Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

  • Scary Movie

    Scary Movie

    • Kinostart: 05.10.2000
    • Komödie
    • 16
    • 88 Min

    Tabulose Parodie auf den gegenwärtigen Horrorboom, in der Keenen Ivory Wayans ohne Rücksicht auf Verluste Gag auf Gag folgen lässt.

  • Jennifer's Body - Jungs nach ihrem Geschmack

    Jennifer's Body - Jungs nach ihrem Geschmack

    • Kinostart: 05.11.2009
    • Komödie
    • 102 Min

    Respektloser Horrorfilm nach einem Drehbuch von "Juno"-Autorin Diablo Cody, in dem Megan Fox den Ausdruck "Maneater" durchaus wörtlich nimmt und eine Kleinstadt terrorisiert.

  • Shaun of the Dead

    Shaun of the Dead

    • Kinostart: 30.12.2004
    • Komödie
    • 16
    • 96 Min

    Überraschungserfolg aus England: Eine romantische Komödie mit Zombies von den britischen Starkomikern Simon Pegg und Edgar Wright.

  • Dead Snow

    Dead Snow

    • Kinostart: 07.03.2009
    • Komödie
    • 91 Min

    Norwegischer Splatterfilm über Nazizombies im Schnee.

  • Die Nacht der lebenden Loser

    Die Nacht der lebenden Loser

    • Kinostart: 28.10.2004
    • Komödie
    • 12
    • 91 Min

    Teenager-Horrorkomödie von den Machern von "Feuer, Eis und Dosenbier": Drei Schüler mutieren vorübergehend zu Zombies.

  • Severance

    Severance

    • Kinostart: 30.11.2006
    • Komödie
    • 96 Min

    Schwarzhumoriger Horrorthriller nach dem Zehn-Kleine-Negerlein-Prinzip.

  • One Eyed Monster

    One Eyed Monster

    • Komödie

    Die profilierten Pornodarsteller Ron Jeremy und Veronica Hart spielen mit heiligem Ernst sich selbst in dieser kurzweiligen Horrorkomödie um ein besessenes separiertes Glied und seinen Griff nach der Weltherrschaft. Der erfahrene Monsterjäger wird trefflich verkörpert vom aus Russ-Meyer- wie Jonathan-Demme-Filmen bekannten Genreveteran Charles Napier, während die hübsche Heldin Amber Benson zuvor bei „Buffy“ im TV...

  • Scary Movie 4

    Scary Movie 4

    • Kinostart: 20.04.2006
    • Komödie
    • 12
    • 83 Min

    Vierter Teil der Horrorfilmparodie mit einer Fülle an derben Exzessen und Bad-Taste-Humor, die von "Der Fluch", "Krieg der Welten" bis "The Village" inspiriert sind.

  • Scary Movie 2

    Scary Movie 2

    • Kinostart: 08.11.2001
    • Komödie
    • 16
    • 82 Min

    Sequel zur anzüglich-ekelprovozierenden Teenhorrorparodie, das in ein Spukhaus verlegt wurde und wesentlich zahmer als das Original ausfällt.

  • Cadavres

    • Komödie
    • 117 Min

    Schwarze Komödie franko-kanadischer Provenienz, der sich als Grunge-Groteske im White-Trash-Milieu austobt und sich in optisch hübsch designtem Schmutz suhlt. Eric Canuel („Good Cop, Bad Cop“) richtet die Halloween-taugliche Farce nach allen Genre-Regeln an, auch wenn ihm die Szenenlänge etwas aus dem Ruder läuft. Zwischen schrägen Figuren, fluchenden Geistern, unhygienischem Humor und Inzest-Anwandlungen mit der...



  • Asylum Seekers

    Asylum Seekers

    • Komödie

    „Crazy is the new sane“ lautet das launige und treffende Motto dieser originellen und stilverliebten, zuweilen aber auch recht fragmentarisch anmutenden Horrorsatire mit Musicalelementen. Zur Freude des experimentierfreudigen Genrepublikums serviert Regisseurin Ajami eine wilde und zumeist recht unterhaltsame Mischung aus TV-Castingshow, zusammengewürfelten Genremotiven, Elementen der „Rocky Horror Picture Show“ und...

  • Bitten in the Twilight

    Bitten in the Twilight

    • Komödie

    Jason Mewes, der Jay aus den „Jay and Silent Bob“-Filmen, legt für einen Moment die Kifferpfeife beiseite, lässt sich die Haare schneiden und forscht als prachtvoll tätowierter Durchschnittstyp alternativen Formen der Blutgewinnung hinterher, weil er irgendwie verzweifelt seine Beziehung retten will zu dieser Frau, die so heiß ist wie noch keine, die er hatte, und gefährlicher als jeder Serienkiller, weil man mit...

  • Bad Biology

    • Komödie

    Zwei äußerlich nur allzu menschliche Sexmonster treten zum Duell der der Titanen an im neusten und nach fünfzehn Jahren ersten abendfüllenden Spielfilm des trotzdem noch in einschlägigen Fankreisen schwer berüchtigten New Yorker Horrortrashfilmers Frank Henenlotter („Basket Case“, „Brain Damage“). Dessen Themen heißen noch immer Sex, Drogen und körperliche Deformationen, selbst wenn die Schauplätze drum herum...

  • Zombieland

    Zombieland

    • Kinostart: 10.12.2009
    • Komödie
    • 16
    • 88 Min

    Trocken-witzige Horrorbuddykomödie, in der Woody Harrelson mit einem Nerd im Schlepptau als Natural Born Zombie-Killer aufräumt.

  • Growing Out

    Growing Out

    • Komödie

    Schwer zu sagen, ob man es im Falle dieses Low-Budget-Kunststückchen mit Kult-Appeal tatsächlich mit einem Horrorfilm zu tun hat. Die Zutaten dafür sind gewiss vorhanden. Im Kern ist „Growing Out“ aber eine lakonische Außenseiterkomödie, sehen wir doch in der Hauptsache und in manchmal hypnotischer Länge einem lebensuntüchtigen Helden bei brutalen Zurückweisungen bzw. deren Entstehung zu. In der 2. Halbzeit gestaltet...

  • Feast 3: The Happy Finish

    Feast 3: The Happy Finish

    • Komödie

    Spektakuläre Geschmacklosigkeiten und Tabubrüche sind Botschaft und nobler Kulturauftrag der Low-Budget-Splattermovieserie „Feast“. Aus der Taufe gehoben in einem Jungfilmer-Wettbewerb, inszeniert von John Gulager, dem Sohn des Schauspielers Clu Gulager („The Killers“, Co-Star hier), und auf Menschenseite bevölkert z.B. von Catchern, Yuppie-Karikaturen, Rummelplatzfreaks, nackten Bikerbräuten und neuerdings auch einem...

  • Dance of the Dead

    Dance of the Dead

    • Komödie

    „Return of the Living Dead“ lässt schön grüßen, wenn in dieser mal wieder recht spritzigen und zuweilen überraschend erfindungsreichen Teenager-Zombiekomödie die lebenden Toten mit Vollgas durch die Gegend sausen, lauthals nach Gehirn verlangen und von den örtlichen Punks schon mal mit einer Bassbreitseite in Schach gehalten werden. Pointierte Situationskomik, rabenschwarzer Splatter-Slapstick, farbenfroh gezeichnete...

  • Infestation

    Infestation

    • Komödie

    Dreidimensionale, witzige Typen, für deren weiteres Schicksal man sich interessiert, kämpfen in strahlend hellem Tageslicht gegen liebevoll animierte und zuweilen veritabel beunruhigende Rieseninsekten in einem spannenden, rundum unterhaltsamen und auf ganzer Strecke freiwillig lustigen Tierhorrorspektakel, dessen bemerkenswertes Eigenschaft es wohl ist, vom bislang nicht eben für solche Qualität berühmten Syfy Channel...

  • Black Sheep

    Black Sheep

    • Kinostart: 24.07.2007
    • Komödie
    • 87 Min

    Neuseeland stellt die landschaftlich gewohnt reizvolle Kulisse, und Peter Jacksons „Braindead“ lässt ideell wie stilistisch grüßen, wenn Landsmann Jonathan King zur „Violence of the Lambs“ (Werbezeile) bittet und die Schafe des Schreckens in den Eingeweiden kreischender Statisten wühlen lässt. Gutgelaunte Darsteller lassen Pointen auch abseits der Splatterslapstick-Exzesse sitzen, die Effekte können sich sehen lassen...

  • Snoop Dogg's Hood of Horror

    • Kinostart: 02.03.2007
    • Komödie
    • 84 Min

    Drei unterhaltsame urbane Horrorepisoden, eingerahmt von Zeichentrickfilmen im Stile der guten alten „Creepshow“, charmant präsentiert bzw. kommentiert von Superpimp Snoop Dogg und vorgetragen von einer Riege erlesener Charakternasen, in der Seinfelds Jason Alexander und Danny „Machete“ Trejo einander mit der Motorsäge Gute Nacht sagen. Schwarzer Humor, grelle Gesellschaftssatire und Splatterblutbad halten sich gepflegt...

  • Überfall der Mörderrucksäcke

    • Komödie

    Serienkillerthriller, moderner Zombiefilm und großes Beziehungsdrama sind Gegenstand der Persiflage, wenn Ralf Kemper, vielseitig talentierter Sänger der mittelbekannten Musikantenformation Die Schnitter, experimentierfreudige Kenner der Horrormaterie zum fröhlichen Zitateraten bittet. Höhere Selbstironie, verspielte Struktur und ambitioniertes Handwerk auf Lowfi-Level heben das Niveau klar über gängige deutsche...

  • Satan's Little Helper

    • Komödie

    Jeff Lieberman, profilierter Direktor schaurig-schöner 70er-Horrorgeheimtipps wie „Squirm“ und „Blue Sunshine“, meldet sich zurück von den kreativen Toten mit einer zur weiteren Abwechslung mal ganz originellen Variante des sattsam erprobten Boogeyman-Motivs. Der kriegt in diesem Fall Verstärkung durch einen aufgeweckten Knaben und darf sogar noch richtig flirten, bevor den Protagonisten der Ernst der Lage bewusst...

  • Slither - Voll auf den Schleim gegangen

    Slither - Voll auf den Schleim gegangen

    • Kinostart: 22.06.2006
    • Komödie
    • 16
    • 95 Min

    Wilder und doch augenzwinkernder Horrorfilm, in dem eine Kleinstadt von einem außerirdischen Organismus heimgesucht wird.

  • Penetration Angst

    Penetration Angst

    • Komödie

    „Vagina Dentata“ erfährt eine neue, höchst praktische Bedeutung in diesem ebenso wendungsreichen wie hochnotkomischen Horrortrip und heißen Anwärter auf das schrägste Kunststück des Jahres! Um so größer die Überraschung, dass hinter der handwerklich sehr sattelfesten, komplett in Britannien angesiedelten Ausnahmeproduktion kein geringer als der Lüdenscheider Autorenfilmer Wolfgang Büld („Manta, Manta“, „Go...

  • Jesus Christ Vampire Hunter

    • Kinostart: 22.09.2002
    • Komödie
    • 85 Min

    Lesben, Schwule, Punker, Künstler und Autonome aus Ottawa in Kanada bündelten ihre kreativen und auch sonstwelche Kräfte zur Realisierung dieser unbedingt aufmerksamkeitsheischend betitelten Lowest-Budget-Komödie um den Feldzug des Herren wider nassforsche Blutsauger und Kung-Fu-Atheisten. Mit beiden Händen bedient man sich in der Trashfilmgeschichte, ein bisschen Philosophie spielt auch mit, und manch Jokus zündet...

  • Zombie Cheerleading Camp

    • Komödie

    Auf die bewährte Kombi aus nackter Haut und trashiger Slapstickgewalt setzt auch diese an handwerklichen Kunstfertigkeiten oder tieferer Story nicht näher interessierte Low-Budget-Zombiekomödie aus gehobener amerikanischer Garagenmanufaktur, und mischt, um die Geschmacksnote zu verfeinern, noch ein wenig Nazitand hinzu (im immerhin animierten Intro!). Gutmütiger Kiffer- und Sexismusklamauk an grobschlächtig inszeniertem...

  • Sodium Babies

    Sodium Babies

    • Komödie

    Eine Comicverfilmung, die selbst ein wenig wie ein Comic aussieht. Mit zerdehnten Standbildern, abgehackten Szenen, Stroboskopschnitt, dazu erklärende Ich-Erzählung eines Film-noir-Helden im Hintergrund. In guten Momenten erinnert das an „Sin City“, in schlechten droht der Zuschauer schon mal den Überblick zu verlieren. Gut gespielt, zuweilen witzig (die TV-Show in Halbzeit 2!), und auch eine neue, vergleichsweise...