Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

  • Ghoulies 4

    Ghoulies 4

    • Komödie

    Leidlich spannende Horrorkomödie, die etwas entschärft wohl eher für das Kinderprogramm geeignet wäre. Die fehlende Gruselstimmung wird jedoch mit einigen ausgeklügelten Stunts und Schießereien sowie einer guten Prise A/M-Erotik ausgeglichen. Für Slapstick-Einlagen sorgen zwei possierliche Gummignome, die mit mehr oder weniger witzigen Dialogen das Geschehen auflockern. Peter Lapis („Undeclared War“) liefert als...

  • Dennis

    Dennis

    • Kinostart: 08.07.1993
    • Komödie
    • 6
    • 94 Min

    Nach den legendären „Dennis The Menace“-Comicstrips entstand John Hughes Komödienspektakel um ein Bilderbuch-Americana, das beweist: „Dennis“ ist der echte Kevin; alle John-Hughes-Filme aus den heilen amerikanischen Suburbs waren von jeher Variationen der bezaubernden Dennis-Comic-Welt.

  • Viel Lärm um nichts

    Viel Lärm um nichts

    • Kinostart: 02.09.1993
    • Komödie
    • 6
    • 110 Min

    Shakespeare-Komödie von und mit Kenneth Branagh

  • Mrs. Doubtfire - Das stachelige Kindermädchen

    Mrs. Doubtfire - Das stachelige Kindermädchen

    • Kinostart: 27.01.1994
    • Komödie
    • 6
    • 125 Min

    Völlig verrückter Komödienspaß, der komplett auf einen Robin Williams in Höchstform zugeschnitten wurde. Mit nie zuvor gesehener Virtuosität schießt der „Hook“-Star als „Tootsies“ Mutter ein Feuerwerk an hinreißenden Gags ab. In den USA ist „Mrs. Doubtfire“ bislang der Hit der Weihnachtssaison.

  • Made in America

    Made in America

    • Kinostart: 24.06.1993
    • Komödie
    • 12
    • 100 Min

    Dem Millionenerfolg „Sister Act“ läßt Whoopi Goldberg eine weitere Hitkomödie folgen, die von Fachmann Richard Benjamin inszeniert wurde. Die turbulente Geschichte von zwei konträren Welten, die mit Karacho aufeinanderprallen, wurde rasant umgesetzt, und Whoopi kann einen weiteren Film auf der Haben-Seite ankreuzen.

  • Tafelspitz

    • Kinostart: 28.04.1994
    • Komödie
    • 0
    • 100 Min

    Obwohl die Personenkonstellation an eine der klassischen Hollywood-Screwball-Komödien erinnert, wirkt die Geschichte eher wie eine nostalgische Liebeskomödie im Stil der Prack/Matz-Filme der 50er Jahre. So ist es an den brillanten Darstellern (Christiane Hörbiger, Otto Schenk als Neo-Hans-Moser) die Kartoffeln aus dem Feuer zu holen.

  • Muttertag

    • Kinostart: 28.12.1993
    • Komödie
    • 99 Min
  • Freaked

    • Komödie

    Alex Winter, besser bekannt als Ted aus „Bill & Ted’s verrückte Reise durch die Zeit“, zeichnet für diese ebenso schrille wie witzige Horror-Actionkomödie als Co-Autor, Regisseur und Hauptdarsteller verantwortlich, während Promis von Keanu Reeves über Mr. T bis zu Brooke Shields Schlange standen, um in dem bunten Spaß Mutanten und andere Freaks zum Besten zu geben. Ein unbeschwertes, effektgeladenes Fantasyvergnügen...

  • Und täglich grüßt das Murmeltier

    Und täglich grüßt das Murmeltier

    • Kinostart: 29.04.1993
    • Komödie
    • 6
    • 103 Min

    Bill Murray bleibt seinem Image treu und liefert eine Galavorstellung in dieser hintergründigen Schmunzelkomödie, die ihm von seinem alten „Ghostbusters“-Kumpel Harold Ramis auf den Leib geschreiben wurde. Der romantische Aspekt der Story, sowie einige anarchistische Sketchsequenzen sichern den Hitcharakter der Komödie.

  • Loaded Weapon

    Loaded Weapon

    • Kinostart: 15.07.1993
    • Komödie
    • 12
    • 83 Min

    In bester „Hot Shots“-Manier wird in dieser markerschütternden Parodie alles durch den Chaos-Humor- Fleischwolf gedreht, was nicht niet- und nagelfest ist. Vor allem die „Lethal Weapon“-Filme, „Basic Instinct“ und „Das Schweigen der Lämmer“ müssen bei Emilio Estevez‘ und Sam Jacksons Dienstgängen dran glauben.



  • Coneheads

    • Kinostart: 04.08.1994
    • Komödie
    • 6
    • 87 Min

    Wie schon „Wayne’s World“ sind auch diese Szenen einer außerirdischen Ehe auf dem Mist der Comedy-Serie „Saturday Night live“ geboren. Dabei funktioniert der sympathische Klamauk, der sich augenzwinkernd kleinbürgerliche Marotten vornimmt, vor allem als Aneinanderreihung gelungener Sketche.

  • Schulz & Schulz

    • Komödie

    Götz George in einer Doppelrolle als ungleiches Ost-West-Brüderpaar, das mit dem Mauerfall und den Folgen zu kämpfen hat.

  • Chasers

    • Kinostart: 14.07.1994
    • Komödie
    • 12
    • 101 Min

    Obwohl der Film künstlerisch nicht an frühere Werke Dennis Hoppers („Easy Rider“) herankommt, sorgt die explosive Mischung aus Action, Komik und dem Sex-Appeal von Erika Eleniak („Alarmstufe: Rot“, „Baywatch“) doch für gute Videounterhaltung. Mit Tom Berenger („Sniper“, mit Bullterrier-Synchronstimme) und William McNamarra („Surviving the Game“) hat Hopper ein gut funktionierendes Buddy- Gespann vor die Kamera gebracht...

  • Dazed and Confused

    Dazed and Confused

    • Kinostart: 01.06.1995
    • Drama
    • 94 Min

    Dank seines wunderschönen „Before Sunrise“ (BF 6/95) und der Auszeichnung mit dem Regiepreis bei der Berlinale findet Richard Linklaters zweiter Film aus den Jahr 1993 20 Monate nach seiner US-Kinoauswertung (acht Mio. Dollar Einspiel) und ein halbes Jahr nach seiner deutschen Videopremiere unter dem abschreckenden Titel „Confusion - Sommer der Ausgeflippten“ doch noch seinen Weg in unsere Lichtspielhäuser. Gut so:...

  • Texas - Doc Snyder hält die Welt in Atem

    Texas - Doc Snyder hält die Welt in Atem

    • Kinostart: 11.11.1993
    • Komödie
    • 6
    • 89 Min

    Ruhrpott-Unikum Helge Schneider macht jetzt auch die Leinwand unsicher. Mit der Hilfe von Ralph Huettner legt er seine kauzige Version des Wilden Westens hin, die Dieter Hallervordens Western-Episode aus „Nonstop Nonsens“ Oscar-verdächtig aussehen läßt. Helge Schneider pur eben.

  • Cool Runnings

    Cool Runnings

    • Kinostart: 10.02.1994
    • Komödie
    • 0
    • 97 Min

    Selten wurde die beliebte Geschichte vom Underdog, der sich gegen alle Widrigkeiten durchsetzt, so unterhaltsam und schrill auf Zelluloid gebannt. Auf der Wahrheit beruhen die amüsanten Erlebnisse des ersten jamaikanischen Bobteams, das sich um „Cliffhanger“- Bösewicht Leon versammelt. Überraschungshit in den USA!

  • Schwiegersohn Junior

    Schwiegersohn Junior

    • Kinostart: 19.08.1993
    • Komödie
    • 6
    • 95 Min

    Nach dem Hit „Steinzeit Junior“ präsentiert sich MTV-DJ Pauly Shore („Totally Pauly“) erneut mit einer flegelhaften Klamotte, die ihm und seinem unbremsbaren Schandmaul alle Freiheiten einräumt. Die „Wayne’s World„-Variante von „Doc Hollywood“ lief mit Erfolg in den USA an und wird auch bei uns die Pauly-Fans mobilisieren.

  • Bommels Billigflüge

    • Komödie

    TV-Beziehungskomödie: Als eine Ehefrau mit Kinderwunsch herausfindet, dass ihr Mann sich heimlich hat sterilisieren lassen, zieht sie aus...