Anzeige
Anzeige
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

Beliebteste Filme

  • The Sixth Sense
    • Kinostart: 30.12.1999
    • Thriller
    • 16
    • 107 Min

    In Spannung und beklemmender Atmosphäre ausgezeichneter, subtil und immer wieder überraschend erzählter Gespenster-Thriller.

  • Stigmata
    • Kinostart: 13.01.2000
    • Horrorfilm
    • 16
    • 102 Min

    Horrorschocker in der Tradition von "Der Exorzist", in der Patricia Arquette die Wundmale Christi erfährt.

  • Die neun Pforten
    • Kinostart: 16.12.1999
    • Horrorfilm
    • 12
    • 133 Min

    Sinnliche, ironisch gebrochene, mysteriöse Adaption von "Der Club Dumas" mit Johnny Depp als Bücherjäger.

  • From Dusk Till Dawn 2: Texas Blood Money
    • Horrorfilm

    Im billigen, blitzschnell aus der Hüfte geschossenen, immerhin aber noch von Robert Rodriguez persönlich produzierten Sequel zur erfolgreichen Horror-Räuberpistole bekommt es der als Flüssigmetallgegenspieler von Arnold berühmt gewordene Robert Patrick mit wildgewordenen Untoten und stundenlangen, spielentscheidenden Sonnenfinsternissen zu tun. Für die flache, kaum 80 Minuten rechtfertigende Story und mittelprächtige...

    • Horrorfilm

    Unter aktiver Beteiligung der Astro-Chefetage drehten hoffnungsfrohe niedersächsische Amateurfilmer unter dem programmatischen Firmennamen „Fragment“ diesen gleich in zweierlei Hinsicht unterbelichteten Horror-Eintopf, der als Mordzug eines Psychopathen beginnt und, als dessen Story schon nach zwanzig Minuten im wahrsten Sinne des Wortes das Pulver verschossen hat, ohne den geringsten Anlass in einen Zombiefilm umkippt...

  • Joker: Folie à Deux - Teaser Trailer Deutsch
    • Horrorfilm

    Ein selbst für Heizungskeller-Verhältnisse erschreckend dünnes Garn spinnt diese aus der Full-Moon-Schmiede stammende Mischung aus Science-Fiction-Horror und Delta-Force-Action, die trotz aller Ambition für das erste zu harmlos und für das zweite zu betulich ist. Kein Sex und kein Blutstropfen in einem familiengerechten Kinderabenteuer, dem beides nicht geschadet hätte, und das nun an allen Fanfraktionen vorbei...

  • Haunted Hill
    • Kinostart: 27.04.2000
    • Horrorfilm
    • 16
    • 93 Min

    Schwarzhumoriges Remake des Horrorcampklassikers, in dem eine bunt zusammengewürfelte Truppe eine Nacht in einem Spukhaus überleben muß.

    • Horrorfilm

    Bereits seit 1997 strickt der amerikanische Regisseur André van Heerden an einem christlich motivierten Endzeit-Epos in chronologischen Abschnitten als Spielfilm-Miniserie. In Deutschland, wo sich für solche Feinheiten kein Mensch interessiert, erscheinen die Folgen nun in veränderter Reihenfolge als unabhängige SF-Abenteuer, die folglich keiner mehr kapiert, da die Vorgeschichte fehlt (stattdessen ist Nachfolger...

    • Horrorfilm

    Wie eine Art „Bloodsucking Freaks“ mit angezogener Handbremse kommt der neuste Streich von Puppenspieler Charles Band und seiner Full-Moon-Effktschmiede daher, und man muss schon lange suchen, bis man in der neuen Horrorwelle auf einen Titel stößt, in dem derart fröhlich gefoltert und massakriert wird, ohne das irgendjemand sich genötigt sähe, im zynischen Treiben den Part eines Good Guys zu übernehmen. Latexhorror...

  • Sleepy Hollow
    • Kinostart: 24.02.2000
    • Horrorfilm
    • 16
    • 105 Min

    Köpfe rollen - und so manchem werden die Augen übergehen. Einmal mehr stellt Tim „Batman“ Burton mit seinem opulenten und symbolträchtigen Horrormärchen „Sleepy Hollow“ faszinierend unter Beweis, daß er einer der visuell virtuosesten Big-Budget-Regisseure ist. Inspiriert von der klassischen Kurzgeschichte „The Legend of Sleepy Hollow“ von Irving Washington, erzählt Burton seine innovative Version der haarsträubenden...

Anzeige
Anzeige

weitere Filme

  • Das Geisterschloß
    • Kinostart: 14.10.1999
    • Horrorfilm
    • 12
    • 113 Min

    Gespenster-Gruselfilm, dem es an Subtilität mangeln mag, dessen Ausstattung und Effekte brillant sind.

  • End of Days - Nacht ohne Morgen
    • Kinostart: 02.12.1999
    • Horrorfilm
    • 16
    • 122 Min

    Düsteres Endzeit-Abenteuer, in dem Arnold Schwarzenegger als abgerissener Ex-Cop gegen den Teufel antritt.

  • Deep Blue Sea
    • Kinostart: 28.10.1999
    • Thriller
    • 16
    • 105 Min

    Horror-Actioner, der mit seiner bloßen Power an Effekten überzeugt, Wendungen zählen mehr als Subtilität und Logik in der "Der weiße Hai"-Variante.

    • Horrorfilm

    Vier mittelprächtige Horrorfilme, von denen nur zwei wirklich mit mörderischen Puppen aufwarten können.

    • Horrorfilm

    „Freitag der 13.“ ruft ein jedes Detail dieses hundertprozentig klischeegerechten Dutzend-Bodycounts von des Amis B-Stange, wenn ein Fähnlein notgeiler Jungakademiker einander Gruselgeschichten im Marshmallow-Schein vorträgt und ein Phantom mit Eishockeymaske in gerechtem Zorn über einen abgenippelten Nichtschwimmer textilarme Badesessions mit sofortiger Liquidation ahndet. Keine besonderen Vorkommnisse, null Selbstironie...

    • Kinostart: 12.06.1999
    • Horrorfilm
    • 110 Min

    Nach all den Sequels, Prequels, Klonen, Parodien, Hollywood-Remakes sowie deren Sequels und Prequels gerade noch auf dem deutschen Markt gefehlt hat dieses bereits 1999 von sachkundiger koreanischer Seite in angemessen düster-beklemmende Szene gesetzte Instant-Remake des seinerzeit gerade erst frisch verhallten Original-„Ring“ von Hideo Nakata. Letzterer wird hier einfach neu aufgelegt, ohne daß jenseits fadenscheiniger...

    • Horrorfilm

    Teruo Ishii, Schöpfer der legendären „Tokugawa“-Foltersexfilme aus den 60ern, bleibt seinen Vorlieben auch im Zeitalter der Dokusoap treu und serviert in der üblichen episodischen Aufmachung eine Aneinanderreihung grotesker Torturen bzw. jene langweiligen Fallstudien, die zu solchen führten. Waren die „Tokugawa“-Filme um größtmöglichen Realismus bemüht, so erwartet den erwartungsfrohen Splatterfreak diesmal eine...

    • Horrorfilm

    Charles Bands Puppentheater Full Moon ist wieder eröffnet, wenn sechs nicht unbedingt hochbegabte, dafür aber sehr adrett wirkende Jungschauspieler vor zwei-Zimmer-Kulissen und in (abzüglich Vor- und Abspann) ultraökonomischen 60 Minuten Laufzeit ein paar liebevoll gewerkelte Dämonen bekämpfen müssen. Die für solche Verhältnisse mal ziemlich originelle freier-Wille-gegen-Schicksal-Story muss sich nicht hinter...

  • The Legend of Sleepy Hollow
    • Horrorfilm

    TV-Film nach einer bekannten amerikanischen Kurzgeschichte über unheimliche Ereignisse in einem abgeschiedenen Dorf im US-Bundesstaat New York.

    • Horrorfilm

    Runde drei Jahre, nachdem die Sequels „Tomie: Re-Birth“ und „Tomie: Forbidden Fruit“ hierzulande erschienen, erreicht die Original-„Tomie“ den deutschen Markt und verbreitet atmosphärisch dichte Gruselstimmung unter jenen Horrorfans, die sich an autistischen fertnöstlichen Geistergirlies noch nicht satt gesehen haben. Tomie, deren Körper gleich dem Schwanz einer Eidechse am abgeschlagenen Kopf nachzuwachsen pflegt...

    • Kinostart: 31.12.1999
    • Horrorfilm
    • 90 Min

    „Scary Movie“-Heldin Anna Faris gibt ihr Debüt in diesem ein Jahr zuvor entstandenen Mad-Slasher-Grusel nach Schema F, der seinerseits ziemlich unverfroren und leider ohne jeden Anflug von Humor „Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast“ und „Halloween: H20“ durch den Fleischwolf dreht. Versuchten die Klone der Früh-80er-Slasherhits, ihre Vorbilder wenigstens in Grobreiz oder Blutzoll zu überbieten, so enttäuscht...

    • Horrorfilm

    Japanischer Zombie-Film: Wissenschaftler erschaffen eine Untote, die ihren männlichen Artgenossen in nichts nachsteht...

    • Horrorfilm

    Zehn kleine Camperlein, ein Ferienlager am Waldsee und ein anonymer Axtschwinger hinter Eishockeymaske künden von altbekannter Mär, doch auf „Freitag der 13. - Teil 10“ muss der geneigte Fan noch bis Sommer 2002 warten - denn das hier ist bloß das plumpe Plagiat. Auf der plus-Seite verzeichnet der bedauerlicherweise ebenso humor- wie blutarme 08/15-Slasher eine engagierte Nachwuchs-Crew, idyllische Locations und viel...

  • Hexen für die Schule des Satans
    • Horrorfilm

    Man ist nie zu alt zum Studieren, sagte sich die bereits zur 80er-Teeniewelle erfolgreiche Shannen Doherty („Heathers“, „Beverly Hills 90210“) und gibt in dieser TV-Film-Antwort auf moderne Horrormoritaten der Marke „Hexenclub“ mit der größten Selbstverständlichkeit die ebenfalls von Hexenkraft beseelte Ersatz-Carrie aus dem Reich des Guten. Mit Special Effects wird nicht gegeizt, doch wirken die gut gespielten Intrigen...

    • Horrorfilm

    Bluttriefender B-Horror nach bestem „Scream“-Prinzip, eine Teenagerriege wird kurz vorgestellt und nach bester 10-kleine-Negerlein-Methode vom grimmen Schnitter abgeschlachtet. Bekanntere Stars fanden sich dafür nicht, doch wurden die Darstellerinnen offenbar nach dem Ähnlichkeitsprinzip gecastet, weshalb sich sowohl eine Ersatz-Jennifer-Love-Hewitt als auch ein Jennifer-Tilly-Lookalike findet. Feinheiten, auf die es...

    • Horrorfilm

    Mal keine Schulmädchen im Matrosenzwirn oder hennagefärbte Teeniebopper, sondern erwachsene Charaktere mit Kanten und Knautschfalten spielen die Hauptrollen in dieser stimmungsvollen, spannenden und mitunter auch hübsch drastisch bebilderten Mediation zum Thema Selbstmord aus Japan, dem Land mit der höchsten Selbstmordrate der Erde. Nach starkem Start verliert der Film an Tempo, auch gähnen ausufernde Abhandlungen...

    • Horrorfilm

    Das Kielwasser des „Blair Witch Project“ spülte dieses inhaltlich wie formal nur bedingt überzeugende Gruselwerk aus amerikanischen Kleinstadtgaragen auf die internationalen Märkte und die Seiten der VideoWoche. Solide ausgeleuchtete, professionelle Kameraeinstellungen, um ernsthaftes Auftreten bemühte Amateurdarsteller und blutige Special Effects stehen gegen weitgehende Spannungsarmut, 80 Minuten Story-Leerlauf...

    • Horrorfilm

    Kein Mad Slasher, sondern ein Mad Batter treibt in diesem dementsprechend etwas fehlbetitelten Horrorgemetzel von der No-Budget-Stange sein Unwesen in den Katakomben einer Sportarena, und jeder vom Hausmeister bis zum Fernsehkommentator muss dran glauben. Herrscht in den Dialog- und Atmosphäreszenen äußerste Ökonomie, so lässt man wenigstens den breit ausgewalzten Killszenen eine gewisse handwerkliche Sorgfalt zukommen...

    • Kinostart: 13.11.2000
    • Horrorfilm
    • 93 Min

    Man kann den Nu-Image-Actionhelden die Freude darüber anmerken, endlich einmal den Heizungskeller verlassen und in der sonnigen Natur herumtoben zu dürfen. Schade bloß, dass von denen niemand auch nur für 10 Cent wie ein Teenager aussieht. Egal, Nu Image liefert die C-Ausgabe des B-Movies „Lake Placid“, und wenn schon Schauspieler und Pointen nicht mithalten, dann wenigstens (halbwegs) der Krokodilmorph aus dem PC...

Anzeige