Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

  • Bube, Dame, König, GrAS

    Bube, Dame, König, GrAS

    • Kinostart: 03.12.1998
    • Komödie
    • 16
    • 107 Min

    Unwiderstehlich komische Farce um Spielschulden und einen daraus resultierenden Gangsterkrieg.

  • Ein Sommernachtstraum

    Ein Sommernachtstraum

    • Kinostart: 21.10.1999
    • Komödie
    • 6
    • 120 Min

    Shakespeares "Ein Sommernachtstraum" im Zauber der Toskana und einer Starbesetzung.

  • Ganz oder gar nicht

    Ganz oder gar nicht

    • Kinostart: 30.10.1997
    • Komödie
    • 12
    • 91 Min

    Liebenswert-witzige, subtil sozialkritische Komödie über strippende Stahlarbeiter.

  • Vier Hochzeiten und ein Todesfall

    Vier Hochzeiten und ein Todesfall

    • Kinostart: 11.08.1994
    • Komödie
    • 6
    • 117 Min

    Eine ausgesprochen britische Komödie inszenierte Mike Newell („Verzauberter April“) mit diesem Publikumserfolg. Bis ins letzte Detail schildert der Regisseur die Titelereignisse, die den Rahmen für die bezaubernde Romanze zwischen Hugh Grant („Sirens“) und Andie MacDowell („Bad Girls“) bildet.

  • Lang lebe Ned Devine!

    Lang lebe Ned Devine!

    • Kinostart: 25.03.1999
    • Komödie
    • 6
    • 91 Min

    Vergnügliche Komödie über irische Schlitzohren, die den Lottogewinn eines toten Freundes kassieren wollen.

  • Kolya

    Kolya

    • Kinostart: 17.07.1997
    • Drama
    • 6
    • 105 Min

    Tragikomische Beziehungsgeschichte zwischen einem 55-jährigen Prager und einem russischen Kind.

  • Verführung der Sirenen

    Verführung der Sirenen

    • Kinostart: 15.09.1994
    • Komödie
    • 12
    • 95 Min

    Eine grandiose Erotikkomödie gelang John Duigan, in der einmal mehr Hugh Grant seine Stärken ausspielen darf. Das frivole Treiben des Films fasziniert dank seiner Ungezwungenheit, seiner märchenhaften Züge und seines klugen Humors. Darüberhinaus darf die bildschöne Elle Macpherson ihr überzeugendes Schauspieldebüt geben.

  • Viel Lärm um nichts

    Viel Lärm um nichts

    • Kinostart: 02.09.1993
    • Komödie
    • 6
    • 110 Min

    Shakespeare-Komödie von und mit Kenneth Branagh

  • Ein Papst zum Küssen

    Ein Papst zum Küssen

    • Kinostart: 06.02.1992
    • Komödie
    • 12
    • 97 Min

    Mit der Verquickung von zwei berühmt-berüchtigten italienischen Institutionen, der allmächtigen Mafia und dem allgewaltigen Vatikan, bläst „Eat the Rich“-Macher Peter Richardson zum Angriff auf die Lachmuskeln. Auch wenn die Gags nicht immer sitzen, seine bitterböse, pechschwarze Komödie zieht alles durch den Kakao, was hausbackener Katholizismus und altehrwürdige Gangster-Clans hergeben. Der dralle Komiker Robbie...



  • Emma

    Emma

    • Kinostart: 10.04.1997
    • Komödie
    • 6
    • 121 Min

    Fernsehadaption des gleichnamigen Romans von Jane Austen.

  • Kevin & Perry...tun es

    Kevin & Perry...tun es

    • Kinostart: 13.07.2000
    • Komödie
    • 83 Min

    Überdrehte Teenager-Comedy, die "American Pie" und Co. an kruden und anarchischen Witz weit übertreffen.

  • Human Traffic

    Human Traffic

    • Kinostart: 05.06.2002
    • Komödie
    • 99 Min

    Handfeste No-Future-Stimmung, inflationärer Konsum harter Drogen und ebenso sorg- wie gedankenloser Sex machen dem Zuschauer schnell klar, dass er es mit einer britischen und nicht mit einer amerikanischen oder gar deutschen Teenagerkomödie zu tun hat. Fünf Kids erleben ein Wochenende in Saus, Braus und Depression, und der Zuschauer lebt, leidet und lacht mit. „Trainspotting“ & Co. lassen schön grüßen. Stars & Stunts...

  • L.A. Without a Map

    L.A. Without a Map

    • Kinostart: 16.09.1999
    • Komödie
    • 6
    • 107 Min

    Luftige, lockere und leichte Liebesgeschichte von Mika Kaurismäki vor dem Hintergrund des Filmbusiness in L.A.

  • Shakespeare in Love

    Shakespeare in Love

    • Kinostart: 04.03.1999
    • Komödie
    • 6
    • 124 Min

    Sensationell geistreiche und leichte Romantikkomödie um Shakespeares Inspiration zu "Romeo und Julia".

  • Starkey

    Starkey

    • Kinostart: 10.06.1999
    • Komödie
    • 16
    • 110 Min

    Bissige Thrillerkomödie aus Nordirland, die satirisch eine Republik Nordirland entstehen läßt.

  • Notting Hill

    Notting Hill

    • Kinostart: 01.07.1999
    • Komödie
    • 0
    • 124 Min

    Ein Märchen wird wahr: Hugh Grant bekommt Julia Roberts, und "Vier Hochzeiten und ein Todesfall" einen Nachfolger.

  • Bean - Der ultimative Katastrophenfilm

    Bean - Der ultimative Katastrophenfilm

    • Kinostart: 28.08.1997
    • Komödie
    • 6
    • 89 Min

    Atkinson wieder einmal als Mr. Bean: diesmal wird er in den USA fälschlicherweise für einen Kunstexperten gehalten.

  • Was ihr wollt

    Was ihr wollt

    • Kinostart: 03.04.1997
    • Komödie
    • 6
    • 134 Min

    Exzellentes Update von Shakespeares heiterer Verwechslungskomödie unter Teilnahme eines ganzen Batallions britischer Theater- und Filmgrößen.

  • Rosannas letzter Wille

    Rosannas letzter Wille

    • Kinostart: 08.05.1997
    • Komödie
    • 6
    • 98 Min

    Charmante Komödie mit mediterranem Charme und schwarzem britischen Humor über eine todkranke Frau und ihren ungewöhnlichen letzten Willen.

  • Prinzessin Caraboo

    Prinzessin Caraboo

    • Kinostart: 27.07.1995
    • Komödie
    • 0
    • 104 Min

    Der romantische Kostümfilm „Princess Caraboo“ basiert auf einer wahren Begebenheit, die sich im England des Jahres 1817 zutrug. Landarbeiter lesen eine ebenso schöne wie mysteriöse Landstreicherin (Phoebe Cates aus „Gremlins“) auf, die vorgibt, kein Wort zu verstehen und in Folge als gekidnappte Prinzessin eines pazifischen Inselkönigreichs posiert. Sie wird von den leidlich wohlhabenden Worrals (Jim Broadbent und...

  • The Misadventures of Margaret

    • Komödie

    Parker Posey („E-Mail für Dich“) spielt im 1997er Spielfilmdebüt des britischen Dokumentarfilmers Brian Skeet die Titelheldin. Leider kann sie in der britisch-französichen Koproduktion nicht wie gewohnt überzeugen, zu verworren ist die Geschichte, zu wenig Sympathie kann der Zuschauer für die Frau aufbringen. Gut besetzt - er lief auf dem Sundance-Festival - auch mit Jeremy Northam und Brooke Shields, beeindruckt...

  • Riff-Raff

    • Kinostart: 09.01.1992
    • Komödie
    • 12
    • 96 Min
  • Hear My Song

    Hear My Song

    • Kinostart: 13.08.1992
    • Komödie
    • 6
    • 104 Min

    Gleich mit seinem ersten Film ist Peter Chelsom ein großer Wurf gelungen. Seine herrlich sentimentale und großherzige Fantasykomödie entzieht sich jeglicher Kategorisierung und überzeugt mit faszinierenden Bildern, fantasievollen, sympathischen Charakteren und einer herrlich verschrobenen Handlung, die immer wieder zu überraschen weiß. In dem Spannungsfeld zwischen der magischen Schönheit Irlands und dem Zauber...

  • Der Gefallen, die Uhr und der sehr große Fisch

    • Kinostart: 30.04.1992
    • Komödie
    • 16
    • 88 Min

    Rabenschwarze und surrealistische Komödie voller skurriler Einfälle: sicher kein Film für Jedermann, sondern ein blasphemisches Spiel für Genießer mit einem ausgefallenen Geschmack. Die Besetzung mit Bob Hoskins („Tod im Spiegel“, „Hook“), Jeff Goldblum („Die Fliege“), Natasha Richardson („Geschichte der Dienerin“) und weiteren namhaften Charakterstars ist hervorragend. Der zweite Film des Regisseur Ben Lewin („Georgia“...

  • Object of Beauty - Verliebt, verwöhnt und abgebrannt

    Object of Beauty - Verliebt, verwöhnt und abgebrannt

    • Komödie
    • 12
    • 102 Min

    Michael Lindsay-Hoggs („Let It Be“) wohltemperierter Dolce-Vita-Spaß bemüht sich bewußt um die Beredsamkeit und Leichtigkeit der 60er-Jahre-Komödien des Swinging London. John Malkovich („Gefährliche Liebschaften“) und Andie Mac Dowell („Green Card“) kämpfen als verwöhntes Snobpaar gegen die unerträgliche Langeweile des Seins und leere Portemonnaies. Für sie und ein mittelloses Unterklassenmädchen wird eine Statuette...

  • Mach's nochmal, Columbus

    • Kinostart: 07.01.1993
    • Komödie
    • 6
    • 91 Min

    14 Jahre nach ihrem letzten Einsatz macht sich die britische „Carry On“-Komikertruppe erneut ohne einen Funken Respekt und Bedacht auf historische Richtigkeit daran, ihren Beitrag zum Columbus-Jahr zu leisten. Wer die alten Filme der Serie kennt, der kann sich vorstellen, daß hier ohne Gnade am Sockel des Denkmals gesägt wird.

  • Married 2 Malcolm

    • Komödie

    Britische Komödie, in der Mark Addy verhindern will, dass seine beiden Ehefrauen aufeinander treffen.