• Bodom

    Überdurchschnittlicher Slasherfilm aus Finnland, der angenehme Erinnerungen an Semiklassiker wie „High Tension“ oder „All the Boys Love Mandy Lane“ weckt. Basierend auf einer wahren Mordserie in den Sechzigerjahren, holt Regisseur Taneli Mustonen ein Maximum aus der Prämisse heraus - und hält außerdem einen atemberaubenden Handlungsdreh bereit, den nicht einmal eingefleischte Horrorfans kommen sehen dürften.

    Genre:
    Horrorfilm
    Infos zum Film
  • Phobos

    Phobos

    Horrorthriller um eine Gruppe junger Leute, die in einem in einem Bunker neu eröffneten Club statt Partystimmung ein Alptraum erwartet.

    Genre:
    Horrorfilm
    FSK:
    ab 16 Jahren
    Infos zum Film