World Wrestling Entertainment (WWE) produziert zusammen mit Fox Atomic 12 Rounds. Der finnische Regisseur Renny Harlin (Der Pakt - The Covenant) übernimmt ab nächste Woche die Inszenierung, für die WWE-Star John Cena (The Marine), Steve Harris (The Unseen), Aidan Gillen (Blackout) und Brian White (Daddy ohne Plan) vor die Kamera treten werden. Die Geschichte konzentriert sich auf einen Polizisten (Cena) in New Orleans, dessen Freundin gekidnappt wurde. Harris spielt einen FBI-Agenten und Gillen darf sich als Kidnapper versuchen. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Daniel Kunka.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare