Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

  • Der Fahnder (Folge 1-91)

    Der Fahnder (Folge 1-91)

    Erste Staffel einer der erfolgreichsten Vorabendserien der ARD mit dem unvergesslichen Klaus Wennemann als "Fahnder" Faber.

    mit Klaus Wennemann, Dieter Pfaff, Dietrich Mattausch
    Genre:
    Kriminalfilm
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • Der Betrogene

    TV-Thriller: Günther Strack als Schauspieler, dessen engster Vertrauter nicht einmal vor Mord zurückschreckt um sich zu bereichern.

    mit Günter Strack, Robert Atzorn, Doris Kunstmann
    Genre:
    Thriller
    Infos zum Film
  • Texas - Doc Snyder hält die Welt in Atem

    Texas - Doc Snyder hält die Welt in Atem

    Ruhrpott-Unikum Helge Schneider macht jetzt auch die Leinwand unsicher. Mit der Hilfe von Ralph Huettner legt er seine kauzige Version des Wilden Westens hin, die Dieter Hallervordens Western-Episode aus „Nonstop Nonsens“ Oscar-verdächtig aussehen läßt. Helge Schneider pur eben.

    von Helge Schneider und Ralf Huettner mit Helge Schneider, Peter Thoms
    Genre:
    Komödie
    FSK:
    ab 6 Jahren
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • Trouble

    Ironischer Film über die schwierige Situation junger MusikerInnen im wiedervereinigten Berlin.

    mit Gode Benedix, Erdal Yildiz
    Genre:
    Drama
    Infos zum Film
  • Fiorile

    Fiorile

    von Paolo Taviani und Vittorio Taviani mit Michael Vartan
    Genre:
    Drama
    FSK:
    ab 12 Jahren
    Infos zum Film


  • Stalingrad

    Stalingrad

    In der Tradition von „Die Brücke“ gelang Joseph Vilsmaier („Herbstmilch„) mit für deutsche Verhältnisse unglaublichem Aufwand ein Film, der die Bestie Krieg kompromißlos entlarvt, anklagt und durch Individualschicksale auch greifbar macht. Gerade in unserer Zeit eine dringend notwendige Absage an Militarismus und Faschismus.

    von Joseph Vilsmaier mit Dominique Horwitz, Thomas Kretschmann, Jochen Nickel und weiteren
    Genre:
    Drama
    FSK:
    ab 16 Jahren
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • Der Pfandlbräu

    Der Pfandlbräu

    TV-Komödie um einen Junggesellen, der durch seine hartnäckige Abneigung gegen die Ehe sogar seine traditionsreiche Bierbrauerei gefährdet.

    mit Kathi Leitner, Gundi Ellert
    Genre:
    Komödie
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • Ausgangssperre

    Vierundzwanzig Stunden unter einem Dach mit Familie Raji aus dem Westjordanland. Seltene Einsichten und Hintergründe zu alltäglichen Bildern aus den Nachrichten liefert der Palästinenser Rashid Masharawi in diesem theaterspielartigen Ein-Zimmer-Stück, das trotz eklatanten Mangels an Action und anderer Zutaten des gemeinen Popcornkinos den geneigten Betrachter durchaus zu fesseln vermag. Niveauvolle Ergänzung in Großstadtvideotheken...

    Genre:
    Drama
    Infos zum Film
  • Die Macht der Bilder - Leni Riefenstahl

    Außergewöhnliche und mit Preisen bedachte (u.a. Emmy 1993) Dokumention Ray Müllers. Auf höchst informative Weise wird das Auf und Ab der Karriere Leni Riefenstahls („Das blaue Licht“, „Triumph des Willens“, „Tiefland“) von 1923 bis heute dargestellt. Im Mittelpunkt steht Riefenstahl selber, die sich offen zu allen Fragen ihres umstrittenen Lebenswegs äußert. Der Film bietet zahlreiche, selten zu sehende Ausschnitte...

    Genre:
    Dokumentarfilm
    Infos zum Film
  • Charlie & Louise - Das doppelte Lottchen

    Charlie & Louise - Das doppelte Lottchen

    Joseph Vilsmaier brachte das berühmte Kinderbuch von Erich Kästner auf die Höhe der Zeit. Sein herzlicher Kinderfilm ist dabei ausgelassene Kinounterhaltung, die auch das rechte Maß an Tiefgang nicht vermissen läßt. Neben Humor und Streichen befaßt sich Vilsmaier auch mit der Auswirkung von Scheidungen auf betroffene Kinder.

    von Joseph Vilsmaier mit Corinna Harfouch, Heiner Lauterbach, Hanns Zischler und weiteren
    Genre:
    Kinder- & Familienfilm
    FSK:
    ab 0 Jahren
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • Das Geisterhaus

    Das Geisterhaus

    Mit großem Aufgebot verfilmte Bille August den traumhaften, autobiographisch gefärbten Bestseller von Isabel Allende. Neben den Oscar-Gewinnern Jeremy Irons und Meryl Streep spielen Glenn Close, Winona Ryder und Antonio Banderas in dem lateinamerikanischen Epos um Aufstieg und Fall, das fünf Jahrzehnte umspannt.

    von Bille August mit Jeremy Irons, Meryl Streep, Glenn Close und weiteren
    Genre:
    Drama
    FSK:
    ab 12 Jahren
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • In weiter Ferne so nah

    In weiter Ferne so nah

    „In weiter Ferne, so nah“ ist nicht nur die Fortsetzung von „Himmel über Berlin“, sondern auch Bestandsaufnahme der in den letzten sechs Jahren in ihren Grundfesten veränderten Stadt Berlin. Dabei wird der Mangel an Tempo und das häufige kurze Anreißen von Handlungssträngen sicher auch Wenders-Fans irritieren.

    von Wim Wenders mit Otto Sander, Peter Falk, Horst Buchholz und weiteren
    Genre:
    Drama
    FSK:
    ab 6 Jahren
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • Jagd auf Schmetterlinge

    In seinem neuesten Werk greift Otar Iosseliani die Stimmung seines Vorgängers „Die Günstlinge des Mondes“ auf. Ähnlich humorvoll wirft er mit Bildern, die an Bunuel erinnern, einen Blick auf die langsam verbleichende Welt der europäischen Aristokratie.

    Genre:
    Drama
    FSK:
    ab 6 Jahren
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • Der Fall Lucona

    Der Fall Lucona

    „Schtonk!“ auf Weanerisch: Wie schon Helmut Dietls bitterböse Satire beruht auch Jack Golds ironischer Thriller auf einem authentischen Fall, der Presse und Öffentlichkeit in Atem hielt. Mit einer Bombenbesetzung bannte der Brite den Skandal atemberaubend-hintergründig auf Zelluloid.

    mit Jürgen Prochnow, Dominique Sanda, Franco Nero und weiteren
    Genre:
    Kriminalfilm
    FSK:
    ab 12 Jahren
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • Ebbies Bluff

    Ebbies Bluff

    Deutschlands ersten Boxerfilm an Klassikern wie „Wie ein wilder Stier“ oder „Rocky“ messen zu wollen, wäre vermessen. Dabei spricht einiges an Claude-Oliver Rudolphs Film für sich. Vor allem die Besetzung mit „Lindenstraße“-Star Til Schweiger, Heiner Lauterbach und Alumni der Boxszene kann sich sehen lassen.

    von Claude-Oliver Rudolph mit Til Schweiger, Heiner Lauterbach, Manfred Zapatka und weiteren
    Genre:
    Komödie
    FSK:
    ab 12 Jahren
    Infos zum Film