangsterkrimi, der das Zeitkolorit der 40er Jahre glänzend einfängt. Ein Leckerbissen!

    mit Joe Pesci, Barbara Hershey, Stanley Tucci und weiteren
    Genre:
    Thriller
    FSK:
    ab 12 Jahren
    Infos zum Film
  • Glengarry Glen Ross

    Glengarry Glen Ross

    Von James Foley gelungen inszenierte Variante von "Tod eines Handlungsreisenden". Mit Jack Lemmon und Al Pacino.

    von James Foley mit Al Pacino, Jack Lemmon, Alec Baldwin und weiteren
    Genre:
    Drama
    FSK:
    ab 12 Jahren
    Infos zum Film
  • Luna Park

    Nach „Taxi Blues“ nutzt der russische Regisseur Pavel Lungin erneut filmisch die Gelegenheit, den Zustand seines Heimatlandes zu kommentieren. Mit bitteren Bildern lotet er die Extreme einer Gesellschaft aus und trifft damit, zweifellos ungewollt, auch den bundesdeutschen Nagel auf den Kopf.

    Genre:
    Drama
    FSK:
    ab 16 Jahren
    Infos zum Film
  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Die besten Filme Februar 1993