• Yakuza keibatsu-shi: Rinchi - shikei!

    Teruo Ishii, Freunden der Materie bekannt als Schöpfer der nach heutigen (und nicht nur deutschen) Maßstäben unfassbar sadistischen „Tokugawa“-Filme, ließ 1969 auch mal Männer bluten in diesem nach Art des Hauses ultrabrutalen Episodenfilm rund um die originellsten Todesarten im Ganovenmilieu. Mutilation is the message - nicht nur deshalb überraschen aufwendige Inszenierung, detailfreudige historische Korrektheit...

    Genre:
    Thriller
    Infos zum Film
  • Full Metal gokudô

    Mit viel billigem, aber wirksamem Effektklimbim und dem ihm eigenen Sinn für trockene Situationskomik zelebriert Japans eminent fleißiger Mann für die harten Fälle, Takashi Miike („Audition“), diesen ebenso spektakulär brutalen wie hintergründig witzigen SF-Gangsterfilm, quasi Japans „Robo-Criminal“ und Anti-Superheld. Entstanden vor rund sieben Jahren in Miikes kreativer Frühphase, ist des Meisters Handschrift...

    von Takashi Miike
    Genre:
    Thriller
    Infos zum Film
  • Rain Fall

    Rain Fall

    Japanischer Hochglanzthriller frei nach einer internationalen Bestsellervorlage, der erste Leinwandauftritt des Agenten und Hitman John Rain, von dem bereits sechs Bücher handeln. Mindestens genauso stark ist hier Einfluss der „The Bourne Identity“ spürbar, hektisch montierte Kämpfe, Wackelkamera und kalte Chromtöne flankieren die Kette von Kämpfen und Verfolgungsjagden. Gary Oldman verleiht dem Ganzen ein wenig...

    mit Gary Oldman
    Genre:
    Thriller
    Infos zum Film
  • Ryû ga gotoku: gekijô-ban

    Ganz so viele Filme wie früher dreht Takashi Miike („Audition“, „DOA“) zwar nicht mehr, doch auf stattliche drei bis vier pro Jahr kommt Japans fleißiger Berufsprovokateur immer noch allemal. Anlässlich dieses episodisch strukturierten und angemessen verspielt-actiongeladenen Gangsterthrillers basierend auf dem SEGA-Games „Yakuza“ zeigt sich der Meister in aufgeräumter Laune und von seiner vergleichsweise heiteren...

    von Takashi Miike
    Genre:
    Thriller
    Infos zum Film
  • Koroshiya & usotsuki musume

    Ein ganz in Schwarz gewandeter Killer und eine junge Dame in Not schlagen sich durch einen bleihaltigen Roadmovie-Thriller, den sich Regisseur, Autor und Hauptdarsteller Hitoshi Ozawa („Score“, „Yakuza’s Kindergarten“) anno 1997 vermutlich nach einem Videoabend mit „Desperado“ selbst auf den multifunktionalen Leib schneiderte. In einer pittoresken subtropischen Halbwüste kommt es zum feurigen Showdown, in dessen Verlauf...

    Genre:
    Thriller
    Infos zum Film