Filmhandlung und Hintergrund

Familienserie mit August Zirner.

Auf einer Reise nach Rom trifft Robert seinen alten Studienfreund Saverio wieder. Dabei entdecken sie, dass beide seit 20 Jahren Alimente für das gleiche Kind bezahlen - ohne das Mädchen je gesehen zu haben. Zurück in München, wo die beiden eine Männer-WG gegründet haben, steht ihre Tochter Jana plötzlich vor der Tür.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Zwei Männer und die Frauen (1. Staffel, 10 Folgen): Familienserie mit August Zirner.

    Turbulente Familienserie, die auf die Gegensätze der beiden Darsteller, August Zirner und Luca Barbareschi setzte. Zirner, der einer der meistbeschäftigten und wandlungsfähigsten Schauspieler in Deutschland ist, überzeugte 2006 zum Beispiel in einer völlig gegensätzlichen Rolle: In dem Thriller „Wut“ versucht er, seinen halbwüchsigen Sohn vor einer Gruppe aggressiver türkischer Jugendlicher zu schützen und löst damit eine fatale Eskalation aus, die in der Katastrophe mündet.

Kommentare