• Stille Tage in Clichy

    Stille Tage in Clichy

    Angemessen freizügige Adaption des gleichnamigen erotischen Romans des amerikanischen Skandal-Schriftstellers Henry Miller. Hollywood-Star Andrew McCarthy („Mannequin“, „Zärtliche Liebe“) liefert eine ansprechende Leistung in der Rolle des jungen Miller. Der einst zu Recht so geschätzte und verehrte Claude Chabrol („Dr. M“, „Masken“), vermag auch mit seinem neuesten Film nicht an die alte Klasse anzuknüpfen. So belanglos...

    von Claude Chabrol mit Andrew McCarthy, Mario Adorf, Stéphane Audran und weiteren
    Genre:
    Erotikfilm
    FSK:
    ab 16 Jahren
    Infos zum Film
  • Betty Blue

    Italienischer Sexfilm, in dem sich eine Romanautorin in Florenz mit ganzem Körpereinsatz als Detektivin versucht.

    Genre:
    Erotikfilm
    Infos zum Film
  • Eine unmoralische Frau

    Tinto Brass („Caligula“), Italiens kunstsinniger Gegenpart zu Russ Meyer, hat eine weitere Hymne auf die runden Formen komponiert. In „Cosi fan Tutte“, einer ebenso freien wie freizügigen Interpretation von Mozarts Oper, steht keine Story auf dem Programm, sondern eine Nummernrevue nach bester „Paprika“- Manier. Daß in der opulenten Fleischbeschau große Namen ebenso fehlen wie große Ideen, werden die Erotikfans dem...

    Genre:
    Erotikfilm
    FSK:
    ab 18 Jahren
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • Senza scrupoli 2

    Italienische Soft-Sex-Produktion, die mit Teil 1 aus dem Jahre 1985 nur das Thema gemein hat: die profitable Verbindung von Sexualität und Gewalt. Handlung oder Motivation ist dabei Nebensache, die größte Sorge der Filmemacher war wohl, alle Akteure oft genug unbekleidet ins Bild zu setzen, und die körperlichen Vorzüge der Hauptdarstellerin Virna Anderson sowie ihrer Kolleginnen angemessen zu würdigen. Genrefreunde...

    Genre:
    Erotikfilm
    Infos zum Film
  • Wild Attraction

    Unverhohlen freizügiges Softsexabenteuer, dessen Story wohl ausschließlich der sinnlichen Freuden seiner Protagonisten verpflichtet ist. Eine Ansichtskassette der Videopremiere lag nicht vor. Eine Bewertung war somit nicht möglich.

    Genre:
    Erotikfilm
    Infos zum Film
  • Caged - Le prede umane

    Sexfilm mediterraner Prägung, der in breiten Zeitlupenaufnahmen immer wieder bildschöne, junge Photomodell-Typen in zentimetergroßen Kleiderfetzen bei so schönen Aktivitäten wie dem Duschen, Joggen, Schlammringen oder Sonnenbaden zeigt. Damit das Ergebnis a) einen Spielfilmtouch erhält und b) die Perversen glücklich macht, wird dem Softporno das Mäntelchen des Frauenlager-Films umgehängt, wobei sich die Bestrafungen...

    Genre:
    Erotikfilm
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • Monella

    Monella

    Tinto Brass, Italiens kunstsinnige Antwort auf Amerikas zuletzt leider allzu faulen Russ Meyer, hat wieder zugeschlagen und präsentiert in der mittlerweile üblichen episodischen Form einen kurzweiligen Sexreigen in gedämpften Weichzeichnertönen, der seiner Stammkundschaft wohl gefallen und Novizen kaum verprellen wird. Auf eine sinnige Story oder gar einen Spannungsbogen muß der geneigte Zuseher verzichten (sowas...

    Genre:
    Erotikfilm
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • Fermo posta Tinto Brass

    Tinto Brass - ein Name, ein Programm. Auch bei seinem jüngsten Ausflug ins Reich der Sinne pfeift Italiens Erotomane numero uno auf ein zusammenhängendes Drehbuch und schildert lieber in locker aneinandergereihten Episoden die sexuellen Eskapaden eines gewissen Signore Brass mit verschiedenen weiblichen Angestellten aus dessen weitverzweigtem Imperium. Ob dem Endverbraucher solcherlei Feinheiten überhaupt auffallen...

    Genre:
    Erotikfilm
    Infos zum Film
  • Sexy Christmas Collection

    Vier Filme, die nur bedingt geeignet sind, bei Freunden erotischer Leinwandfreuden weihnachtliche Glücksgefühle auszulösen.

    von Andrzej Zulawski mit Sophie Marceau, Ornella Muti, Sylvia Kristel
    Genre:
    Erotikfilm
    Infos zum Film
  • Paprika

    Der 56-jährige Tinto Brass („Miranda“, „Der Schüssel“), der seit „Caligula“ (1976) zu den Experten für nicht gerade zimperliche Sex-Filme zählt, sieht sein neues Erotik-Werk als Hommage auf die Bordell-Kultur. In opulenten, manchmal aufdringlichen Bildern zeigt er Kopulationsszenen mit üppig gebauten Frauen, die oft am Rande des sogenannten guten Geschmacks liegen. Im Mittelpunkt steht die 21jährige Ex-Kinski-Geliebte...

    Genre:
    Erotikfilm
    Infos zum Film
  • Männer und Liebhaber

    In seinem Erotikdrama um ein modernes Paar entlarvt der bildverliebte italienische Regisseur Mauro Bolognini („Die Kameliendame“) den Traum von der „Ménage à trois“ als Illusion. Sein Beziehungsstück nach einer Erzählung von Alberto Moravia um häusliches Erotik-Einerlei, das Männerbild von der Frau zwischen Heiliger und Hure und den Sieg der Liebe über den Sexus bietet zwar deftige Szenen mit der schönen Joanna...

    mit Julian Sands, Tchéky Karyo
    Genre:
    Erotikfilm
    FSK:
    ab 16 Jahren
    Infos zum Film
  • Provocazione fatale

    Menschen im Hotel, ein pralles, nichtsdestotrotz nicht eben prickelndes Softsex-Drama aus Italien. Im üppigen Reich der Lüste verirrt sich Hauptdarsteller Carlo Mucari („Brothers in Blood“, „Lady Chatterly Story“) im Labyrinth der eigenen Leidenschaften. Außer ihm ragt nur noch Mitmimin Anna Maria Clementi („Engel sind nackt am schönsten“) aus dem Ensemble der Namenlosen hervor. Produzent und Drehbuchautor Nini Grassia...

    Genre:
    Erotikfilm
    Infos zum Film
  • Trasgredire

    Tinto Brass, mediterranes Gegenstück zum amerikanischen Erotikpionier Russ Meyer und eines der letzten lebenden Exemplare der Gattung Sexfilm-Überzeugungstäter, schlägt wieder zu und empfiehlt zum wiederholten Male den erotischen Seitensprung als Allheilmittel für allzu verkrampfte Zweierbeziehungen. Geschmacksmäßig sind in dieser Saison schlanke Blondinen Trumpf, wenngleich in den Nebenfiguren die altbekannte...

    Genre:
    Erotikfilm
    Infos zum Film
  • Boutique

    Ganz in der Tradition bekannter Tinto-Brass-Erfolge schwimmt dieser handwerklich solide, voyeuristisch durchaus befriedigende Softsexfim aus Bella Italia daher. Bemüht, dem Meister (Brass) nicht nur in punkto Formen das Wasser zu reichen, befleißigen sich die Produzenten des ansonsten inhaltsleeren Dessouslichtspiels einiger schöner Landschaftsaufnahmen, die jedem Reisevideo zur Ehre gereichten. Kein Erfolg a la Brass...

    Genre:
    Erotikfilm
    Infos zum Film
  • Spiando marina

    Maßvoll spannender Erotik-Thriller aus Bella Italia mit starker Betonung auf „Erotik“. Dafür sorgt allein die Anwesenheit der spärlich bekleideten Debora Caprioglio, die einst dem Leinwandberserker Klaus Kinski schlagzeilenträchtig die letzten Monate versüßte und dem deutschen Sexfilm-Gourmet spätestens seit ihrer Hauptrolle in Tinto Brass‘ „Paprika“ als feste Größe gilt. In ihrem umfänglichen Schatten verblassen...

    Genre:
    Erotikfilm
    Infos zum Film
  • L' uomo che guarda

    Erotischer Reigen vom Italiener Tinto Brass („Paprika“, „Cosi fan tutte“), dem unbestrittenen Europameister der Formen und Dessous. Marco Poccioni, ein mediterraner Marius-Müller-Westernhagen-lookalike, erlebt stellvertretend für den Voyeur im Regiestuhl allerhand kuriose Episoden mit wohlproportionierten Italomodells. Inszierung und Kameraarbeit verraten Sinn für Stimmungen und Atmosphäre, aber auf ein spürbares...

    Genre:
    Erotikfilm
    Infos zum Film
  • Daddy Don´t Blush

    Kurzweilige Softsexkomödie aus Bella Italia, wo sogar die Pornodarstellerinnen (hier: Moana Pozzi) dramatisches Talent und Wortwitz beweisen. Fernsehregisseur Bruno Colella inszenierte den wenig prüden Spaß mit Einfallsreichtum und Gefühl, zeichnet ein liebenswertes Bild einer italienischen Dorfgemeinschaft und bemüht sich um interessante Charaktere. Hardcore- Voyeure und Actionfans kommen nicht auf ihre Kosten,...

    Genre:
    Erotikfilm
    Infos zum Film
  • The Testament

    Joe D’Amato alias Aristide Massaccesi ist einer der fleißigsten Exploitationregisseure Italiens und schockte die Zensoren bereits mit so berüchtigter Ware wie „Man Eater“ oder „Sado“, bevor er schließlich auf die einträglicheren - und auch in Germania vermarktbaren - Softpornos umsattelte („Elf Tage, Elf Nächte“, „Die Lust“). Ärger mit den Behörden ist bei dieser fleischintensiven Kissenschlacht nicht zu befürchten...

    Genre:
    Erotikfilm
    Infos zum Film