Filmhandlung und Hintergrund

Dagmar Benkes Dokumentation über ihren Vater und ihren Onkel ist pure Zeitgeschichte, erzählt anhand zweier Einzelschicksale. Die Authentizität und Glaubwürdigkeit, mit der die beiden unterschiedlichen und doch so ähnlichen Männer über ihr Leben und Wirken reden, ist glaubwürdig und überzeugend.

Dokumentation über zwei Brüder und ihre verschiedenen Lebenswege. Aufgrund der deutschen Teilung können sie sich über 30 Jahre nicht sehen und werden zu Klassenfeinden. „Zwei Männer“ erzählt Lebensläufe, die so alltäglich wie charakteristisch sind.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Dagmar Benkes Dokumentation über ihren Vater und ihren Onkel ist pure Zeitgeschichte, erzählt anhand zweier Einzelschicksale. Die Authentizität und Glaubwürdigkeit, mit der die beiden unterschiedlichen und doch so ähnlichen Männer über ihr Leben und Wirken reden, ist glaubwürdig und überzeugend.

Kommentare