Regisseur Renny Harlin („Exorzist: Der Anfang“) wird ab 25. Februar in New Orleans den Actionfilm „12 Rounds“ drehen. Produziert wird das Projekt von Fox Atomic und World Wrestling Entertainment. Die Hauptrolle spielt Wrestler John Cena („The Marine – Der Auftrag“). Er ist ein Polizist in New Orleans, dessen Freundin entführt wird. Brian White („Schwerter des Königs: Dungeon Siege“) spielt seinen Kollegen, Steve Harris (TV-Serie „Heist“) einen FBI-Agenten und Aidan Gillen (TV-Serie „The Wire“) den Kidnapper. Das Drehbuch für den 20 Millionen Dollar teuren Film stammt von Daniel Kunka.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare