Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

  • The House of Usher

    • Horrorfilm

    Moderne, in ihrem Personal veränderte Variante des Horror-Klassikers von Edgar Allan Poe (1809-1849), der bereits die Vorlage zu den Filmbearbeitungen „Der Untergang des Hauses Usher“ (Frankreich 1927) und Roger Cormans „Die Verfluchten“ (USA 1960) war. Die Weltstars Oliver Reed und Donald Pleasance liefern sich das Duell der verfeindeten Brüder, Romy Windsor („Howling“) ist das gehetzte Objekt unterschiedlicher Begierden...

  • Witchtrap

    • Horrorfilm

    Kevin S. Tenney („Witchboard - Die Hexenfalle“) variiert in seinem neuesten Horrorstreifen das Thema vom besessenen Haus. Leider lag bis Redaktionsschluß keine Ansichtskassette vor.

  • Witch Story

    • Horrorfilm

    Düsterer Horrormischmasch, der die ernsthafte und karge Atmosphäre des Früh-80er Jahre-Slasherfilms um okkulte Themen bereichert und gleichermaßen Erinnerungen an „Freitag der 13.“, „Tanz der Teufel“ und „Der Exorzist“ weckt. Trotz der Formelhaftigkeit der Handlung versteht es die italienische Videopremiere, deren Gemeinsamkeiten mit dem gleichnamigen Bette-Davis-Film des Vorjahres sich im Titel erschöpfen, sorgfältig...

  • Friedhof der Kuscheltiere

    • Kinostart: 09.11.1989
    • Horrorfilm
    • 18
    • 102 Min

    Mary Lamberts Horrorklassiker aus dem Jahr 1989 nach dem düstersten Roman von Stephen King, in dem Tote zu neuem Leben erweckt werden.

  • Satan's Princess

    • Horrorfilm

    Bert I. Gordon („Die Insel der Ungeheuer“) inszenierte diesen eher mittelmäßigen Thriller, der mit billigen Horroreffekten viel verschenkt. Die Maske des Monsters und eine eifrig vibrierende Kamera als anschaulicher Spezialeffekt werden manchem Genrefreund allenfalls ein müdes Lächeln abgewinnen. Für eine gewisse Klasse vermögen jedoch die Hauptdarsteller Robert Forster („Esmeralda Bay„) und Lydie Denier („Gefährliche...

  • Tetsuo

    • Science-Fiction-Film
    • 16
    • 67 Min
  • Die Maske des roten Todes

    • Horrorfilm
    • 16
    • 79 Min

    Nicht übermäßig aufregende Verfilmung der klassischen Horrorgeschichte von Edgar Allen Poe.

  • Puppet Master

    Puppet Master

    • Horrorfilm

    Der Horror-Produzent Charles Band („Re-Animator“, „Arena“) schrieb und produzierte diesen Grusel-Schocker unter der Regie von David Schmoeller („Tourist Trap“) und versuchte, ihm Stil und Atmosphäre der gotischen Horrorfilme der 50er Jahre zu verleihen. In den weiten, düsteren Räumen eines alten Hauses treiben die kleinen Killerpuppen ihr Unwesen, jede mit einer eigenen tödlichen Waffe ausgerüstet. Tricks und Masken...

  • Das Phantom der Oper

    • Kinostart: 22.03.1990
    • Horrorfilm
    • 16
    • 92 Min

    Die vierte Verfilmung des klassischen Schauerromans ist völlig auf Horror-Superstar Robert Englund (der Freddy aus „Nightmare on Elm Street“) zugeschnitten, der sich als psychopathischer Mörder richtig wohl zu fühlen scheint. Größter Wert wurde daneben auf verblüffende, oft drastische Spezialeffekte und eine opulente Ausstattung gelegt. Neues wurde dem insbesondere durch das Webber-Musical ungemein populären Stoff...



  • Horror House - House 3

    • Kinostart: 24.08.1989
    • Horrorfilm
    • 16
    • 89 Min

    Der Erfolg von Horror-Kultfiguren wie Freddy („Nightmare“) oder Michael Myers („Halloween“) führte offensichtlich auch den Produzenten Sean Cunningham in Versuchung, einen weiteren Grusel-Heroen zu etablieren. So präsentiert sich der irre Massenmörder Max Jenke mit einem ähnlichen makabren Einfallsreichtum wie seine Vorbilder. Mit zynischen Sprüchen begleitet er seine Greueltaten und treibt seinen tapferen Widersacher...

  • Shocker

    Shocker

    • Kinostart: 10.05.1990
    • Horrorfilm
    • 16
    • 105 Min

    Gruselschocker von Wes Craven um einen von den Toten auferstandenen Serienkiller.

  • Nightmare on Elm Street 5 - Das Trauma

    • Kinostart: 08.02.1990
    • Horrorfilm
    • 18
    • 89 Min

    Zum fünften Mal Horror mit dem Kult-Killer Freddie, der immer mehr Züge einer Comicfigur annimmt. Die rudimentäre Handlung folgt der Logik eines surrealistischen Alptraums, inspiriert durch die Bilder von Hieronymus Bosch und M.C.Escher, und ist reine Spielwiese für Freddys makabre Späße und sehenswerte Special-Effects. Zugunsten des Klingenhandschuhgeklappers wird fast vollkommen auf die Entwicklung von Charakteren...

  • The Sleeping Car

    • Horrorfilm

    Spannender, mit David Naughton („American Werewolf“) und Kevin McCarthy („Unheimliche Schattenlichter“) prominent besetzter Horrorreißer, der zwar kein Neuland betritt, bekannte Genreformeln aber gekonnt zu einem handwerklich gut gemachten Streifen zusammenfließen läßt. Am augenfälligsten sind die hochprofessionellen Special Effects von John Buechler, der schon in diversen „Nightmare On Elm Street“ oder „Freitag...

  • Playroom

    • Horrorfilm

    Spannender Horrorschocker, der sich des „Shining“-Motivs des stets weiter in den Wahnsinn abdriftenden Durchschnittsbürgers bedient und in den düsteren Kulissen eines mittelalterlichen Schlosses effektiv in Szene setzt. Obwohl auf drastische Szenen weitgehend verzichtet wird, vermögen die morbide Atmosphäre und der Einsatz vermeintlich unschuldiger Kinder als Verkörperung des Bösen (wie in den ungleich teureren...

  • Halloween V: Die Rache des Michael Myers

    • Kinostart: 11.07.1991
    • Horrorfilm
    • 18
    • 89 Min

    Neben Jason aus „Freitag der 13.“ und Freddy Krueger aus der „Nightmare On Elm Street“ ist Michael Myers der dienstälteste Slasherpsycho und als solcher längst zur Kultfigur bei Horrorfans avanciert. Um den Abnutzungserscheinungen der Serienidee entgegen zu treten, zeigt Dominique Othenin-Girard („Night Angel“) den Michael Myers erstmals nicht mehr nur als „Schwarzen Mann“, sondern auch als tragische Figur, während...

  • Psycho Cop

    • Horrorfilm

    Zu den in der Horrorgemeinde so überaus beliebten Killern wie Freddy Krueger, Michael Myers oder Horace Pinker gesellt sich mit dem „Mad Cop“ ein neuer Psychopath, der die Tradition des Slashermovies in allen Ehren zu halten versucht. Akribisch befolgt Regisseur Wallace Potts die Genreformeln der allerdings ungleich originelleren Klassiker „Freitag der 13.“ oder „Prom Night“. Trotz einiger netter Einfälle will bei dem...

  • Metamorphosis - The Alien Factor

    • Horrorfilm

    „Metamorphosis“ ist ein weiteres Science Fiction-Monster-Movie im Fahrwasser des von „Leviathan“ ausgelösten Trend. Regisseur Glenn Takakjian warnt dabei vor den Gefahren der Gentechnologie, setzt ansonsten aber auf drastische, blutige Szenen und ein spektakuläres Monster, das auf angenehme Weise Erinnerungen an John Carpenters „Das Ding“ und „Alien“ weckt. Die bemerkenswerten Special Effects können gewisse Längen...

  • Tales from the Crypt

    • Horrorfilm

    Drei große Regisseure - Walter Hill („Nur 48 Stunden“), Robert Zemeckis („Roger Rabbit“) und Richard Donner („Lethal Weapon 2“) - drehten die Episoden dieser Horrorserie nach dem Vorbild der berühmten amerikanischen EC-Comics. Dabei gelang es vortrefflich, sowohl den galligen Humor wie die fast parodistisch saubere Moral dieser alten Heft-Reihe einzufangen. Die spannenden, bisweilen reichlich schwarzen Episoden werden...

  • Matinee

    • Horrorfilm

    Spannender Psycho-Thriller aus Kanada, der durch ausgezeichneten Schnitt seine Mordsequenzen im Kinoambiente mit dem Grusel auf der Leinwand des Festspielhauses kombiniert. Suspense bis zum Schluß und solide schauspielerische Leistungen werden es diesem Streifen ermöglichen, langfristig beim Videothekengänger guten Anklang zu finden.

  • Edge of Sanity

    • Horrorfilm
    • 85 Min

    Robert Louis Stevensons „Dr. Jekyll und Mr. Hyde“, gekreuzt mit der Legende von „Jack the Ripper“, ergibt dieses grelle Horrorspektakel, in dem sich viktorianisches Grauen und moderner Splatter verbünden. Der neu gewonnene „Jekyll the Ripper“, angemessen wahnsinnig verkörpert von Dauer-„Psycho“ Anthony Perkins, sorgt mit seiner ausgeprägten Sexualneurose für zusätzliche Schockmomente. Expornofilmer Gerard Kikoine...

  • The Cellar

    • Horrorfilm

    „Anthony II“ (Originaltitel: The Cellar) ist keine Fortsetzung des VCL-Films „Anthony“, sondern ihm nur thematisch verwandt und ein durchaus eigenständiger und gut gemachter Monster-Schocker. Die Struktur der Geschichte um den kleinen Jungen, der gegen das Unverständnis seiner Eltern ankämpfen muß, um das Ungeheuer zu besiegen, erinnert stark an Motive von Stephen King. Spannend und mit pointierten Schockeffekten...

  • Society

    • Horrorfilm

    Brian Yuzna, Produzent von Stuart Gordons Kultfilmen „Re-Animator“ und „From Beyond“, beweist auch in seinem Regie-Debüt seine Vorliebe für ungewöhnliche und provozierende Motive und lotet einmal mehr die Grenzen des guten Geschmacks aus. „Society“ wirkt deshalb nicht wegen besonders blutiger Horroreffekte schockierend, sondern wegen des perversen und inzestuösen Verhaltens der Mitglieder einer unheimlichen Verschwörung...

  • Blood Nasty

    • Horrorfilm

    Nicht ganz gelingt dem Regie- und Produktionsduo Robert Strauss/Richard Gabai der Versuch, ihre makabre Horrorstory um einen gewalttätigen Zombie mit Komik-Elementen zu versetzen und nebenbei auch noch eine respektlose Studie aus dem amerikanischen Sozialfürsorge-Milieu zu liefern. Auch der (erfreuliche) Strapse- und Netzstrumpf-bewehrte Auftritt von B-Movie Queen Linnea Quigley („Rückkehr der lebenden Toten“) vermag...

  • La casa del sortilegio

    • Horrorfilm

    TV-Horror über einen von Alpträumen geplagten jungen Mann, der der Geschichte einer Hexe auf die Spur kommt.

  • Vineyard

    • Horrorfilm

    Flott gemachter und mit ettlichen Spezialeffekten angereicherter Horrorfilm, der Elemente des Hexen-, Zombie- und Märchenfilms zu einer (nicht immer ganz ernst zu nehmenden) Story zusammenmischt. Der böse Zauberer Po ist souverän gespielt von James Hong („Big Trouble in Little China“) und hat zweifellos die besten Szenen. Die zahlreichen Action- und Gruselsequenzen halten die Spannung zwar stets aufrecht, können aber...