Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

  • Cross

    Cross

    • Thriller

    Spannender Polizeithriller aus Frankreich, der auf stilisierte und atmosphärisch dichte Art mit Bildern und Typen des klassischen amerikanischen Kriminalfilms arbeitet. Regisseur Philippe Setbon hat für Comics getextet und ist langjähriger Filmkritiker. Roland Giraud („Drei Männer und ein Baby“) spielt den Killer. Der ungewöhnliche Krimi bringt ein gutes Geschäft.

  • Waffenbrüder

    • Kinostart: 02.08.1990
    • Thriller
    • 18
    • 110 Min

    Spannender, sehr gut gemachter Actionkrimi von dem französischen Erfolgsregisseur Alexandre Arcady („Der Boss“), der von dem Wechselspiel seines ungleichen Flic-Gespanns lebt. Atmosphärisch dicht sowie tempo- und abwechslungsreich inszeniert Arcady seinen Terrorismus-Thriller, den in Frankreich über zwei Millionen Kinobesucher sahen. Seine Hauptdarsteller Patrick Bruel („Die Zeit des Verbrechens“) und Richard Berry...

  • Subway

    • Kinostart: 13.02.1986
    • Thriller
    • 12
    • 101 Min

    Christopher Lambert und Isabelle Adjani in der Pariser Metro.

  • Belmondo Edition 1

    • Thriller

    Vier Actionkrimis, in denen Jean-Paul Belmondo mehr oder weniger schweigsam als Kommissar bzw. Agent seine Aufgaben erfüllen will.

  • Der Panther II - Eiskalt wie Feuer

    • Kinostart: 30.03.1989
    • Thriller
    • 18
    • 98 Min

    Sehr harter, mitunter sprunghaft inszenierter Actionthriller mit Superstar Alain Delon (in der Titelrolle und als Produzent), der bei jeder sich bietenden Gelegenheit seine ungebrochene Männlichkeit zur Schau stellt. Regisseur José Pinheiro, der schon mit „Panther I“ einen Videohit lieferte, führt diesmal die faschistischen „Republikaner“ als machtversessene Gegner ins Feld. Die vordergründige Auseinandersetzung mit...

  • La nuit du risque

    • Thriller

    Dramatischer Thriller im neonglitzernden Paris mit dem tatsächlichen Exboxer Stéphane Ferrara. Die Handlung verläuft etwas sprunghaft, dafür ist sie optisch ansprechend in Szene gesetzt. Mit etwas Engagement gute Umsatzerwartung beim aufgeschlossenen Publikum.

  • Ein Mörder geht vorbei

    • Thriller
    • 105 Min

    Französischer Polizeithriller, spannend, aber ein wenig überfrachtet mit Psychologismen und Sexualsymbolik. Mit Jean-Louis Trintignant und Richard Berry optimal besetzt. Langfristig gute Umsatzerwartung.