Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

  • Schachnovelle

    Schachnovelle

    • Kinostart: 16.09.1960
    • Drama
    • 12
    • 103 Min

    Verfilmung der gleichnamigen Novelle von Stefan Zweig mit einem herausragenden Curd Jürgens.

  • Misfits - Nicht gesellschaftsfähig

    Misfits - Nicht gesellschaftsfähig

    • Kinostart: 21.03.1961
    • Drama
    • 16
    • 124 Min

    John Hustons Meisterwerk mit der hochkarätigen Besetzung wurde zum letzten Film von Clark Gable und Marilyn Monroe. Der Spätwestern basiert auf Arthur Millers einzigem Drehbuch, das er für seine damalige Frau Marilyn geschrieben hatte. Die Dreharbeiten wurden wegen Monroes notorischer Verspätungen und der Wüstenhitze eine Tortur. Der Film selbst ist eine kluge Reflexion über Freiheit und das komplexe und zerstörerische...

  • Frühstück bei Tiffany

    Frühstück bei Tiffany

    • Kinostart: 02.01.2020
    • Drama
    • 12
    • 115 Min

    Blake Edwards' unvergesslich schöne, oscargekrönte Komödie mit Audrey Hepburn in ihrer Paraderolle als Holly Golightly.

  • Mamma Roma

    Mamma Roma

    • Kinostart: 05.03.2022
    • Drama
    • 16
    • 106 Min

    Anna Magnani scheitert für Pier Paolo Pasolini am Aufstieg aus dem Proletariat ins Kleinbürgertum.

  • Exodus

    Exodus

    • Kinostart: 05.10.1961
    • Drama
    • 12
    • 199 Min

    Umstrittene Otto-Preminger-Verfilmung von Leon Uris' Bestseller über die Gründung des Staates Israel.

  • Der Leopard

    Der Leopard

    • Kinostart: 31.08.1984
    • Drama
    • 12
    • 161 Min

    Luchino Visconti, selbst Sohn einer Adelsfamilie, zeigt die Ambivalenz der historischen Ereignisse in pompösen Farben, mit detailliertem Realismus und symbolischer Lyrik. Seine Hauptfigur (gespielt von Burt Lancaster) gewinnt mit ihrer Würde und natürlichen Volksnähe die Sympathie der Zuschauer, ebenso wie das Traumpaar Alain Delon und Claudia Cardinale. Das rege Geschichtstableau wurde 1963 in Cannes mit Standing...

  • Easy Rider

    Easy Rider

    • Kinostart: 29.06.2006
    • Drama
    • 16
    • 94 Min

    Mit keinem anderen Film ist der Begriff New Hollywood so verflochten wie mit diesem sensationell erfolgreichen Zeitgeist-Streich des unabhängigen Jungfilmerduos Peter Fonda (Produktion, Buch, Hauptrolle) und Dennis Hopper (Regie, Buch, Hauptrolle). Ihre Reise durch das von Rassenunruhen und Verunsicherung gezeichnete Amerika des Jahres 1968 vermittelt mit ihrem fatalistischen Ende zwar schon eine gehörige Portion Resignation...

  • Hohe Tannen

    Hohe Tannen

    • Drama

    Ein Köhlermädel wird als Schlagersängerin aufgebaut.



  • Pharao

    Pharao

    • Kinostart: 14.10.1966
    • Drama
    • 16
    • 140 Min

    Kolossales Historiendrama über das alte Ägypten des von Cineasten geschätzten, polnischen Regisseurs Kawalerowicz aus den 60er Jahren. Der ursprünglich 3 Stunden lange, für Kino- und Videoauswertung erheblich gekürzte Film vermeidet Hollywood-Kitsch und stellt den Machtkampf historisch genau aber mit modernen Bezügen dar. Recht ungewohnte Videokost. Bei aufgeschlossenem Publikum mittlere bis gute Umsatzerwartung...

  • Der Transport

    Der Transport

    • Drama

    Packendes Kriegsdrama, in dem Hannes Messemer zwischen Gehorsam und Menschlichkeit wählen muss.

  • Ich lebte wie Eva

    • Drama
    • 18
    • 68 Min

    Sexfilmchen über eine Gruppe von Studenten und Studentinnen, die neunzig wilde Tage auf einer einsamen Insel zubringt.

  • Die rote Wüste

    Die rote Wüste

    • Kinostart: 04.12.1964
    • Drama
    • 18
    • 117 Min

    Postindustrialistisches Meisterwerk und erster Farbfilm von Michelangelo Antonioni, in dem er die radikale Sinnkrise einer Frau beschreibt.

  • Lolita

    Lolita

    • Kinostart: 21.06.1962
    • Drama
    • 18
    • 152 Min

    Stanley Kubrick gelingt es, in seiner Schwarzweiß-Verfilmung des Skandalromans von Vladimir Nabokov, der auch das Drehbuch verfaßte, die Intensität und die Komplexität der literarischen Vorlage auf die Leinwand zu übertragen. Der Film verharmlost sein brisantes Thema keineswegs, baut allerdings auf Humor als Mittel gegen moralisierende Betroffenheit. Die sarkastischen Dialoge wirken spontan und lebhaft, nicht zuletzt...

  • Belle de Jour - Schöne des Tages

    Belle de Jour - Schöne des Tages

    • Kinostart: 20.07.2017
    • Drama
    • 16
    • 100 Min

    Bedrückende, schonungslose Abbildung des großbürgerlichen Milieus durch Luis Buñuel, der in seinen Werken diese Schicht immer wieder aus neuen Blickwinkeln zeigte. Der in Brauntönen gehaltene Film, der fast eine soziologische Fallstudie darstellt, besteht aus nicht eindeutig voneinander zu trennenden Wirklichkeits- und Traumsequenzen, die durch die transparent-schöne, teilnahmslose Gestalt von Cathérine Deneuve...

  • Der längste Tag

    Der längste Tag

    • Kinostart: 25.10.1962
    • Drama
    • 12
    • 178 Min

    Die alliierte Invasion in der Normandie 1944.

  • Medea

    Medea

    • Kinostart: 17.04.1972
    • Drama
    • 12
    • 110 Min

    Pier Paolo Pasolinis Inszenierung der antiken Sage mit Operndiva Maria Callas in der Titelrolle.

  • Asphalt Cowboy

    Asphalt Cowboy

    • Kinostart: 18.07.1969
    • Drama
    • 18
    • 113 Min

    Ausgezeichnetes, Oscar-prämiertes Drama von John Schlesinger um einen Callboy in New York, der sich mit einem kleinen kranken Ganoven anfreundet.

  • Doktor Schiwago

    Doktor Schiwago

    • Kinostart: 01.07.1980
    • Drama
    • 12
    • 200 Min

    Verfilmung des gleichnamigen Romans von Nobelpreisträger Boris Pasternak, in dem die schicksalhafte Begegnung zweier Menschen vor dem Hintergrund der russischen Revolution, die die Liebe der beiden zerstört, geschildert wird.

  • Krieg und Frieden

    Krieg und Frieden

    • Kinostart: 18.11.2021
    • Drama
    • 422 Min

    Monumentale russische Verfilmung des Tolstoi-Klassikers.

  • Das Erbe von Björndal

    Das Erbe von Björndal

    • Kinostart: 15.09.1960
    • Drama
    • 12
    • 96 Min

    Fortsetzung des Heimatfilms "Und ewig singen die Wälder".

  • Der fliegende Holländer

    • Kinostart: 25.12.1964
    • Drama
    • 101 Min

    Gelungener erstmaliger Versuch einer Tonfilm-Adaption einer Wagner-Oper.

  • Paris gehört uns

    Paris gehört uns

    • Kinostart: 13.12.1961
    • Drama
    • 140 Min

    Jaques Rivettes Regiedebüt, in dem eine Studentin einer vermeintlichen Weltverschwörung nachspürt.

  • Der junge Törless

    Der junge Törless

    • Kinostart: 20.05.1966
    • Drama
    • 18
    • 87 Min

    Volker Schlöndorffs kongeniale Verfilmung von Robert Musils Roman über die Erlebnisse des Jugendlichen Törless in einem Internat in Österreich-Ungarn.

  • Das Schweigen

    Das Schweigen

    • Kinostart: 24.01.1964
    • Drama
    • 18
    • 95 Min

    Mit schockierender Direktheit erzählt Ingmar Bergman in diesem kammerspielartigen Schwarzweißfilm, was passiert, wenn Gott schweigt. Nicht nur Vertreter verschiedener Nationen sondern auch die Mitglieder der selben Familie verstehen einander nicht; sie können mit ihren Gefühlen nicht umgehen und sind unfähig, Freude am Leben zu finden. Ganz deutlich wird die skeptische Einstellung Bergmans am Schicksal des kleinen...

  • Der Flug des Phoenix

    Der Flug des Phoenix

    • Kinostart: 18.03.1966
    • Drama
    • 12
    • 142 Min

    Überlebensabenteuer im Wüstensand mit Starbesetzung.