1. Kino.de
  2. Filme
  3. Zwei Girls vom roten Stern

Zwei Girls vom roten Stern

   Kinostart: 25.02.1966

Filmhandlung und Hintergrund

Unterhaltsame Spionagekomödie mit Curd Jürgens, Lilli Palmer und einer Prise Sex.

Im Jahr 1965 sollen sich Amerikaner und Russen mal wieder zu einer Abrüstungskonferenz zusammensetzen, die allerdings im Schatten von Gerüchten um eine neue amerikanische Wunderwaffe steht. Um herauszufinden, was dahinter steckt, werden die beiden russischen Agentinnen Oberst Olga und Major Anja mit der Untersuchung betraut. Dabei vertrauen die beiden nicht nur auf ihren gezielt eingesetzten weiblichen Charme, sondern Olga schreckt auch nicht davor zurück, den amerikanischen Delegationsleiter unter den Tisch zu trinken.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Zwei Girls vom roten Stern: Unterhaltsame Spionagekomödie mit Curd Jürgens, Lilli Palmer und einer Prise Sex.

    Unterhaltsame Spionagekomödie aus den Zeiten des Kalten Krieges, für die der Kabarettist Sammy Drechsel als Zugpferde die auch international erfolgreichen Stars Curd Jürgens („Die Herberge zur 6. Glückseeligkeit“) und Lilli Palmer („Geheimaktion Crossbow“) gewinnen konnte. Mit Humor, einer Prise Sex und der Unterstützung der von Drechsel gegründeten Münchner Lach- und Schießgesellschaft wird der Rüstungswettlauf der Supermächte aufs Korn genommen.

Kommentare