Anzeige
Anzeige
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

Anzeige

Beliebteste Filme

  • Gilbert Grape - Irgendwo in Iowa
    • Kinostart: 28.04.1994
    • Drama
    • 6
    • 118 Min

    Lasse Hallström fand in seiner Komödie über eine All-American-Family, wie man sie garantiert nicht kennt, sympathisch-schräge Impressionen vom amerikanischen Hinterland. Johnny Depp und Juliette Lewis spielen stark, doch die Show wird ihnen von Leonardo Di Caprio gestohlen, der zu Recht für den Oscar nominiert wurde.

  • Lost in Yonkers
    • Kinostart: 14.05.1993
    • Drama
    • 114 Min

    Nach dem 1991 mit dem Pulitzerpreis ausgezeichneten Theaterstück von Neil Simon entstand Martha Cookidges bittersüße, melancholische Referenz an die frühen 40er Jahre. Dabei drohen Dialoglast und Beziehungssumpf die Schauspielleistungen von Mercedes Ruehl und Richard Dreyfuss bisweilen zu erdrücken.

  • King Uncle
    • Kinostart: 03.11.2010
    • Drama
    • 171 Min

    Der kleine Lord ist eine bezopfte Lordin in dieser indischen Antwort auf einen der meistgespielten Weihnachtsfilme der Welt. Jackie Shroff, Bollywood-Urgestein mit über 150 Filmen seit 1973, wird der deutschen Bedeutung seines Nachnamens rundum gerecht und setzt unter anderem dem jungen Sha Rukh Khan in einer frühen Nebenrolle mächtig zu, bevor ihn der infantile Eindringling endlich in der Kunst der Nächstenliebe...

    • Kinostart: 15.05.2017
    • Drama
    • 158 Min

    Shahrukh Khan stand noch am Anfang seiner Karriere, als er 1994 in seiner Paraderolle, dem charmanten Nichtsnutz, allen Co-Stars die Show stahl in dieser kaum sonderlich originellen, stets aber schwungvollen und heiteren Romantikkomödie und musikalischen Dreiecksgeschichte aus der Regiewerkstatt von Kundan Shah („Jaane Bhi Do Yaaro“). Opulente Musicalszenen und diverse Slapstick-Intermezzi untermalen störungsfrei eine...

    • Drama

    Mit vier Filmen wird ein Querschnitt durch das Schaffen der französischen Charakterdarstellerin Isabelle Adjani gegeben, der von ihrem Durchbruch 1974 mit „Die Ohrfeige“ bis zu „Toxic Affair“, entstanden 1993 nach fünf Jahren Rückzug vom Film, reicht. An der Seite der vielfach ausgezeichneten Schauspielerin sind französische und internationale Stars wie Lino Ventura, Annie Girardot, Daniel Auteuil, Thierry Lhermitte...

  • Dune: Part Two - Trailer 3 Deutsch
    • Kinostart: 03.06.1993
    • Drama
    • 74 Min
Anzeige
Anzeige

weitere Filme

    • Kinostart: 23.06.1994
    • Drama
    • 12
    • 81 Min

    Das Regiedebüt von Rémy Duchemin ist nicht nur eine warmherzige Hommage an den Beruf des Schneiders, sondern auch ein leichtfüßiges Hohelied auf das Leben und die Liebe.

    • Kinostart: 02.06.1994
    • Drama
    • 12
    • 90 Min

    Nach der prämierten Dokumentation „Schnaps im Wasserkessel“ präsentiert Hans-Erich Viet erneut eine ostfriesische Geschichte, diesmal fiktiv. Seine Komödie zeichnet sich durch trockenen und hintergründigen Humor und jede Menge Lokalkolorit aus - zurückzuführen auf die lokalen Laiendarsteller.

    • Kinostart: 16.06.1994
    • Drama
    • 12
    • 94 Min

    Michael Steinbergs Nabelschau-Geschichte über vier Menschen in einem Haus ist ein bescheidener, sympathischer Beziehungskisten-Film. Die enge Freundschaft mit den Darstellern Bridget Fonda, Tim Roth, Eric Stoltz und Phoebe Cates hat sich ausgezahlt: Völlig ungekünstelt und sehr locker spielt sich die Handlung ab.

    • Kinostart: 07.04.1994
    • Drama
    • 16
    • 128 Min

    Auch in seinem 24. Film dreht sich Herbert Achternbuschs Welt genau so, wie es ihm gefällt. Die wundersamen Erlebnisse seines Alter egos Hick erzählt Achternbusch in zwei Teilen, einem Wirtschafts- und einem Autorenfilm, in denen stets nur das Unerwartete passiert. Für Fans des Regisseurs ein Leckerbissen.

    • Kinostart: 12.05.1994
    • Drama
    • 12
    • 89 Min

    Mit „Adamski“ leistet Regisseur Jens Becker seinen Beitrag zum derzeitigen Verhältnis zwischen Ost und West. In eine Tragikömodie verpackt erzählt er eine Liebesgeschichte, vergißt dabei aber nie, auch Sozialkritik zu üben. Gerade bei Szenen wie aus dem richtigen Leben, bleibt einem das Lachen schon mal im Hals stecken.

    • Kinostart: 24.03.1994
    • Drama
    • 12
    • 91 Min

    Nach „Riff Raff“ ergreift Ken Loach wieder einmal in einer mitunter heiteren und immer nachdenklich stimmenden Sozialsatire Partei für die Außenseiter der Gesellschaft. Dabei hält er über die volle Distanz die bewundernswerte Balance zwischen Tragik und Komik - und das, obwohl er ausschließlich mit Laiendarstellern arbeitet.

    • Drama

    Nancy Savocas („Dogfight“) schräger Film über die Abgründe eines übertriebenen religiösen Mystizismus kommt nur selten über den spannenden Ansatz hinaus. Die hervorragende Schauspielerriege, angeführt von Tracey Ullman („Ich liebe dich zu Tode“) und Lili Taylor („Short Cuts“), schafft zwar ein starkes Gegengewicht zu den Schwächen des Drehbuchs, die seltsam wirre Inszenierung können sie jedoch nicht vollständig...

  • Heart and Souls
    • Kinostart: 11.11.1993
    • Drama
    • 104 Min

    Ron Underwood („City Slickers“) ist eine ebenso mitreißende wie sentimentale Komödie gelungen, die für 100 Minuten Spitzenunterhaltung sorgt. Mit Robert Downey jr. („Chaplin“), Charles Grodin („Ein Hund namens Beethoven“), Kyra Sedgwick („Singles“) grandios besetzt, zieht der Film alle Register des Emotionskinos und wartet obendrein noch mit großartigen Special Effects auf. Mit ein bißchen Unterstützung dürfte...

    • Kinostart: 16.12.1993
    • Drama
    • 12
    • 102 Min

    Eine charmante Menage à trois mit einem gewissen Dreh serviert Yurek Bogayevicz in dieser Großstadt-Liebeskomödie. Als Blick auf die urbanen „sexual politics“ der 90er bleibt der Film harmlos, als bloße Unterhalung überzeugt er dank der Chemie zwischen William Baldwin als Callboy und Kelly Lynch als Lesbe.

    • Kinostart: 04.03.1993
    • Drama
    • 6
    • 117 Min

    In seinem neuesten Werk greift Otar Iosseliani die Stimmung seines Vorgängers „Die Günstlinge des Mondes“ auf. Ähnlich humorvoll wirft er mit Bildern, die an Bunuel erinnern, einen Blick auf die langsam verbleichende Welt der europäischen Aristokratie.

    • Kinostart: 08.07.1993
    • Drama
    • 6
    • 106 Min

    In heiteren und melancholischen Episoden läßt Bill Duke („Jenseits der weißen Linie„) die drei in die Jahre gekommenen Stars Ellen Burstyn, Olympia Dukakis und Diane Ladd zeigen, daß sie immer noch zu der Schauspiel-Creme Hollywoods gehören. In dem rührseligen Lehrstück in Sachen Leben sind außerdem Danny Aiello und Christina Ricci zu sehen.

Anzeige