Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

  • Ip Man

    Ip Man

    • Kinostart: 07.11.2009
    • Actionfilm
    • 18
    • 108 Min

    Donnie Yen („Hero“) tritt in dem sorgfältig angefertigten Martial-Arts-Biopic über Bruce Lees Wing-Chun-Lehrer Ip Man in die Fußstapfen des chinesischen Volkshelden, der die Ehre des Landes gegen die handelsüblichen japanischen Schurken verteidigt und unbeugsam dem brutalen Joch der Willkürherrscher trotzt. Veteran Simon Yam („Bullet in the Head“) steht ihm in dem bewegenden Drama von „Killzone S.P.L.“-Regisseur...

  • Gefahr und Begierde

    Gefahr und Begierde

    • Kinostart: 18.10.2007
    • Drama
    • 16
    • 159 Min

    Erotisch aufgeladener Spionagethriller und existenzielles Drama über eine zerstörerische Obsession im Shanghai der Vierziger.

  • The White Countess

    The White Countess

    • Drama
    • 135 Min

    James Ivorys Drama über einen blinden amerikanischen Diplomaten, der im Schanghai vor Ausbruch des Zweiten Weltkriegs eine Beziehung zu einer russischen Emigrantin beginnt.

  • Kung Fu Hustle

    Kung Fu Hustle

    • Kinostart: 02.06.2005
    • Komödie
    • 12
    • 99 Min

    Der erfolgreichste Hongkong-Film des Jahres 2004: Ein schräger Mix aus Martial-Arts-Action und Comedy.

  • House of Flying Daggers

    House of Flying Daggers

    • Kinostart: 06.01.2005
    • Actionfilm
    • 12
    • 120 Min

    Martial-Arts-Märchen über die Liebe und Maskeraden in prachtvoller Optik und mit atemberaubenden Action-Sequenzen.

  • Am anderen Ende der Brücke

    Am anderen Ende der Brücke

    • Drama
    • 105 Min

    Die auf wahren Begebenheiten basierende Geschichte der Franziska Ebner, die sich im Wien der dreißiger Jahre in einen jungen Chinesen verliebt, ihn gegen den Willen der Eltern nach China begleitet und dort heiratet.

  • Kong que

    Kong que

    • Drama

    Familiendrama, das den Alltag einer Arbeiterfamilie in einer chinesischen Kleinstadt zwischen 1977 und 1984 schildert.

  • Jump

    • Kinostart: 03.12.2009
    • Drama
    • 87 Min
  • Nanjing! Nanjing!

    Nanjing! Nanjing!

    • Kriegsfilm

    Das Massaker von Nanking gilt als eines der schlimmsten Kriegsverbrechen des an solchen nicht armen Zweiten Weltkriegs und lastet nach wie vor erdenschwer auf den Beziehungen zwischen China und Japan. Nach einem effektvollen, aber allzu spekulativen früheren Kinoversuch („Black Sun Nanking“) begibt sich nun Regisseur Chuan Lu („Mountain Patrol“) aufs dünne Eis und stellt die schaurige Geschichte minutiös und kaum minder...



  • Der Fluch der goldenen Blume

    Der Fluch der goldenen Blume

    • Kinostart: 26.04.2007
    • Actionfilm
    • 12
    • 114 Min

    Visuell berauschendes Historienepos über Intrigen und Affären in einer chinesischen Königsfamilie.

  • Mozart in China

    Mozart in China

    • Kinostart: 21.08.2008
    • Kinder- & Familienfilm
    • 0
    • 83 Min

    Spannendes und glaubwürdig erzähltes Culture-Clash-Abenteuer für Kinder, in dem ein zehnjähriger Österreicher in China auf Entdeckungsreise geht.

  • Mongolian Ping Pong

    Mongolian Ping Pong

    • Kinostart: 15.12.2005
    • Drama
    • 0
    • 105 Min

    Faszinierendes chinesisches Drama über einen mongolischen Jungen, der in der Steppe einen Pingpongball findet.

  • Die sieben Schwerter

    Die sieben Schwerter

    • Actionfilm

    Spektakuläres Martial-Arts-Epos im Stil von "Hero", der eine mit "Die sieben Samurai" vergleichbare Story erzählt.

  • John Rabe

    John Rabe

    • Kinostart: 02.04.2009
    • Drama
    • 12
    • 134 Min

    Nanking, 1937: Um die Bevölkerung vor den japanischen Truppen zu schützen, errichtet John Rabe, Leiter der Siemens-Niederlassung, mithilfe der Amerikanerin Minnie Vautrin eine Sicherheitszone.

  • Fearless

    • Kinostart: 31.10.2006
    • Drama
    • 12
    • 103 Min
  • Die Arthur Cohn Edition 2

    • Thriller

    Umfangreiche Sammlung mit acht Spielfilmen und zwei Dokumentarfilmen, die allesamt von Arthur Cohn produziert wurden.

  • Jackie Chan Collection

    • Eastern

    Vier Filme, in denen sich der geneigte Zuschauer auf die Fahndung nach Jackie Chan begeben darf.

  • Painted Skin - Die verfluchten Krieger

    Painted Skin - Die verfluchten Krieger

    • Kinostart: 14.10.2012
    • Abenteuerfilm
    • 103 Min

    Harte Heerführer werden schwach bei heißen Damen, die sich als Dämonen entpuppen, und verführerische Dämonen vergessen ihren Daseinszweck, weil sie sich verlieben. Willkommen in der Welt von Pu Songling, dem chinesischen Schriftsteller, der im 17. Jahrhundert so etwas Ähnliches wie die „Geschichten aus 1001 Nacht“ des Fernen Ostens zu Papier brachte (darunter z.B. auch die „Chinese Ghost Story“). Effektvolles Fantasy-Actionkino...

  • Zhui ying

    Zhui ying

    • Abenteuerfilm
    • 89 Min

    Junge und ältere Stars des neuen Hongkongkinos, darunter Francis Ng, die schöne Pace Wu und, schauspielerisch überraschend präsent, Jackies Sohnemann Jaycee Chan, füllen gut gelaunt beliebte Klischees des chinesischen Kostümkinos in dieser effektvollen Mischung aus Schwertkampfaction, Indiana-Jones-Schatzsuche und ungehemmter Hongkong-Burleske. Der Ton ist grundsätzlich heiter mit Tendenz zum Klamauk, Freunde des...

  • Wo de tangchao xiongdi

    • Actionfilm

    Von Kriegsherren, die sich eine Schlacht liefern, fehlt zwar jede Spur in diesem actiongeladenen chinesischen Kostümabenteuer, doch dafür gibt zwei Outlaws, die sich mit einer ganzen Armee anlegen, und das ist ja auch schon etwas. Nicht nur die Dorfbewohner und ihre zuweilen irrational feigen Handlungen wecken Erinnerungen an „Die sieben Samurai“, auch ähnelt einer der Hauptdarsteller in Outfit und Habitus frappant...

  • Les nuits rouges du bourreau de jade

    Les nuits rouges du bourreau de jade

    • Horrorfilm

    Folterhorror mit mal ganz origineller Story in einer erlesen geschmackvollen, stilsicheren Hochglanz-Verpackung. Dieser chinesisch-belgische Horrorthriller wird in den Genrefanforen des Internets nicht ganz zu Unrecht mit dem frühen Argento und Takashi Miikes „Audition“ verglichen und zieht den Zuschauer mit einer hyperintensiven Eröffnung sogleich in seinen Bann, um ihn bis zum Ende nicht wieder loszulassen. Böse...