Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

  • Die Verachtung

    Die Verachtung

    • Kinostart: 29.08.2002
    • Drama
    • 16
    • 95 Min

    Einer der besten Filme von Altmeister Jean-Luc Godard mit Brigitte Bardot und Michel Piccoli.

  • Eine verheiratete Frau

    • Drama
    • 18
    • 95 Min

    Die Dreiecksgeschichte zeichnet das Bild der Frau in einer überwiegend von Männern bestimmten Welt, die bis in die Mode reicht. So blättert Charlotte in Dessous-Reklamen, macht dem Gatten „Striptease-Vorschläge“. Jean-Luc Godard nimmt den Film wie in Werbefilmen klinisch sauber auf, attackiert Konsum- und Warenwelt. Die Collage über das moderne Leben und die Entindividualisierung bezieht den damals aktuellen Auschwitz-Prozess...

  • Der Flug des Phoenix

    Der Flug des Phoenix

    • Kinostart: 18.03.1966
    • Drama
    • 12
    • 142 Min

    Überlebensabenteuer im Wüstensand mit Starbesetzung.

  • Grand Prix

    Grand Prix

    • Drama
    • 176 Min

    Von bleibenderer Erinnerung als der Plot, der sich um die Liebesgeschichtchen mehrerer Formel 1-Piloten rankt, sind die Rennaufnahmen des 1966 entstandenen Films von John Frankenheimer, die teilweise aus dem Cockpit bei Originalgeschwindigkeit gedreht wurden. Nach anfänglicher Skepsis der Teams zeigten diese sich durch die Probeaufnahmen so begeistert, dass mit ihrer Unterstützung auf Originalkursen u.a. in Monaco,...

  • Easy Rider

    Easy Rider

    • Kinostart: 29.06.2006
    • Drama
    • 16
    • 94 Min

    Mit keinem anderen Film ist der Begriff New Hollywood so verflochten wie mit diesem sensationell erfolgreichen Zeitgeist-Streich des unabhängigen Jungfilmerduos Peter Fonda (Produktion, Buch, Hauptrolle) und Dennis Hopper (Regie, Buch, Hauptrolle). Ihre Reise durch das von Rassenunruhen und Verunsicherung gezeichnete Amerika des Jahres 1968 vermittelt mit ihrem fatalistischen Ende zwar schon eine gehörige Portion Resignation...

  • Wer die Nachtigall stört

    Wer die Nachtigall stört

    • Kinostart: 28.06.1963
    • Drama
    • 12
    • 129 Min

    Oscar-gekrönte Adaption von Harper Lees gleichnamigem Bestseller um einen Gerichtsprozess gegen einen unschuldigen Schwarzen.

  • Der Leopard

    Der Leopard

    • Kinostart: 31.08.1984
    • Drama
    • 12
    • 161 Min

    Luchino Visconti, selbst Sohn einer Adelsfamilie, zeigt die Ambivalenz der historischen Ereignisse in pompösen Farben, mit detailliertem Realismus und symbolischer Lyrik. Seine Hauptfigur (gespielt von Burt Lancaster) gewinnt mit ihrer Würde und natürlichen Volksnähe die Sympathie der Zuschauer, ebenso wie das Traumpaar Alain Delon und Claudia Cardinale. Das rege Geschichtstableau wurde 1963 in Cannes mit Standing...

  • Septembergewitter

    • Kinostart: 25.01.1968
    • Drama
    • 90 Min

    TV-Klassiker als Vorläufer von "Short Cuts".

  • Schachnovelle

    Schachnovelle

    • Kinostart: 16.09.1960
    • Drama
    • 12
    • 103 Min

    Verfilmung der gleichnamigen Novelle von Stefan Zweig mit einem herausragenden Curd Jürgens.

  • Die glorreichen Sieben

    Die glorreichen Sieben

    • Kinostart: 24.02.1961
    • Drama
    • 12
    • 127 Min

    Nach dem Vorbild von Akira Kurosawas Klassiker „Die sieben Samurai“ inszenierte Westernveteran John Sturges 1960 diesen stuntgeladenen, prachtvoll photographierten Allstar-Western, dessen prägnante Titelmelodie von Elmer Bernstein bald Generationen von Kinobesuchern als „Marlboro-Musik“ begleitete. In Form und Optik noch ganz der klassischen Pferdeoper verschrieben, legte die perfekt choreografierte Gewaltdarstellung...



  • Der Transport

    Der Transport

    • Drama

    Packendes Kriegsdrama, in dem Hannes Messemer zwischen Gehorsam und Menschlichkeit wählen muss.

  • El Dorado

    El Dorado

    • Kinostart: 22.09.1967
    • Drama
    • 12
    • 126 Min

    Nicht von ungefähr erinnert „El Dorado“ in seinen Grundzügen an Howard Hawks‘ „Rio Bravo“, denn tatsächlich basiert das Drehbuch auf einer Idee, die man beim Dreh von „Rio Bravo“ zugunsten eines anderen Handlungsverlaufes verworfen hatte. John Wayne und Robert Mitchum spielen mit lässiger Bravour die vom Leben gezeichneten Haudegen und werden vom jungen James Caan wirkungsvoll ergänzt. Einer der letzten Meilenstein...

  • Das Schweigen

    Das Schweigen

    • Kinostart: 24.01.1964
    • Drama
    • 18
    • 95 Min

    Mit schockierender Direktheit erzählt Ingmar Bergman in diesem kammerspielartigen Schwarzweißfilm, was passiert, wenn Gott schweigt. Nicht nur Vertreter verschiedener Nationen sondern auch die Mitglieder der selben Familie verstehen einander nicht; sie können mit ihren Gefühlen nicht umgehen und sind unfähig, Freude am Leben zu finden. Ganz deutlich wird die skeptische Einstellung Bergmans am Schicksal des kleinen...

  • Misfits - Nicht gesellschaftsfähig

    Misfits - Nicht gesellschaftsfähig

    • Kinostart: 21.03.1961
    • Drama
    • 16
    • 124 Min

    John Hustons Meisterwerk mit der hochkarätigen Besetzung wurde zum letzten Film von Clark Gable und Marilyn Monroe. Der Spätwestern basiert auf Arthur Millers einzigem Drehbuch, das er für seine damalige Frau Marilyn geschrieben hatte. Die Dreharbeiten wurden wegen Monroes notorischer Verspätungen und der Wüstenhitze eine Tortur. Der Film selbst ist eine kluge Reflexion über Freiheit und das komplexe und zerstörerische...

  • Bonnie und Clyde

    Bonnie und Clyde

    • Kinostart: 30.06.2005
    • Drama
    • 16
    • 111 Min

    Arthur Penn leitet das New Hollywood Cinema ein - mit der Gangsterballade vom berühmtesten Gaunerpärchen der Geschichte.

  • Venus im Pelz

    • Kinostart: 26.11.1969
    • Drama
    • 18
    • 86 Min

    Verfilmung der gleichnamigen Novelle von Leopold von Sacher-Masoch, in der ein Mann Erfüllung darin findet, von einer Frau gedemütigt zu werden.

  • Blutige Erdbeeren

    Blutige Erdbeeren

    • Kinostart: 03.07.2003
    • Drama
    • 18
    • 109 Min

    Ausgezeichneter, halbdokumentarischer Kultfilm über die Studentenrevolten in den USA Ende der sechziger Jahre.

  • Die rote Wüste

    Die rote Wüste

    • Kinostart: 04.12.1964
    • Drama
    • 18
    • 117 Min

    Postindustrialistisches Meisterwerk und erster Farbfilm von Michelangelo Antonioni, in dem er die radikale Sinnkrise einer Frau beschreibt.

  • Maskulin - Feminin

    • Kinostart: 01.06.1966
    • Drama
    • 18
    • 104 Min

    Jean-Luc Godard interessiert sich für die Gedanken, Gespräche, Wünsche, Illusionen, Illusionslosigkeit, Sexualität und Zukunftsvorstellungen der jungen Leute zwischen Konsumdenken und sozialistischen Idealen. Für ihn sind sie die „Kinder von Karl Marx und Coca-Cola“. Godard nennt „Masculin-Féminin“ einen „Film in fünfzehn präzisen Ereignissen“ und führt im meist nächtlichen Paris vor, wie schwierig es ist, im...

  • Der Tätowierte

    • Kinostart: 03.07.1969
    • Drama
    • 16
    • 103 Min

    Fantastischer Science-Fiction-Film aus dem Jahr 1968 um einen Mann, dessen zahlreiche Tattoos schreckliche Zukunftsvisionen widerspiegeln.

  • Die Liebe eines Sommers

    • Drama
    • 12
    • 101 Min

    Eine berührende Charakterstudie um eine Kleinstadtlehrerin, die sich zur selbstbewussten Frau mausert. Inszeniert von Paul Newman.

  • Achteinhalb

    Achteinhalb

    • Kinostart: 23.05.1963
    • Drama
    • 16
    • 138 Min

    Mit großer Virtuosität gestaltete, stark autobiographisch geprägte Auseinandersetzung Federico Fellinis mit der Kunst des Filmemachens. Das unterhaltsame und zugleich nachdenklich stimmende Meisterwerk des italienischen Regisseurs, das seinen Titel der Anzahl der zuvor von ihm gedrehten Filme verdankt, läßt zuweilen die Grenzen zwischen Spiel und Wirklichkeit verschwinden. Trotz anfänglich ambivalenter Aufnahme...