Anzeige
Anzeige
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

Beliebteste Filme

  • Die große Depression
    • Kinostart: 01.09.2005
    • Dokumentarfilm
    • 0
    • 92 Min

    Dokukomödie, die der kollektiven deutschen Schwermut und Schwarzmalerei auf den Grund gehen will.

  • Das Herz von Jenin
    • Kinostart: 07.05.2009
    • Dokumentarfilm
    • 12
    • 90 Min

    Berührende Doku um einen palästinensischen Vater, der die Organe seines Sohnes an israelische Kinder spendete.

  • Star Wars: George Lucas glaubte an einen Flop
  • Let's Make Money
    • Kinostart: 30.10.2008
    • Dokumentarfilm
    • 0
    • 107 Min

    Mit seiner hochbrisanten Dokumentation zeigt "We Feed the World"-Macher Erwin Wagenhofer auf, wem die Menschheit die weltweite Finanzkrise zu verdanken hat.

  • Babys
    • Kinostart: 19.08.2010
    • Dokumentarfilm
    • 0
    • 78 Min

    Ebenso amüsante wie berührende Doku, die vier Babys aus verschiedenen Kulturkreisen in ihrem ersten Lebensjahr beobachtet.

  • Deep Blue
    • Kinostart: 29.01.2004
    • Dokumentarfilm
    • 6
    • 91 Min

    Beeindruckende Dokumentation über den geheimnisvollen Lebensraum Meer und seine faszinierendsten Bewohner.

Anzeige
Anzeige

weitere Filme

    • Kinostart: 13.09.2007
    • Dokumentarfilm
    • 90 Min
  • Hochburg der Sünden
    • Kinostart: 11.03.2010
    • Dokumentarfilm
    • 12
    • 79 Min

    Dokumentation über die Arbeiten an dem Theaterstück "Medea", die für einige der beteiligten Frauen zum schmerzhaften Selbsterfahrungstrip werden.

  • Bowling for Columbine
    • Kinostart: 21.11.2002
    • Dokumentarfilm
    • 12
    • 119 Min

    Die Dokumentation beleuchtet kritisch die Waffenfreiheit in Amerika sowie die dahinterstehende Lobby.

  • Am seidenen Faden
    • Kinostart: 06.10.2005
    • Dokumentarfilm
    • 6
    • 114 Min

    Um mit den Folgen des Schlaganfalls ihres Ehemannes, des Cellisten Boris Baberkoff fertig zu werden, dokumentiert die Filmemacherin Katarina Peters ihren Alltag.

  • Die Partei
    • Kinostart: 13.08.2009
    • Dokumentarfilm
    • 0
    • 90 Min

    Dokumentation über die Wahlkampfaktionen und das Programm der provokanten Satire-Partei DIE PARTEI.

  • Population: Zero - Die Welt ohne uns
    • Dokumentarfilm

    Die Dokumentation ist ein Gedankenspiel über die möglichen Geschehnisse und Entwicklungen auf unserem Planeten, wenn die gesamte Menschheit urplötzlich verschwunden wäre.

  • Die Ludolfs - Der Film
    • Kinostart: 09.04.2009
    • Dokumentarfilm
    • 0
    • 101 Min

    Film zur Dokusoap über vier Brüder auf einem Schrottplatz.

  • Der Mann, dem die Frauen vertrauten - Der Serienmörder Horst David
    • Dokumentarfilm

    Mitunter ist eine Vorgeschichte ähnlich interessant wie der Film selbst: Mitte der Neunziger reiste die Journalistin Danuta Harrich-Zandberg „ohne Plan und Auftrag“ nach Regensburg. Schlagzeilen und vor allem ein Foto hatten ihre Neugier geweckt. Die Schlagzeilen berichteten von den Aufsehen erregenden Geständnissen eines Mannes, der im Verlauf der vergangenen beiden Jahrzehnte sieben Frauen ermordet hatte. Fasziniert...

    • Kinostart: 30.04.2009
    • Dokumentarfilm
    • 75 Min

    Dokumentation über eine außergewöhnliche Erzieherin.

  • Andula - Besuch in einem anderen Leben
    • Kinostart: 01.10.2009
    • Dokumentarfilm
    • 12
    • 91 Min

    Bewegende Dokumentation über das Schicksal der Prager Volksschauspielerin Anna Letenska, die dem Naziregime zum Opfer fiel.

  • Knut und seine Freunde
    • Kinostart: 06.03.2008
    • Dokumentarfilm
    • 0
    • 89 Min

    Dokumentarfilm, in dessem Zentrum der kleine Eisbär Knut steht.

  • Dinosaurier 3D - Giganten Patagoniens
    • Kinostart: 19.07.2007
    • Animations- & Zeichentrickfilm
    • 6
    • 42 Min

    Sehenswerte computeranimierte Dokumentation über die großen Echsen und ihr Leben im damaligen Patagonien.

  • Lenin kam nur bis Lüdenscheid
    • Kinostart: 05.06.2008
    • Dokumentarfilm
    • 12
    • 92 Min

    Dokumentarfilm, der auf höchst unterhaltsame Weise einen Beitrag zur aktuellen 68er-Debatte liefert, indem er sich Richard David Prechts gleichnamiger Kindheitserinnerungen annimmt.

Anzeige