Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

  • Blau ist eine warme Farbe

    Blau ist eine warme Farbe

    Dreistündige und körperlich wie emotional intime Chronik einer großen Liebe zwischen zwei unterschiedlichen jungen Frauen.

    von Abdellatif Kechiche mit Léa Seydoux, Adèle Exarchopoulos
    Genre:
    Drama
    FSK:
    ab 16 Jahren
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • The Impossible

    The Impossible

    Intensives Katastrophendrama um eine britische Familie, die im Thailand-Urlaub vom Tsunami überrascht wird und um ihr Leben kämpft.

    von Juan Antonio Bayona mit Naomi Watts, Ewan McGregor, Tom Holland und weiteren
    Genre:
    Drama
    FSK:
    ab 12 Jahren
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • [ Rec]³ Génesis

    [ Rec]³ Génesis

    Von den beiden Regisseuren der Vorgänger ist einer abgesprungen, und der verbliebene Paco Plaza schaltet das Licht an, dreht an der Temposchraube und sorgt für jede Menge schwarze Situationskomik. Die gespielte Dokumentarfilmerperspektive ist immer noch der Blickwinkel der Wahl, wird aber nicht länger wichtiger genommen als die Leute. Nach fünfzehn Minuten geht die Action los und lässt bis zum Ende nicht nach. Erfolgreich...

    von Paco Plaza mit Javier Botet
    Genre:
    Horrorfilm
    Infos zum Film
  • Mama

    Mama

    Horrorthriller mit Jessica Chastain um zwei Mädchen, die in einer Waldhütte entdeckt werden, und deren mütterlichen Schutzgeist, der jede Einmischung schockierend bestraft.

    von Andres Muschietti mit Jessica Chastain, Nikolaj Coster-Waldau, Megan Charpentier und weiteren
    Genre:
    Horrorfilm
    FSK:
    ab 16 Jahren
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • Tengo ganas de ti

    Tengo ganas de ti

    Der heiße Rebell ohne Grund aus „Drei Meter über dem Himmel“ ist wieder da, und mit ihm viele alte Bekannte und auch ein paar neue Gesichter. Die Tonlage ist ähnlich wie im erfolgreichen Vorgänger, etwas weniger ruppig beträgt sich der Hauptdarsteller, und mit Motorradrennen wird vergleichsweise gegeizt zugunsten von mehr romantischen Aktivitäten zwischen zwei verlockenden Frauen. Überzeugend gespieltes Hochglanz-Liebesdrama...

    Genre:
    Drama
    Infos zum Film
  • Los Pelayos

    Los Pelayos

    Daniel Brühl, Filmstar aus Deutscheland mit spanischen Sprachkenntnissen, mehrt den internationalen Ruhm, den ihm die Rolle in „Inglorious Basterds“ eintrug, als Mittelpunkt dieser charmanten spanischen Familienkriminalkomödie und Bonsai-Version von „Ocean’s Eleven“, die ihrerseits ihre Chancen auf dem hiesigen Markt deutlich verbessert mit dem deutschen Sunnyboy in der Hauptrolle. Win/Win-Situation auch für den Zuschauer...

    mit Daniel Brühl, Miguel Angel Silvestre, Lluís Homar
    Genre:
    Komödie
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • Dictado

    Dictado

    Spanisches Horrordrama, in dem der Horror durch die bedrohlich surreale Atmosphäre entsteht.

    mit Juan Diego Botto, Nora Navas
    Genre:
    Horrorfilm
    Infos zum Film
  • 7 Tage in Havanna

    7 Tage in Havanna

    Episodenfilm, in dem sieben renommierte Regisseure aus unterschiedlichen Ländern ihren persönlichen Blick auf das vibrierende Havanna.

    von Benicio Del Toro und Gaspar Noé mit Josh Hutcherson, Emir Kusturica, Daniel Brühl
    Genre:
    Episodenfilm
    FSK:
    ab 6 Jahren
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • The Cold Light of Day

    The Cold Light of Day

    Actionreicher Entführungs-Thriller mit "Tudors"-Star Henry Cavill und Bruce Willis als Vater-Sohn-Gespann mit großen Überraschungen...

    mit Henry Cavill, Verónica Echegui, Bruce Willis und weiteren
    Genre:
    Thriller
    FSK:
    ab 16 Jahren
    User-Wertung:
    Infos zum Film


  • Insensibles

    Insensibles

    Epische und gewagte Mischung aus Drama, Politthriller und Horrorfilm, ein spanischer Film, der sich um politischen und gesellschaftlichen Tiefgang müht, an nationale Traumata rührt, und zugleich eine ziemlich abenteuerliche Gruselräuberpistole auspackt, um einen wahren Dämon in Menschengestalt, den seine totale Schmerzunempfindlichkeit zu einem besonders furchterregenden Gegner macht. Grundsätzlich spannend, gut...

    mit Tómas Lemarquis
    Genre:
    Thriller
    Infos zum Film
  • Fin

    Fin

    Ein Endzeitdrama aus Spanien ganz ohne Zombies, Aliens oder plündernde Horden, statt dessen stellen einfach nur unerklärliche Dinge Zuschauer wie Figuren vor Rätsel und laden ein zu munteren Spekulationen. Die Darsteller spielen natürlich auf, die Konflikte innerhalb der Gruppe wirken nicht konstruiert, sondern fügen sich nahtlos ins unheimliche Gesamtbild ein. Entspannt inszeniert ohne Effekthascherei oder hektischen...

    mit Maribel Verdú
    Genre:
    Thriller
    Infos zum Film
  • Deranged

    Die platinblonde Schönheit, die in diesem Low-Budget-Slasherfilm aus spanisch-britischer Koproduktion den zuweilen etwas schrillen Ton angibt, hat sich ihre Hauptrolle quasi selbst auf den wohlgerundeten Leib geschrieben und ist auch als Produzentin die treibende Kraft. Die anderen Mädchen sind die talentierteren Darsteller, für etwas prominenten Glanz sorgt der gut beschäftigte britische Gangsterdarsteller Craig...

    Genre:
    Horrorfilm
    Infos zum Film
  • Cinespañol 2

    Bunte Mischung mit drei Spielfilmen und einer Doku aus dem spanischsprachigen Raum.

    mit Luis Tosar
    Genre:
    Drama
    Infos zum Film
  • Psychophony

    Psychophony

    Einige aber schon, und allein das hebt diesen interessanten spanischen Low-Budget-Film schon ein gutes Stück über den inhaltlichen Durchschnitt im zuletzt hochfrequentierten Geisterhaus-Subgenre. Zuweilen kann der Zuschauer gar nicht unterscheiden, wer Geist oder reale Person ist, so munter agieren sie durcheinander in diesem für seine Art auch hellen, farbigen und gesprächigen Film. Abwechslung von der Schablone...

    Genre:
    Horrorfilm
    Infos zum Film
  • La Senda

    Spaniens Low-Budget-Antwort auf „The Shining“ lässt von vornherein keine Unklarheiten zu, wohin die Reise geht, und zitiert sogar Details wie die unheimlichen kleinen Mädchen oder die frisch quittierte Sucht des ausrastenden Familienoberhaupts. Für mangelnde Spannung und überschaubare Originalität entschädigen dichte Atmosphäre, Details wie die unheimliche Handpuppe und eine geschliffene, elegante Inszenierung...

    Genre:
    Thriller
    Infos zum Film