Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

  • From Dusk Till Dawn

    From Dusk Till Dawn

    • Kinostart: 04.07.1996
    • Komödie
    • 18
    • 107 Min

    Das Duo Infernale Quentin Tarantino und Robert Rodriguez zeichnen für dieses Splatter-Action-Western-Paket verantwortlich.

  • Die Killerhand

    Die Killerhand

    • Kinostart: 26.08.1999
    • Komödie
    • 16
    • 92 Min

    Blutunterlaufene Slacker-Slasher-Komödie, die diverse Genre-Vorbilder ausbeutet.

  • Frankenhooker

    • Kinostart: 26.06.1991
    • Komödie
    • 85 Min

    Mit „Frankenhooker“ - unmittelbar vor „Basket Case 2“ fertiggestellt - zollt Horrorfan Frank Henenlotter mit einem schrillen und ungemein originellen Splatterfilm dem Frankenstein-Mythos seinen Tribut. Ohne das Genre lächerlich zu machen, weist Henenlotter dem Horrorfilm nach Jahren des extremen Realismus und der darauffolgenden Phase der Selbstparodie in oft zum Schreien komischen Szenen, deren drastische Special Effects...

  • Critters 4

    • Kinostart: 20.08.1992
    • Komödie
    • 100 Min

    Der vierte Teil der Horror-Erfolgsserie um die zahnbewehrten Minimonster übertrifft den direkten Vorgänger (stieg bis in die Top 20 der Verleihcharts) noch an Spannung und parodistischen Momenten. Regisseur und Produzent Rupert Harvey („Der Blob“) schickt seine Kreaturen zurück ins Weltall und nutzt das Umfeld zu einer trefflichen Satire auf Science-Fiction-Klassiker wie „Alien“ und „2001 - Odyssee im Weltraum“. Don...

  • Bloodsucking Pharaohs in Pittsburgh

    • Komödie

    Aus dem Jahre 1991 stammt diese höchst preiswert produzierte, doch engagiert, erstaunlich wortgewand und mit viel Freude am kruden Detail vorgetragene Splattermovie-Persiflage um schwerfällige Cops, leichtbeschürzte Damen und ein Puzzlespiel aus Körperteilen. Letzteres besorgte kein geringerer als Romero- und Tarantino-Maskenbildner Tom Savini, weshalb das Ergebnis auch vorrangig an die hartgesottenen unter den Slapstickfreunden...

  • Buffy – Der Vampir-Killer

    • Kinostart: 22.03.1993
    • Komödie
    • 86 Min

    Die Teenagerin Buffy wird auserwählt die Vampire der Welt mit besonderen Kräften zu besiegen. Kultiger Teen-Film mit Kristy Swanson aus dem Jahr 1992.

  • Terror Firmer

    Terror Firmer

    • Komödie

    Gewiss die nackte Wahrheit über die Entstehung von Troma-Filmen berichtet diese knietief durch Blut, Innereien und Fäkalien watende Low-Budget-Komödie, die Regisseur und Troma-Gründer Lloyd Kaufman in Personalunion als Freakshow-Direktor, Hauptdarsteller und Autor von Drehbuch wie Bestsellervorlage (!) vermutlich als Abfallprodukt back-to-back mit dem vierten „Toxic Avenger“ drehte. Freunde des Hauses standen Schlange...

  • The Frighteners

    The Frighteners

    • Kinostart: 01.01.1998
    • Komödie
    • 109 Min

    Skurrile Horrorkomödie über den ungeahnten Nutzen, den man aus dem Kontakt mit der Geisterwelt ziehen kann.

  • Freaked

    • Komödie

    Alex Winter, besser bekannt als Ted aus „Bill & Ted’s verrückte Reise durch die Zeit“, zeichnet für diese ebenso schrille wie witzige Horror-Actionkomödie als Co-Autor, Regisseur und Hauptdarsteller verantwortlich, während Promis von Keanu Reeves über Mr. T bis zu Brooke Shields Schlange standen, um in dem bunten Spaß Mutanten und andere Freaks zum Besten zu geben. Ein unbeschwertes, effektgeladenes Fantasyvergnügen...

  • Armee der Finsternis

    Armee der Finsternis

    • Kinostart: 22.04.1993
    • Science-Fiction-Film
    • 16
    • 95 Min

    Sechs Jahre nach „Tanz der Teufel 2“ läßt Sam Raimi endlich die lang angekündigte Fortsetzung folgen, in der er seinen geplagten Helden durch eine Fantasylandschaft taumeln läßt. Dabei entstand eine krude und extrem unterhaltsame Mischung aus „Three Stooges“-Slapstick, Mantel- und Degenabenteuer und Augsburger Puppenkiste.



  • Tequila Body Shots

    • Komödie

    Spring-Break-Klamauk trifft Horrorthriller auf Dorfbühnenniveau in einer schnell mal für eine Handvoll Dollar / Pesos in einen mexikanischen Hinterwaldweiler (oder einen gut rekonstruierten solchen) gestelzten Teeniekomödie aus unabhängiger US-Produktion. Gutaussehendes Jungvolk, das sich von Ausnahmen abgesehen zum Vollprofi erst noch erheben muss, zelebriert unbefangen Trinkrituale, Sexklamauk und Schwarze Messen...

  • Mad Jake

    Mad Jake

    • Komödie

    Über die Grenzen des guten Geschmacks hinausgehende Horrorgroteske, die mit ihrem verrückten Personal und pechschwarzem Humor an Terrorklassiker der 70er und frühen 80er Jahre wie „Texas Chainsaw Massacre“, „Hügel der blutigen Augen“, „Muttertag“ und „Motel Hell“ erinnert und augenzwinkernd Klischees des amerikanischen Hinterlandes auskostet. Trotz auffallend weniger drastischer Szenen ist der skurrile Schocker, der...

  • Von allen Geistern verlassen

    • Kinostart: 09.05.1991
    • Komödie
    • 12
    • 84 Min

    Mit abstrusen Späßen und gnadenlosem Humor wird gegen Satan ins Feld sowie die Kirche, TV-Evangelisten und natürlich der Horrorklassiker „Der Exorzist“ durch den Kakao gezogen. Sogar die durch ihre Rolle des besessenen Kindes berühmt gewordene Linda Blair konnte für den nicht immer treffsicheren, dafür aber umso ausgelasseneren Klamauk gewonnen werden. Auch wenn ähnlich geartete Chaoskomödien wie „Die unglaubliche...

  • Teenage Exorcist

    • Komödie

    Fred Olen Ray („Deep Space“, „Beverly Hills Vamp“ etc.), rekordverdächtiger B-Filmer und selbsternannter „King of Schlock“ der 80er Jahre, hätte diese laue Horrorkomödie nicht kompetenter in Szene setzen können. Wohl aus Zeitmangel lieferte er für diese kalauernde Parodie auf Okkultthriller von „Der Exorzist“ bis „Amityville Horror“ lediglich die Story und half beim Produzieren. Dabei ist alles wie gehabt: vertraute...

  • Class of Nuke 'Em High Part II: Subhumanoid Meltdown

    • Komödie

    Ein neuer Sex & Desaster-Spaß aus dem Hause Troma („Atomic Hero“), die mit diesem Film direkt an ihren „Class of Nuke ‚em High“ anknüpfen. Obwohl die Company inzwischen auch Teil eines Yen-starken Imperiums (Marubeni Corp.) geworden ist, bleibt die Tricktechnik dennoch von liebenswerter Schlichtheit. Dafür wimmelt es im Film von leichtbekleideten Schönheiten (u.a. die Porno-Stars Trinity Loren und Sharon Mitchell)...

  • Gremlins 2 - Die Rückkehr der kleinen Monster

    Gremlins 2 - Die Rückkehr der kleinen Monster

    • Kinostart: 23.08.1990
    • Komödie
    • 12
    • 99 Min

    Komödienspezialist Joe Dante („Meine teuflischen Nachbarn“, „Die Reise ins Ich“) hat seiner Fantasie freien Lauf gelassen und die Fortsetzung seines Megahits von 1984 zu einem Sammelsurium verrücktester Einfälle, ironischer Gags und vor allem respektloser Filmzitate gemacht. Jedes und jeder wird in den lose in die Rahmenhandlung eingebastelten Gremlins-Episoden auf den Arm genommen. Bei dieser Erzählweise kommt die...

  • Ice Cream Man

    • Komödie
    • 84 Min

    Schauspielveteran Clint Howard, der Bruder von Ron („A Beautiful Mind“), bereichert in diesem Splatterfilm von 1995 (im Look der 80er, welche die 50er darstellen sollen) seine Sammlung schräger Madmen um einen schmuddelig-obszönen Freak, der „Airwolf“-Pilot Jan-Michael Vincent Eis aus menschlichem Gammelfleisch kredenzt. Die nette Horrorshow bietet nach bräsiger Slasher-Manier so manche Geschmacklosigkeit, für die...

  • Bug Buster

    • Komödie

    Prominente Namen wie Katherine Heigl und „Independence Day“-Bruchpilot Randy Quaid, aber auch die „Star Tek“-Veteranen George Takei und James Doohan (Sulu und Scotty!), zieren die Darstellerliste dieses typischen Killerkäfer-B-Movies, was auch gut ist, denn besondere inhaltliche Höhepunkte oder gar originelle Ideen sucht man vergebens. Bewährte Elemente des Tierkatastrophenfilms werden brav der Reihe nach abgehakt...

  • House 1-4

    • Komödie

    Die vier Filme der von Sean S. Cunningham produzierten "House"-Horror-Reihe.

  • Def by Temptation

    • Kinostart: 07.02.1991
    • Komödie
    • 16
    • 95 Min

    Der Aufschwung des aufkeimenden „Neuen schwarzen Kinos“ beschert mit James Bond III’s Regiedebüt auch die erste „schwarze“ Horrorkomödie. In der simpel gestrickten Story vom Landjungen, der den Versuchungen der Großstadt zu widerstehen versucht, agieren neben Bond selbst mit Kadeem Hardison („Ghettobusters“), Bill Nunn („Glory“) und den Popstars Freddie Jackson und Melba Moore, die auch Songs für den Soundtrack beisteuern...

  • Critters 3

    • Kinostart: 23.04.1992
    • Komödie
    • 86 Min

    Getreu nach den von Steven Spielberg und Joe Dante geprägten Regeln des neueren phantastischen Films sind sämtliche Erwachsene des dritten „Critters“-Abenteuers verständnislose Betonschädel und die Kinder bzw. Jugendlichen diejenigen, die einen klaren Kopf behalten und wissen, was zu tun ist. Auch der dritte Feldzug der gefräßigen Wollknäuel bietet unter der Regie von Kristine Peterson („Lower Level“) gewohnt souveräne...

  • Cannibal! The Musical

    • Komödie

    Die historische Geschichte des glücklosen Treckführers Alferd Packer, der 1873 als bis heute einziger Amerikaner wegen Kannibalismus verurteilt wurde. In prachtvolle Landschaftsbilder getauchter Heimat-Trashfilm voller Komik und Musik (Titelauswahl: „Let’s build a Snowman“, „A Spadoinkle Day“, „Hang that Bastard“) in einer blitzsauberen No-Budget-Inszenierung von „South Park“-Mastermind Trey Parker (auch Hauptrolle)...

  • Decampitated

    • Komödie

    Auch im Hause der Billigproduktionsfirma Troma hat man mit sicherlich respektvollem Staunen den Erfolg von Wes Cravens „Scream“ zur Kenntnis genommen und umgehend beschlossen, dem Erfolg ein vergleichbar gestricktes Kielwasserprodukt hinterher zu schicken. Ungleich kruder, aber dafür viel blutiger steht sie nun da: Die ultimative Karikatur von „Freitag der 13.“. Viel mehr geschrien werden als in dieser Belastungsprobe...

  • Lake Placid

    Lake Placid

    • Kinostart: 24.02.2000
    • Komödie
    • 16
    • 82 Min

    Monsterhorrorfilm im überdrehten Campstil von "Anaconda" nach einem Drehbuch des umtriebigen Fernsehmachers David E. Kelly.