Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

  • The Room

    • Kinostart: 13.11.2020
    • Thriller
    • 100 Min

    Kinderloses Ehepaar entdeckt im neuen Haus einen wunscherfüllenden Raum: Mysterythriller mit Bond-Beauty Olga Kurylenko.

  • Humans

    Humans

    • Horrorfilm

    Horrorfilme über mutierte Hinterwäldler sind keine Domäne mehr der an Wildnis noch so reichen USA, sondern können selbst in einer scheinbar mit Skiliften bis in den hintersten Winkeln zugetackerten Nation wie der Schweiz stattfinden. Grunzende Neandertaler treiben dort ihr Unwesen (die Fastnacht hätte einen warnen können) und haben es zwecks Genpool-Auffrischung insbesondere auf die reisende Weiblichkeit abgesehen...

  • In a Dark Place

    • Horrorfilm

    Nach einer in jeder Hinsicht gelungenen Verfilmung mit Deborah Kerr aus dem Jahr 1961 unter dem Titel „Schloß des Schreckens“ und einer schon weniger guten mit Patsy Kensit von 1992 dient Henry James Romanklassiker „The Turn of the Screw“ erneut als Vorlage für einen stimmungsvollen Psychothriller, bei dem bis zum Schluß unklar bleibt, ob sich der Horror wirklich zuträgt oder nur im gestörten Gemüt einer Dame abspielt...

  • Haus der verlorenen Seelen

    • Horrorfilm

    TV-Horrorfilm: Nachdem eine Familie in ein neues Haus gezogen ist, scheinen die Geister zweier ermordeter Kinder mit der autistischen Tochter in Kontakt zu treten...

  • Octane

    Octane

    • Horrorfilm

    Madeleine Stowe („12 Monkeys“) ist die unsympathische Mutter, TV-Serienjungstar Mischa Barton die Entdeckung und Norman Reedus („Der blutige Pfad Gottes“) der jugendliche Autobahn-Van-Helsing im diesjährigen Vampire-unterwegs-Roadmovie in der Tradition von „Near Dark“ und „The Forsaken“. Regisseur Marcus Adams („Long Time Dead“) versteht sich auf die Erzeugung gespenstischer Atmosphäre und setzt eher auf Spannung denn...

  • Minotaur

    • Horrorfilm

    Wieder einmal muss ein rechtschaffener europäischer Kulturmosaikstein als Vorlage für einen wilden internationalen Trashfilm herhalten, doch hätte das Ergebnis sicherlich schlimmer ausfallen können als im Falle dieses für solche Verhältnisse hübsch ausgestatteten und gut gespielten Fantasyhorrorfilms. Da nimmt, hat man sich erst mal die Lachtränen über die Story aus den Augen gewischt, ein klaustrophobischer...

  • Dog Soldiers

    Dog Soldiers

    • Horrorfilm

    „Aliens“ und „Predator“ heißen die Vorbilder, wenn runde zwei Jahrzehnte nach „American Werewolf“ unter Zuhilfenahme engagierter Jungdarsteller, rabiatester Schnittechnik, blutiger Effekte und einiger Lastwagenladungen Übungsmunition der britischen Lycanthropenfilm wieder aufersteht. An die Klassiker des Genres gemahnen immerhin noch nebelige Highland-Kulissen und gutes altes Silber als der Legendenweisheit letzter...

  • Superstition

    • Horrorfilm

    Auf einer angeblich wahren Begebenheit zu Beginn der 80er Jahre basiert diese vom Briten Kenneth Hope ambitioniert in Szene gesetzte Gratwanderung zwischen Psychothriller, Courtroom-Drama und Poltergeist-Horrorfilm. Exzellentes Euro-Darstellerpersonal von Hauptdarstellerin Sienna Guillory (Entdeckung!) über David Warner bis zu Charlotte Rampling hebt das Niveau des weiteren und dürfte Aufmerksamkeit auch bei Filmfreunden...

  • Fear Dot Com

    Fear Dot Com

    • Kinostart: 17.07.2003
    • Horrorfilm
    • 16
    • 101 Min

    Horror-Cyber-Thriller um eine gruselige Mordserie unter Internetsurfern in New York.

  • Talos the Mummy

    • Horrorfilm

    Bereits auf dem letztjährigen Fantasy Filmfest hatte Russell Mulcahys („Highlander“) liebevolle Hommage an die britischen „Hammer“-Horrorklassiker Premiere, doch erst passend zu Hollywoods Big-Budget-Mumie erschien der früher abgedrehte Film auf Video. Kein schlechter Schachzug, denn Horrorfans klassischen Zuschnitts werden den Horror der Videomumie möglicherweise den Familienkompromissen der Kinomumie vorziehen. Mit...



  • American Werewolf in Paris

    American Werewolf in Paris

    • Kinostart: 15.01.1998
    • Komödie
    • 16
    • 98 Min

    Humorige Fortsetzung von John Landis Werwolf-Klassiker, die mehr auf Gags als auf Grauen setzt.