Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

  • Die Hure des Königs

    Die Hure des Königs

    • Kinostart: 30.05.1991
    • Drama
    • 12
    • 132 Min

    Im Gewand einer vergangenen Epoche versucht dieser aufwendige Kostümfilm das Drama einer zerstörerischen Leidenschaft zeitlos zu gestalten. Regisseur Axel Corti („Welcome in Vienna“) gewann für sein ambitioniertes Projekt ein internationales Staraufgebot, allen voran „Bond“-Mime Timothy Dalton („Lizenz zum Töten“) und „Rain Man“-Girl Valeria Golino. Das Kammerspiel der höfischen Liebe gibt Charkterdarstellern und...

  • Korczak

    Korczak

    • Kinostart: 21.03.1991
    • Drama
    • 12
    • 115 Min

    Andrzej Wajdas Portrait des polnisch-jüdischen Kinderarztes Korczak, der mit den ihm anvertrauten Waisenkindern in den Tot ging.

  • The Miracle - Ein geheimnisvoller Sommer

    • Kinostart: 15.08.1991
    • Drama
    • 12
    • 97 Min

    Die einfühlsame Geschichte des letzten Sommers vor dem unausweichlichen Erwachsenwerden, mit Phantasie und Meisterschaft auf fesselnde Weise umgesetzt. Neil Jordan („High Spirits“, „Die Zeit der Wölfe“) und seine jungen (vor allem: überzeugenden) Hauptdarsteller wußten auf der Berlinale ’91 mit diesem magischen Filmerlebnis eine erst zögerliche Kritik und ein (aus dem Stand) verzaubertes Publikum für sich einzunehmen...

  • Engel und Narren

    • Kinostart: 09.01.1992
    • Drama
    • 12
    • 113 Min

    Die verhängnisvolle Liebe zum Kontinent: Regisseur Charles Sturridge, nach „Wiedersehen auf Brideshead“ und „Eine Handvoll Staub“ fast Spezialist für Evelyn-Waugh-Adaptionen, verfilmt hier in nur beinahe geglückter James-Ivory-Manier einen Roman des populären E. M. Forster („Maurice“, „Zimmer mit Aussicht“). Die pittoreske Schwelgerei in Toskana-Sonnenuntergängen, kontrastiert mit viktorianischem Puritanismus, entpuppt...

  • Mr. Johnson

    • Kinostart: 02.05.1991
    • Drama
    • 12
    • 101 Min

    Hinreißend photographiertes, britisches Kolonialdrama über das tragische Schicksal eines Mannes, der zwischen zwei Kulturen erst seine Identität, schließlich gar sein Leben einbüßt. Der neue Film des Australiers Bruce Beresford („Miss Daisy und ihr Chauffeur“, „Nina’s Alibi“), inszeniert nach einem Roman des Autors Joyce Cary, kann mit Pierce Brosnan („Das vierte Protokoll“, „Die Täuscher“) und Edward Woodward...

  • Weihnachts-Collection

    • Drama

    Vier weihnachtliche Filme, unter denen sich die eine oder andere Entdeckung machen lässt.

  • Rosenkranz & Güldenstern

    Rosenkranz & Güldenstern

    • Kinostart: 28.02.1991
    • Drama
    • 12
    • 118 Min

    Shakespeares „Hamlet“, das große Königsdrama aus der Perspektive zweier unbedeutender Randfiguren neu erzählt. Tom Stoppards meisterliches Regiedebüt nach seinem eigenen sensationellen Theaterstück, das sich 1968 als Welterfolg auf den Spielplänen erwies, wurde 1990 mit dem Goldenen Löwen von Venedig ausgezeichnet. Die kongeniale filmische Bearbeitung des Stoffes kann mit Richard Dreyfuss („Always“, „Ein charmantes...

  • Schließe meine Augen

    Schließe meine Augen

    • Kinostart: 03.06.1992
    • Drama

    Mit der rechten Zurückhaltung nähert sich Stephen Poliakoff („Die geheime Seite der Stadt“) dem kontroversen Tabuthema Inzest. Stets gelingt es ihm, dabei den richtigen Ton zu treffen: Selbst die ausgesprochen freizügigen Liebesszenen sind von großer Selbstverständlichkeit und bar jedem billigen Sensationalismus. Das ist auch dem variablen Spiel von Clive Owen, Saskia Reeves und vor allem Alan Rickman („Robin Hood...

  • The Rainbow Thief

    • Drama

    Große alte Herren des englischen Kinos, Peter O’Toole, Omar Sharif und Christopher Lee, geben mit erkennbarem Vergnügen den überkandidelten Exzentriker in dieser märchenhaften Gesellschaftssatire. Der normalerweise eher dem Kunst- als dem Unterhaltungsbetrieb zugeordnete mexikanische Kinosurrealist Alejandro Jodorowski („El Topo“) besaß bei dieser Auftragsarbeit gewiss weniger künstlerische Kontrolle als seine Hauptdarsteller...



  • The Garden

    • Drama
    • 95 Min

    Avantgardistisch-surreales Werk des britischen Arthouse, das Ressentiments gegen Homosexualität im Licht der christlichen Leidensidee zeigt.

  • Life Is Sweet

    • Kinostart: 21.11.1991
    • Drama
    • 102 Min

    Mit viel Liebe und mindestens ebensoviel Ironie gezeichnetes Portrait einer Durchschnittsfamilie, die unerschütterlich an ihrem Glauben an die Zukunft festhält. Hervorragend inszeniert von Mike Leigh („High Hopes“), dem ein einfühlsamer Film mit präziser Darstellung der Alltagsrealität der Figuren gelungen ist. Trotz des überwiegend negativen Charakters der Geschehnisse schwelgt Leigh nicht in der Tristesse, sondern...

  • Antonia & Jane

    Antonia & Jane

    • Kinostart: 16.09.1993
    • Drama
    • 69 Min

    Bereits 1990 entstand Beeban Kidrons („Die Herbstzeitlosen“) Regiedebüt als Fernsehfilm für die BBC. Mit kauzig-lakonischem Witz und einigen grotesken Szenen erobert sie nach einem etwas zähen Start den Zuschauer, der schnell vergißt, daß diese charmante Psychoanalyse-Stunde eigentlich für den Bildschirm gedacht war.

  • Mahabharata

    • Drama
    • 171 Min

    Peter Brook verfilmt seine eigene Theaterinszenierung eines so bedeutenden wie einflussreichen indischen Epos.