Zwei Romeos für Julia

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Eine Dame in den besten Jahren sieht sich mit der Möglichkeit konfrontiert, eine wichtige persönliche Entscheidung zu korrigieren, in dieser von einer Dame in den besten Jahren gedichteten und inszenierten Beziehungskomödie. Der Ton gerät jedoch alles andere als nachdenklich, vielmehr erinnern Stimmung und Typen an eine Sitcom. Juliet Stevenson kommt Romantikern aus „Mona Lisas Lächeln“ bekannt vor, Daniel Stern...

Damals vor einem Vierteljahrhundert hatte Julia aus Amerika eine heiße Urlaubsaffäre mit Alex, dem feurigen Franzosen. Dann heiratete sie Jack, den verlässlichen Langweiler und Versicherungsvertreter aus Amerika, und zeugte mit ihm drei zutiefst anstrengende Kinder. Nun reist die ganze Familie gemeinsam nach Malta, wo, wie Julia weiß, auch Alex weilt, um einer vor fünfundzwanzig Jahren getroffenen Verabredung zu folgen. Tatsächlich ist Alex immer noch scharf auf Julia, und die zeigt sich beeindruckt. Doch auch mit Jack gehen unter südlicher Sonne Veränderungen vor.

Eine Amerikanerin trifft beim Eurotrip mit der Familie auf einen alten Urlaubsflirt, und plötzlich ist alles wie früher. Turbulente Beziehungs- und Urlaubskomödie mit guter Besetzung und hübschen Kulissen.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Zwei Romeos für Julia

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Eine Dame in den besten Jahren sieht sich mit der Möglichkeit konfrontiert, eine wichtige persönliche Entscheidung zu korrigieren, in dieser von einer Dame in den besten Jahren gedichteten und inszenierten Beziehungskomödie. Der Ton gerät jedoch alles andere als nachdenklich, vielmehr erinnern Stimmung und Typen an eine Sitcom. Juliet Stevenson kommt Romantikern aus „Mona Lisas Lächeln“ bekannt vor, Daniel Stern („City Slickers“) lässt dem Klamauk freien Lauf, und Galliens Superbösewicht Tcheky Karyo („Nikita“) präsentiert seine bisher geschickt verborgene komische Seite.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Zwei Romeos für Julia