Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

  • Alarm im Weltall

    Alarm im Weltall

    Farbenprächtiger, effektvoller und spannender Science-fiction-Grusler, der mit seiner erquickend klischeearmen Geschichte und den mehrdimensionalen Charakteren in einer Zeit, in der das SF-Genre zumindest im Kino weitgehend gleichbedeutend mit billigst produzierten Monsterplotten war, unter Kritikern und Fans einigen Beifall fand. Die Optical Effects stammten von den besten Tricktechnikern aus den Disney-Studios und...

    mit Leslie Nielsen
    Genre:
    Science-Fiction-Film
    FSK:
    ab 12 Jahren
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • Die Erfindung des Verderbens

    Mischung aus Real- und Trickfilm, die der tschechische Trickfilmpionier Karel Zeman nach einer Vorlage von Jules Verne kreierte.

    Genre:
    Science-Fiction-Film
    FSK:
    ab 6 Jahren
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • Plan 9 aus dem Weltall

    Plan 9 aus dem Weltall

    Berühmt-berüchtigte Billigproduktion, die zu Unrecht als schlechtester Film aller Zeiten verunglimpft wurde.

    mit Béla Lugosi
    Genre:
    Science-Fiction-Film
    FSK:
    ab 18 Jahren
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • Die Eroberung des Weltalls

    Ambitionierter Science-Fiction-Film des Produzenten George Pal, der den Spaß am Weltraumabenteuer jedoch durch eine Überbetonung religiöser Aspekte verdirbt.

    Genre:
    Science-Fiction-Film
    FSK:
    ab 12 Jahren
    Infos zum Film
  • 1984

    Frühe Verfilmung des dystopischen Romans von George Orwell.

    mit Michael Redgrave, Donald Pleasence
    Genre:
    Science-Fiction-Film
    FSK:
    ab 16 Jahren
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • Das Dorf der Verdammten

    Hochatmosphärischer Thriller, der durch innovativen Spannungsaufbau und Charakterentwicklung Weichen stellend für das Sci-Fi-Horror-Genre wirkte.

    Genre:
    Science-Fiction-Film
    Infos zum Film