Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

  • 96 Hours
    • Kinostart: 19.02.2009
    • Actionfilm
    • 16
    • 93 Min

    Kompromissloser Nahkampf-Actioner über einen Ex-Agenten, der in Paris seine von Mädchenhändlern entführte Tochter befreit.

  • Baise-moi
    • Kinostart: 16.11.2000
    • Drama
    • 18
    • 77 Min

    Skandalumwitterter Film um den Rachezug zweier Freundinnen gegen Männer und Gesellschaft.

  • Mulholland Drive (Best of Cinema)
    • Kinostart: 01.02.2022
    • Thriller
    • 16
    • 147 Min

    Düsterer Filmalbtraum über zwei gegensätzliche Frauen, die auf der Schattenseite der Traumfabrik einem Mysterium auf der Spur sind.

  • Ohne Schuld
    • Thriller

    Als Lisa unschuldig im Gefängnis landet, ist Ehemann Julien nicht bereit, das hinzunehmen. Spannendes Kriminaldrama aus Frankreich.

  • Swimming Pool
    • Kinostart: 14.08.2003
    • Thriller
    • 12
    • 103 Min

    Stilvoll fesselnder Thriller über eine schreibblockierte Krimiautorin, die in ihrem Sommerurlaub eine ungewöhnliche Inspirationsquelle findet.

  • Tempted
    • Thriller

    Der alte Action-Haudegen Burt Reynolds und ein paar Nebendarsteller derselben Generation tragen mit engagierten Darstellungen dramatischen Tiefgang in einen sonstenfalls geradewegs dem Erotikthrill der Adrian Lyne/Zalman King-Schule verpflichteten Kriminalspiel. In der ersten Spielhälfte wird gequasselt und gefummelt, in der zweiten geschrien und gestorben, ein Nebenstrang mit Mord im Homosexuellenmilieu verkompliziert...

  • Stratosphere Girl
    • Kinostart: 09.09.2004
    • Thriller
    • 16
    • 85 Min

    Faszinierender Comic-Thriller, der im Wechsel aus konventioneller Krimihandlung und Animé-Sequenzen einer jungen deutschen Mangazeichnerin durch Tokio folgt.

  • Wahnsinnig verliebt
    • Kinostart: 29.08.2002
    • Thriller
    • 12
    • 95 Min

    Faszinierende, feinfühlig erzählte Geschichte einer Amour Fou mit psychologischem Thrill.

  • Die purpurnen Flüsse
    • Kinostart: 19.04.2001
    • Thriller
    • 16
    • 106 Min

    Kompromissloser Serienkiller-Thriller im Stil von "Sieben", in dem zwei Polizisten gemeinsam einem grausamen Geheimnis auf die Spur kommen.



  • Last Hour
    • Thriller

    Ein ohne Not verworrenes Drehbuch, nicht immer effektiv exekutierte Kampfszenen und eine fragmentarisch anmutende (Debüt-)Inszenierung von Co-Star Caubet („Poker“) machen es nicht gerade einfach, über weite Strecken der Geschichte dieses Low-Budget-Actionthrillers zu folgen. Was auf der anderen Seite vielleicht nicht allzu viel schadet, trifft hier doch eine sehenswerte B-Starbesetzung von Michael Madsen über „Ghettogangz“...

  • Der Schrei der Eule
    • Thriller

    Britanniens vielversprechender Nachwuchsstar Paddy Considine („Hot Fuzz“) weckt die Anteilnahme des geneigten Kriminalspielgourmets und verstrickt sich in amouröse Fallstricke als schüchterner Voyeur und Spielball nicht ganz so netter Damen in diesem stimmungsvollen und verzwickten Thriller basierend auf einem Roman aus der späten amerikanischen Phase von Starliteratin Patricia Highsmith. Kein Film der Knalleffekte...

  • Das Mädchen, das die Seiten umblättert
    • Kinostart: 03.05.2007
    • Thriller
    • 12
    • 85 Min

    Im Spannungsfeld von Erotik, Macht und Abhängigkeit geht eine junge Schönheit mit Engelsgesicht auf einen Rachefeldzug und zerstört eine Familie.

  • Im Spiegel des Bösen
    • Thriller

    Drehbuchautorin und Regisseurin Aruna Villiers liefert einen atmosphärisch dichten, wenn auch in seiner Ausrichtung unentschlossenen Genre-Mix: Zaghafte Horror- und Thriller-Elemente mischen sich mit einer psychologisierenden Analyse von Mutter-Tochter-Konflikten und der Bespiegelung einer durch verdrängte Schuldgefühle und in Lügen verstrickte Partner belasteten Ehe. Dabei gelingt es Villiers eine Grundversorgung...

  • Utopía
    • Thriller

    Ein bis drei Motive, Nebenfiguren und Seitenstränge zuviel in einem handwerklich sauberen und stimmungsvollen, doch mit einem wahren Gewitter von Rückblenden- bzw. Zukunftsvisionen etwas verwirrend strukturierten und schließlich in der Auflösung nicht allzu originellen Fantasy-Thriller aus Spanien. Krauser, dialogschwerer Esoterikkrimi in hübscher Verpack mithin, gegen dessen Schwächen immerhin „Nikita“-Ausbilder...

  • The Statement
    • Kinostart: 23.06.2005
    • Thriller
    • 12
    • 120 Min

    Die Geschichte eines ehemaligen Nazi-Scharfrichters, der das Ziel von Killern und Polizeiermittlern wird.

  • Das tödliche Wespennest
    • Thriller

    Carpenters „Das Ende“ bzw. Howard Hawks „Rio Bravo“ stehen Pate bei diesem so spannend wie technisch virtuos in leider oft allzu dunkle Kulissen gebannten Euro-Actionthriller. Regisseur Florent Emilio Siri, in seinem Heimatland Frankreich bereits als der neue Luc Besson gefeiert, hat im Kino gut aufgepasst und zitiert sich fröhlich durch ein Genre-Best-of, ohne dabei eigene Note oder originelle Einfälle zu vernachlässigen...

  • Kiss of the Dragon
    • Kinostart: 25.10.2001
    • Thriller
    • 16
    • 96 Min

    Konventionell-geradlinige Kampfsportaction, in der Hongkong-Superstar Jet Li von einem korrupten Killer-Kommisar gejagt wird.

  • Mortal Transfer
    • Kinostart: 31.01.2002
    • Thriller
    • 18
    • 123 Min

    Mit schwarzem Humor und grotesker Situationskomik gespickter, düsterer, erotischer Psycho-Thriller.

    • Thriller

    Umfangreiche Sammlung mit acht Spielfilmen und zwei Dokumentarfilmen, die allesamt von Arthur Cohn produziert wurden.

    • Thriller

    Nicht jeder französische Thriller kommt als elegante Hochglanzproduktion daher, tatsächlich kennt auch das Heimatland von Belmondo und Besson seine kruden Low-Budget-Abgründe, in denen Überzeugungstäter mit wenig Geld und Taktgefühl, aber viel Elan und Enthusiasmus wüten und unkonventionelle Sachen auf die Beine stellen wie diese monochrome Mischung aus Gangsterthriller und existenzialistischem Überlebenskampf...