1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

Beliebteste Filme

    • Kinostart: 30.11.1973
    • Eastern
    • 80 Min

    Asiatischer Prügelfilm, in dem Ko Keung als Superinspektor Karato unter Drogenhändlern aufräumt.

  • Young Tiger
    • Eastern

    Jackie Chan ist der Bösewicht und spielt allerhöchstens die dritte Geige, gewinnt Kämpfe nur gegen ängstliche Frauen oder zahlenmäßig krass Unterlegene und wird von einer dicken Warze im Gesicht verunstaltet (wahrscheinlich, damit er nicht so lieb ausschaut) in diesem dreißig Jahre alten und für seine Zeit absolut durchschnittlichen Karatekrimi, den als typischen Jackie-Chan-Film zu verkaufen an glatten Etikettenschwindel...

    • Eastern

    Frühes Werk von John Woo mit einem ebenfalls noch unbekannten Jackie Chan.

  • Eagle Shadow Fist
    • Eastern

    Martial Arts aus Hongkong mit einem jungen Jackie Chan, der in einer Nebenrolle von bösen Japanern verprügelt und ermordet wird.

weitere Filme

  • Ting Lu - der grausame Tiger
    • Kinostart: 21.04.1978
    • Eastern
    • 18
    • 84 Min

    Wieder einmal unterschätzen skrupellose Gangsterheere sträflich die Kraft und Ausdauer eines jugendlichen Haudraufs in diesem hochmodern zwischen Vorstadtghettosilos und Luxusvillen in Hanglage angesiedelten Karate-Krimi rund um die übliche Rachestory, ohne die im klassischen Kantonkino eigentlich gar nichts geht. Regisseur Wu Ma entpuppt sich zwar nicht als Feinmotoriker, doch gelingen ihm Kämpfe und Verfolgungsjagden...

    • Kinostart: 15.02.2005
    • Eastern
    • 16
    • 97 Min

    Wer wissen will, wo Quentin Tarantino die wesentliche Inspiration für seinen „Kill Bill“ fand, darf diesen nunmehr klassischen Schwertkampffilm aus Japan nicht versäumen. Wie eine Blaupause von Uma Thurman und Lucy Liu zu gleichen Teilen schwebt Meiko Kaji engelsgleich durch rundweg malerische Szenerien, hier eine Gegnerin wie der Horizont teilend, dort eine ganze Polizeistation Terminator-mäßig entvölkernd. Fesselndes...

    • Kinostart: 29.07.1977
    • Eastern
    • 18
    • 84 Min

    Mörderische Familienränke um einen versteckten Schatz, ein klassischer Kain-und-Abel-Konflikt sowie eine kräftige Portion naiver Klassenkampf sind die Zutaten zu einem seriellen Kung-Fu-Krimi typisch der frühen 70er Jahre. Auf liebevoll kostümierte Statistenheere und artistische Sensationen muss der geneigte Genrefan diesmal verzichten, dafür gibt’s ausführliche moralische Stellungnahmen, statische Faustgefechte...