Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

  • Secretary

    Secretary

    • Kinostart: 25.09.2003
    • Drama
    • 16
    • 111 Min

    Überraschend liebevolle und zärtliche Komödie über die sadomasochistische Beziehung zwischen einer Sekretärin und ihrem Chef.

  • Irène

    Irène

    • Drama

    Auch wenn für den Zuschauer sehr bald klar ist, dass Irène ihren Mann fürs Leben bereits in der Wohnung hat, während sie für diese Erkenntnis viel länger braucht, amüsiert und unterhält die französische Romantikkomödie von Erstlingsfilmer Ivan Calberac. Das liegt nicht nur am sehr guten sympathischen Ensemble, angeführt von der attraktiven Cecile de France aus „High Tension“ als gerne ins Fettnäpfchen tretende...

  • Solino

    Solino

    • Kinostart: 07.11.2002
    • Drama
    • 12
    • 124 Min

    Duisburg, 70er Jahre: Die italienische Familie Amato wandert ein und beschert dem Ruhrgebiet die erste Pizzeria, doch ihr Zusammenhalt zerbricht am neuen Leben in der Fremde.

  • Nur mit dir

    Nur mit dir

    • Kinostart: 31.10.2002
    • Drama
    • 6
    • 102 Min

    Teenager-Romanze zwischen einem aus wohlhabenden Verhältnissen stammenden Mädchenschwarm und einer Pfarrerstochter.

  • Mujhse dosti karoge

    • Drama
    • 149 Min

    Schöne, junge Menschen in teuren Designerklamotten stimmen Liedchen auf Almwiesen an, steinreiche, schnauzbärtige Väter rollen respektheischend mit den Augen und Landschaften strahlen, als wären nicht nur von der Sonne, sondern auch noch von innen beleuchtet in diesem kurzweiligen, bildgewaltigen und restlos realitätsfernen Romantiklustsspiel aus Bollywoods Prestige-Abteilung. Ex-Filmkritiker Kunal Kohli inszenierte...

  • Besessen

    Besessen

    • Kinostart: 28.11.2002
    • Drama
    • 12
    • 102 Min

    Romantisches Drama über zwei Literaturforscher, die die Liaison von zwei viktorianischen Schriftstellern erforschen und sich dabei selbst verlieben.

  • Hysterical Blindness

    • Drama

    Theaterverfilmung über drei Frauen und ihre Versuche, einen Partner und mit ihm die Liebe zu finden.

  • Minus Zwei

    Minus Zwei

    • Drama

    Wie eine deutsche Version von „Irreversible“, also ohne Sex und ohne Gewalt, nur die Party, quasi, kommt dieses erfrischend ziellose LowFi-Dokumentarspiel aus heimischer Theaterleutemanufaktur daher, um die einen, die sich auf einen richtigen Film mit Handlung und Bogen und so gefreut hatten, mit Schmackes vor den Kopf zu stoßen, die anderen aber, jene zehn Prozent experimentierfreudiger Spaßvögel, mit rund 60 Minuten...



  • Spun

    Spun

    • Kinostart: 07.08.2003
    • Drama
    • 16
    • 101 Min

    Aufregend besetzter und ebenso abgefahrener Drogentrip eines Loser-Typen und seines durchgedrehten Dealers.

  • Punch-Drunk Love

    Punch-Drunk Love

    • Kinostart: 17.04.2003
    • Drama
    • 12
    • 94 Min

    Schräge romantische Dramödie, in der Adam Sandler als verschrobener Einzelgänger auf abenteuerlichen Wegen seine große Liebe findet.

  • Voll Frontal

    Voll Frontal

    • Kinostart: 03.07.2003
    • Drama
    • 12
    • 101 Min

    Steven Soderberghs vielschichtiger und starbesetzter Hollywood-Essay über Leben und Filmen in L.A.

  • Not a Girl

    Not a Girl

    • Kinostart: 28.03.2002
    • Drama
    • 6
    • 93 Min

    Komödiantisch-romantisches Filmdebüt von Britney Spears, in dem drei Girls auf dem Weg nach L.A. ihre abgekühlte Freundschaft wiederbeleben.

  • Halbe Treppe

    Halbe Treppe

    • Kinostart: 03.10.2002
    • Drama
    • 12
    • 111 Min

    Liebevolle und lebensnahe Tragikomödie über das Leben zweier befreundeter Paare in einer Plattenbausiedlung in Frankfurt/Oder.

  • Shahrukh Khan Edition Vol. 6

    • Drama

    Bollywood-King Shahrukh Khan als gewitzter Assistent in Liebesnöten, als arroganter Gangleader und als eifersüchtiger Ehemann.

  • Love Collection

    • Drama

    Eine ironische Ensemblekomödie, eine Jane-Austen-Verfilmung und eine feinfühlige Teenager-Romanze.

  • Living in Hope

    • Drama

    College-Comedy aus England. Keine zotig-prollige nach „American Pie“-Muster, sondern eine von der nachdenklich-nostalgischen Sorte, in der sich autobiographische Erfahrung der Autoren mit genereller Gesellschaftsanalyse mischt. Letzteres wirkt zuweilen etwas aufgesetzt, zu kurz kommt dabei der Spaß, und etwas ereignisarm plätschert die episodenhafte Story auf ein vergleichsweise unspektakuläres Bungeejump-Finale hin...

  • Yeh hai jalwa

    • Drama

    Eine breite Themenpalette von der Love Story über die verschachtelte Familienintrige bis hin zur vielbesungenen Kulturbarriere zwischen Inlands- und Auslandsindern sorgt für reichlich Gesprächsstoff und Klärungsbedarf in diesem nach Landessitte munter zwischen tränenreicher Dramatik und heillosem Komödienklamauk einher schwankenden Bollywood-Schmachtfetzen mit allen dazugehörigen Würz-Zutaten und bonbonbunten...

  • Na tum jaano na hum

    • Drama

    Romantische Irrungen und Wirrungen unter indischen Oberschichtlern, mit aller gebotenen Pracht ins wohlchoreografierte Bild gesetzt und von imposanten Musicalnummern breit gesäumt - um die klaftertiefen Storylöcher und permanenten Unglaubwürdigkeiten wenigstens ein wenig zu übertünchen. Als wenn es die Zielgruppe stören würde. Zuckersüßer Romantikeskapismus an tränenreichen Schicksalsschlägen, randvoll mit...

  • Grand Champion

    • Drama

    Keine geringeren als Bruce Willis und Julia Roberts schauen auf Gastrollen herein in diese gut ausgestattete und gespielte, rundum gefühlsselige Familienkomödie über einen aufgeweckten Knaben und seinen besten Kumpel, einen Kastenwagen-großen Preisbullen. Untermalt von schmissiger Country-Musik nimmt ein heiteres Abenteuer seinen Lauf, in dem Hollywood dem vergleichsweise selten beachteten Umstand Rechnung trägt...

  • Paul und Lila

    • Drama

    Eine Zwölfjährige flunkert ihrer neuen Clique vor, dass ihr Vater der Fitnesstrainer von Prinzessin Stéphanie ist...

  • Clara cet été là

    • Drama

    Vom Erwachen der Sexualität und den Schwierigkeiten, die sich einer jungen Lesbe so in den alltäglichen Weg stellen, erzählt einfühlsam und ohne aufdringlich erhobenen Zeigefinger dieses anspruchsvolle und trotzdem rundum unterhaltsame Teenagerdrama aus Frankreich. Kaum sonderliche Spannung oder Bemühen um Pointen wie in Hollywood, statt dessen natürliche Darstellungen und ein gutes Gespür für zwischenmenschliche...