Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

  • Dead Snow

    Dead Snow

    • Kinostart: 07.03.2009
    • Komödie
    • 91 Min

    Norwegischer Splatterfilm über Nazizombies im Schnee.

  • Cold Prey - Eiskalter Tod

    Cold Prey - Eiskalter Tod

    • Kinostart: 09.11.2007
    • Horrorfilm
    • 97 Min

    Dass man auch in Skandinavien perfekt funktionierende Teenager-Slasher zu drehen versteht, weiß man seit „Nightwatch“. Und auch die Schöpfer dieses eisgekühlten und gut gespielten, zwar nicht unbedingt überraschenden, aber dennoch spannenden und um kein zeitgenössisches Kameramätzchen verlegenen Abstechreigens aus Norwegen beweisen es. Hier wie da müssen weibliche Teenager leicht bekleidet rätselhaften Geräuschen...

  • Skjult

    Skjult

    • Horrorfilm

    Skandinavische Horrorfilme entwickeln sich von Einzelphänomenen zur Marke, was ja irgendwann auch nahe lag, bei all den Legenden, dunklen Wäldern, einsamen Häusern und damit verbundenen gruseligen Möglichkeiten, die Land und Leute zu bieten haben (und die schon Bergman zu nutzen wusste). Auch diese krasse Übermutter-Geschichte im Slasher-Zwirn passt ins Bild, gotischer Geisterhausgrusel trifft Menschenjagd im Wald...

  • Detour

    Detour

    • Kinostart: 19.05.2011
    • Horrorfilm
    • 16
    • 74 Min

    Doppelbödiger, stimmungsvoll in Szene gesetzter Horrorfilm um eine verhängnisvolle Umleitung.

  • Cold Prey 2 Resurrection - Kälter als der Tod

    Cold Prey 2 Resurrection - Kälter als der Tod

    • Horrorfilm

    Das Sequel zum erfolgreichen Slasher aus Norwegen gibt wie sein Vorgänger keinen Pfifferling auf inhaltliche Originalität, sondern exekutiert handwerklich sauber im kühlen Farbfilter eine vorhersehbare klaustrophobische Verfolgungsjagd nach Hollywood-Vorbild mit eruptiven Gewaltausbrüchen, in denen als bevorzugtes Tatwerkzeug ein Eispickel zum Einsatz kommt. „Halloween II“ lässt schön grüßen, wenn der Wüstling...

  • Rovdyr

    Rovdyr

    • Horrorfilm

    Der Titelsong „Road to Nowhere“ aus Wes Cravens Horrorklassiker „Last House on the Left“ gibt gleich mal die Marschrichtung vor als Vorspannmusik dieses inhaltlich voll dem amerikanischen Kettensägenterror der 70er verpflichteten Redneck-Horrortrip aus Norwegen. Stilistisch orientiert man sich indes an der neueren Hollywood-Schule mit ihren verwaschenen Farben und schnellen Schnitten, Freunde von Slasher Movies und Menschenjagden...

  • Naboer

    • Horrorfilm

    Ein zunehmend Gestalt annehmender, blutiger Albtraum und die klaustrophobische Mietshausgothik wecken Erinnerungen an David Lynch und den frühen Polanski in dieser aus Skandinavien stammenden, klugen kleinen Horrormeditation über Beobachten und Belauschen, Spekulieren und Suggerieren. In der ersten Halbzeit Thriller, in der zweiten Horror, anfangs in Andeutungen, später drastisch, spricht der Film anspruchsvollere...

  • Die Tote am See

    Die Tote am See

    • Horrorfilm

    Auch in Skandinavien versteht man sich auf die Wonnen des Hinterwald-Horror, schließlich lädt allerorts weitläufig unberührte Natur zu Ausflügen ohne Wiederkehr. „Dark Woods“, der auf dem Fantasy Filmfest passenderweise mit „Wrong Turn“ und „Cabin Fever“ konkurrierte, lässt zwar keine Mutanten von der Leine, weiß aber die von Hollywood und den italienischen Genremeistern vorgegebene „10 kleine Negerlein“-Klaviatur...