• Jirafas

    Jirafas

    Junges kubanisches Low-Budget-Kino zwischen Milieustudie, Gesellschaftskritik und erotischer Menage à Trois, ein ungeschönter Einblick in den bürgerlichen Alltag unter sozialistischer Mangelwirtschaft, wo es den Leuten zwar nicht super geht, aber im Vergleich zu Haiti lebt man doch fast in spanischen Verhältnissen. Entspannt im Tempo, melancholisch im Ton, vage in der Botschaft, sexy im Bild. Für solche, die an anderen...

    Genre:
    Drama
    Infos zum Film