1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme



  • Gantz:0

    Gantz:0

    Der 3D-Animationsfilm zur Manga-Reihe „Gantz“ erzählt eine Geschichte, die weder in der Animeserie noch in den Realfilmen verarbeitet wurde: den Osaka-Arc.

    Genre:
    Actionfilm
    FSK:
    ab 18 Jahren
    Infos zum Film
  • One Cut of the Dead

    One Cut of the Dead

    "Shaun of the Dead" meets "Living in Oblivion" in dieser Horrorkomödie um eine Filmcrew, die einen Zombiefilm dreht.

    Genre:
    Horrorfilm
    FSK:
    ab 16 Jahren
    Infos zum Film
  • Corpse Party

    Corpse Party

    Im japanischen Horrorfilm zum gleichnamigen Videospiel muss eine Gruppe von Teenagern in einer verfluchten Schule ums nackte Überleben kämpfen.

    Genre:
    Horrorfilm
    FSK:
    ab 16 Jahren
    Infos zum Film
  • Killers

    Killers

    Zwei Mörder mit zunächst recht unterschiedlichen Motiven liefern sich eine Art grotesken Wettkampf in diesem nach bester asiatischer Sitte in aller gebührenden Ruhe und formalen Stilsicherheit angerichteten Hochglanz-Horrorthriller. Detailfreudige Tötungen sind der Dreh- und Angelpunkt der mit fast zweieinhalb Stunden recht üppig ausgefallenen Spieldauer, doch kommen auch dramatische Momente nicht zu kurz im Psychoduell...

    mit Ray Sahetapy
    Genre:
    Horrorfilm
    Infos zum Film
  • Kôsoku bâba

    Sogenannte Teenage Idols, also hübsche junge Japanerinnen, die sich zu rechten Zeit mit wenig Bekleidung haben fotografieren lassen, spielen die Hauptrollen und piepsen das eine oder andere Liedchen in diesem grundsätzlich recht souverän eingefahrene Schienen befahrenden japanischen Geister- und Spukhausfilm. Der dämonische Bösewicht weckt stilistisch Erinnerungen an den Genreklassiker „Wenn die Gondeln Trauer tragen“...

    Genre:
    Horrorfilm
    Infos zum Film
  • Karuto

    Drei dumpfe Tussis, die schon quieken müssen, wenn jemand im Raum das Licht ausschaltet, erleben ihr blaues Wunder in einem (gerade deshalb) ziemlich unterhaltsamen und stimmungsvollen japanischen Spukhaushorror nach amerikanischem Dokumentarspielmuster. Bewährte Motive und inhaltliche Zutaten, schleichender Schrecken aus dem Schatten, geringes Blutvergießen, dichte Atmosphäre und Spukerscheinungen aus dem Computer...

    Genre:
    Horrorfilm
    Infos zum Film
  • Kuroyuri danchi

    Kuroyuri danchi

    Wenn Hideo Nakata in seiner Eigenschaft als Schöpfer der „Ring“-Serie und Begründer des modernen „J-Horror“ einen neuen Horrorfilm an den Start schickt, ist ihm die Aufmerksamkeit der Gruselfangemeinde sicher. Tatsächlich sind die Ähnlichkeiten unübersehbar, erkennt der geneigte Betrachter lauter wohlbekannte Storymotive und handwerklich Bausteine in neuer, gleichwohl eleganter und effektvoller Verpackung. Wer sich...

    von Hideo Nakata
    Genre:
    Horrorfilm
    Infos zum Film
  • Tôku tu za deddo

    Bleiche japanische Mädchen blicken ausdruckslos in Leere und werden beizeiten vom schwarzen Wiedergänger geholt in einem angemessen gemächlich daher schleichenden, atmosphärisch dichten und optisch düsteren japanischen Horrorfilm aus der guten alten „Ring“-Schule. Vieles kommt dem geneigten Freund der Materie von anderswo bekannt vor, aber das hat beim Horror ja noch nie geschadet, wenn sich sonst wie hier alle Zutaten...

    Genre:
    Horrorfilm
    Infos zum Film
  • Henge

    Henge

    Japanischer Low-Budget-Horror auf halbem Wege zum Experimentalfilmkunstwerk, inspiriert von Kafka, Tetsuo und Cronenberg. Gegliedert in Drittel, das erste ein verstörendes Beziehungsdrama um häusliche Gewalt und Entfremdung, das zweite ein Slasher Movie, in dem ein Phantom Leute meuchelt, und schließlich ein Monsterfilm nach Godzilla-Muster, in dem Tokio platt getrampelt wird. Das alles realisiert mehr oder minder...

    Genre:
    Horrorfilm
    Infos zum Film