Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

    • Kinostart: 27.04.1962
    • Western
    • 12
    • 102 Min

    Spätwestern, der Sympahtie für den Befreiungskampf von Geronimo und den Apachen entwickelt.

  • Das war der Wilde Westen
    • Kinostart: 01.02.1963
    • Western
    • 12
    • 160 Min

    Alle Westernklischees und -motive so perfekt wie möglich unter einem Dach, das war das erklärte Ziel der Produzenten hinter diesem ausladenden, farbenprächtigen Bilderbogen, für den gleich drei der besten Genreregisseure sowie alles, was an Stars in Hollywood Rang und Namen hatte, gerade gut genug waren. Daß dabei die Realität des Wilden Westens ein bißchen kurz kam, sollte niemanden stören. Nicht die Geschichte...

    • Western
    • 12
    • 103 Min

    Jugendwestern, in dem drei Farmerskinder um 1870 herum von Indianern entführt werden.

    • Western
    • 12
    • 74 Min

    Brutaler Western um einen Mexikaner, der sich an den Bewohnern eines amerikanischen Grenzdorfes für die Hinrichtung seines Sohnes rächt.

    • Kinostart: 20.05.1966
    • Western
    • 12
    • 78 Min

    Kompilation aus einzelnen Episoden der US-amerikanischen Miniserie über Elfego Baca, die Disney Ende der 1950er Jahre mit Robert Loggia in der Hauptrolle produzierte.



  • Der Mann, der Liberty Valance erschoß
    • Kinostart: 21.09.1962
    • Drama
    • 12
    • 113 Min

    John Fords Meisterwerk, Testament und Tragödie, Entsprechung zur Odyssee von „Der schwarze Falke“. Zentraler Satz: „When the legend becomes fact, print the legend.“ Stoddards Bekenntnis adelt den Charakter, die Journalisten, die die auf Lüge gebaute Legende drucken, sehen sie als Teil der Geschichte der Erschließung des Westens („Früher war das eine Wildnis. Jetzt ist es ein Garten.“). Ford erinnert und bilanziert...

  • Die siegreichen Drei
    • Western
    • 12
    • 114 Min

    John Sturges' Western-Version des Klassikers "Gunga Din", in der drei trinkfeste Sergeanten ihre Einheit vor einer Niederlage durch Indianer bewahren.

  • Sacramento
    • Western
    • 16
    • 94 Min

    Sam Peckinpah begründete mit „Sacramento“ gleichzeitig mit John Fords „Der Mann, der Liberty Valance erschoss“ das Genre des Spätwestern. Joel McCrea und Randolph Scott sind gealterte Männer, die Brillen tragen, lange Unterhosen und verwundert neuen Zeiten, Automobilen und Wettrennen zwischen Pferden und Kamelen gegenüberstehen. Im ersten dieser „schmutzigen Western“ wird über Einsamkeit, Moral, Erlösung geredet...