Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

  • The List

    • Thriller

    Der historische Fall der Hollywood-Hure Heidi Fleiss lieferte wohl das letzte Quäntchen Inspiration für diesen in Amerika mutmaßlich als frivol eingestuften Fernsehkrimi. Dort bekommt es der zuletzt eher selten gesichtete „Love Story“-Liebhaber Ryan O’Neal mit „Twin Peaks“-Star Mädchen Amick zu tun in einer stimmungsvoll inszenierten, rundum gut gespielten, doch leider für abgebrühte mitteleuropäische Sittenstrolche...

  • Criminal Instinct - Liebe bis in den Tod

    Criminal Instinct - Liebe bis in den Tod

    • Thriller

    Hätten alle sogenannten „Hausfrauenthriller“ dieselbe Qualität wie dieses unspektakulär besetzte, engagiert vorgetragene und glaubwürdige ersonnene Kriminalratespiel aus bester Handwerkerhand, das Subgenre müsste sich um seinen guten Ruf kaum sorgen. Wendy Crewson bleibt als Heldin eine Frau, mit der sich die Zuschauerin identifizieren kann, und ging zur Belohnung vorübergehend in (TV-)Serie. Unter Dutzendtitel...

  • Cause of Death

    • Thriller

    „Basic Instinct“ im Pantoffelkinoformat trifft gehobenes Courtroom-Drama bzw. Politverschwörung in diesem säuberlich gewerkelten und recht spannend strukturierten Kriminalspiel. Patrick Bergin, in der aktuellen Programmstrecke auch als Römer zwischen Amazonen unterwegs, gibt den gebrochenen Helden und überlässt die besseren Auftritte seiner Assistentin, hervorragend dargestellt von Filmentdeckung Maxim Roy. Michael...

  • Second Skin

    • Thriller

    Actionlady Natasha Henstridge („Ghost of Mars“) ist in ihrem Element als coole Femme fatale mit Hang zu aufrechten Gefühlen in diesem größtenteils kurzweiligen und wenig vorhersehbaren Mob-Thriller vor Kleinstadtkulissen. Eine Vielzahl pittoresker Killertypen sorgt für Abwechslung, während Hauptdarsteller Angus MacFayden („Braveheart“) im Schatten seiner Partnerin allzu blass bleibt. Kein Fall für höhere Chartsränge...

  • Finder's Fee

    • Thriller

    Der Schauspieler Jeff Probst, bekannt geworden als Produzent der amerikanischen Vorlage vom TV-Dschungelcamp, versucht sich als Autorenfilmer in dieser Kinobearbeitung eines Theaterstückes um Gier, Glück, Gewissensbisse und krumme Geschäfte unter Freunden. Ein bisschen viel Zufall und Fügung wird benötigt, damit Geschichte und Wendungen in Gang kommen, doch wer gerne psychologische Thriller auf engstem Raum oder...

  • Death, Deceit and Destiny Aboard the Orient Express

    • Thriller

    „Stirb langsam“ im Zug, die zirka zwanzigste, diesmal co-produziert von Germanen, gedichtet wohl von einem Zwölfjährigen (Salans Organisation z.B. heißt allen Ernstes „Terror AG“) und in hölzerne Szene gesetzt vom berüchtigten Billigactionstümper Mark Roper. Im internationalen Cast gibt Richard Grieco den Bruce Willis vom Dienst, Deutschland gibt Jennifer Nitsch und den obligaten Götz Otto zum Abschuss frei. Schwerfällig...

  • Fall: The Price of Silence

    • Thriller

    Zwei Buddy-Pärchen prägen die Handlung dieser B-Kriminalkomödie, und in eitler Selbstverliebtheit entscheidet sich Hauptdarsteller und Regiedebütant Daniel Baldwin, dem weitaus langweiligeren von beiden ca. 70% der Spieldauer zu widmen. So wird der Zuschauer nun Zeuge, wie sich die zwei trotteligen Killer streiten (Baldwin & Chad McQueen), während die weitaus interessantere Paarung Gangster & Agent (Michael Madsen...

  • No Alibi

    • Thriller

    Ausgefeilter Thriller mit solider B-Star-Besetzung, dessen wendungsreiche Story dem Zuschauer einige Aufmerksamkeit abverlangt und dies mit einem hohen Maß an Spannung und Überraschungseffekt lohnt. Dean „Superman“ Cain überzeugt als über weite Strecken ahnungsloser Mittelpunkt der Intrige genauso wie Eric Roberts in der maßgeschneiderten Rolle des ruchlosen Meuchelmörders, und Lexa Doig ist als Femme fatale mit...



  • Road Rage

    • Thriller

    „Starship Troopers“-Strahleheld Casper Van Dien ist wieder im Dienst in einer besseren Entschuldigung für einen Spielfilm, die Actionroutinier Sidney J. Furie offensichtlich nur ersann, um endlich die erste 90-minütige Nonstop-Verfolgungsjagd der Filmgeschichte vom Stapel zu lassen. Eigentliche Helden der irgendwo zwischen „Nur noch 60 Sekunden“ und „Duell“ angesiedelten Oktanwelle sind denn auch die beiden hauptagierenden...