Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

  • Viva la vie - Es lebe das Leben

    Überaus verschachtelter Film von Claude Lelouch, in dem ein Mann und eine Frau mehrmals auf mysteriöse Weise verschwinden.

    von Claude Lelouch mit Charlotte Rampling, Michel Piccoli, Jean-Louis Trintignant und weiteren
    Genre:
    Science-Fiction-Film
    Infos zum Film
  • Terminus

    Aufwendig gemachter SF-Film, der trotz seiner absichtsvoll kompliziert-mysteriösen Handlung durch einfallsreiche Sets, gewitzt integrierte Computeranimation und spannende Actionszenen zu fesseln weiß. Mit etwas Unterstützung dürfte diese optisch bunte, ansonsten düstere Zukunftsvision bei Science-Fiction-Fans gut ankommen. Sichere Umsatzerwartung.

    mit Johnny Hallyday, Karen Allen, Jürgen Prochnow
    Genre:
    Science-Fiction-Film
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • Malevil

    mit Jean-Louis Trintignant, Michel Serrault, Jacques Villeret und weiteren
    Genre:
    Science-Fiction-Film
    FSK:
    ab 12 Jahren
    Infos zum Film
  • Es ist nicht leicht, ein Gott zu sein

    Es ist nicht leicht, ein Gott zu sein

    Millionenschwere, europäische Großproduktion, ein Science-Fiction-Fantasy-Abenteuer, mit immensem Aufwand über sieben Jahre hinweg in der UDSSR von dem deutschen Regisseur Peter Fleischmann realisiert. Auch wenn mancher Aspekt des fertigen Films hinter den hochgesteckten Erwartungen zurückblieb: Die Verfilmung des SF-Erfolgsromans der Gebrüder Strugatzki besticht durch eine perfekte Kameraarbeit, überwältigende...

    von Peter Fleischmann mit Christine Kaufmann, Werner Herzog
    Genre:
    Science-Fiction-Film
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • Der letzte Kampf

    Stilisierte Endzeitvision, mit der Luc Besson sein Regiedebüt gab.

    von Luc Besson mit Pierre Jolivet, Fritz Wepper, Jean Reno und weiteren
    Genre:
    Science-Fiction-Film
    User-Wertung:
    Infos zum Film