Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme



  • Es war Nacht in Rom

    Es war Nacht in Rom

    • Drama
    • 145 Min

    Kriegsdrama, mit dem Roberto Rossellini zum Thema seiner neorealistischen Anfangsjahre, dem Zweiten Weltkrieg, zurückkehrt.

  • Das Loch

    • Kinostart: 10.11.1960
    • Drama
    • 123 Min
  • Glut

    • Drama
    • 99 Min

    Gut besetztes religiöses Drama von Nunnally Johnson um einen jungen Geistlichen, der im Spanischen Bürgerkrieg zwischen die Fronten gerät.

  • Rocco und seine Brüder

    Rocco und seine Brüder

    • Kinostart: 03.09.1998
    • Drama
    • 18
    • 166 Min

    Luchino Viscontis meisterhaftes Drama über den Zerfall einer Familie.

  • Die Wahrheit

    • Kinostart: 21.12.1960
    • Drama
    • 18
    • 128 Min

    Clouzots Mischung aus Gerichtsfilm und sozialpsychologischer Studie ist von sarkastischem Pessimismus durchtränkt und formal wie ein Film der Nouvelle Vague aufgenommen. Das Verbrechen aus Leidenschaft wird von alten Männern beurteilt, die über eine junge Frau entscheiden, die nicht ihrem Stand, der Wohlstandsbourgeoisie, entstammt. „Die Wahrheit“ wurde wegen der schauspielerischen Leistung von Brigitte Bardot, Sexsymbol...

  • Die mit der Liebe spielen

    Die mit der Liebe spielen

    • Kinostart: 02.07.1961
    • Drama
    • 18
    • 102 Min

    Eine von Michelangelo Antonionis fesselndsten Arbeiten, in denen eine junge Frau bei einem Bootsausflug einer Clique spurlos verschwindet.

  • Letztes Jahr in Marienbad

    Letztes Jahr in Marienbad

    • Kinostart: 19.10.1961
    • Drama
    • 93 Min

    Faszinierende, ausgezeichnete Liebesgeschichte von Alain Resnais, der die angebliche gemeinsame Vergangenheit zweier Menschen in einem Wechsel von Zeit- und Wirklichkeitsebenen reflektiert.

  • Stunden voller Zärtlichkeit

    • Kinostart: 09.09.1960
    • Drama
    • 94 Min

    Verfilmung des gleichnamigen Marguerite-Duras-Romans durch Peter Brook: Jeanne Moreau und Jean-Paul Belmondo finden vorübergehend zusammen.