Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

  • Klettermaxe

    • Kinostart: 15.05.1952
    • Komödie
    • 12
    • 86 Min

    Deutsche Krimikomödie, in der sich Liselotte Pulver in einen Maskenmann verliebt.

  • Fritz und Friederike

    • Kinostart: 25.09.1952
    • Komödie
    • 12
    • 94 Min

    Komödie um ein burschikos erzogenes Mädchen, das ihrem Pensionat entflieht und sich in Männerkleidern vom Militär verpflichten lässt.

  • Heimweh nach Dir

    • Kinostart: 24.09.1952
    • Komödie
    • 12
    • 93 Min

    Anspruchsloser Unterhaltungsfilm, in dem Sängerin Margot Hielscher für Unruhe in ihrer Tanzkapelle sorgt.

  • Toxi

    • Kinostart: 01.01.1952
    • Komödie
    • 79 Min
  • Fräulein Casanova

    • Kinostart: 09.01.1953
    • Komödie
    • 16
    • 90 Min

    Harmlose Spießbürger-Komödie um eine junge Frau, die ihren Bräutigam eifersüchtig machen will.



  • Ferien vom Ich

    • Kinostart: 11.11.1952
    • Komödie
    • 6
    • 105 Min

    Verfilmung von Paul Kellers gleichnamigem Roman, den Hans Deppe nach 1934 bereits zum zweiten Mal adaptierte.

  • Einmal am Rhein

    • Komödie
    • 12
    • 89 Min

    Harmloser Heimatfilm um eine rheinische Gastwirtsfamilie.

  • Der eingebildete Kranke

    • Kinostart: 27.03.1952
    • Komödie
    • 12
    • 96 Min

    Hans J. König verlegt Molières berühmten Dreiakter von 1673 ins Bayern der 1950er-Jahre - mit entsprechendem Ergebnis.

  • Ehe für eine Nacht

    • Kinostart: 18.02.1953
    • Komödie
    • 16
    • 92 Min

    Gut besetzte Routinekomödie, inszeniert vom höchst umstrittenen Vyacheslav Tourjansky.

  • Drei Tage Angst

    Drei Tage Angst

    • Kinostart: 09.05.1952
    • Komödie
    • 16
    • 89 Min

    Dürftiger Verwechslungsklamauk mit Rudolf Platte in einer "dreifachen" Doppelrolle.

  • Die Diebin von Bagdad

    • Kinostart: 10.04.1952
    • Komödie
    • 16
    • 89 Min

    Komödie mit schalem Witz vor exotischem Hintergrund.

  • Das kann jedem passieren

    • Kinostart: 30.05.1952
    • Komödie
    • 16
    • 89 Min

    Verwechslungskomödie mit Heinz Rühmann in seiner Paraderolle als tollpatschiger Pedant.

  • Ein ganz großes Kind

    Ein ganz großes Kind

    • Kinostart: 06.03.1952
    • Komödie
    • 12
    • 98 Min

    Romantik-Komödie von Paul Verhoeven, in der Georg Thomalla die Welt des Kinos entdeckt.