1. Kino.de
  2. Filme
  3. Zurück in die Zukunft
  4. News
  5. "Zurück in die Zukunft": Martys selbstschnürende Turnschuhe kommen!

"Zurück in die Zukunft": Martys selbstschnürende Turnschuhe kommen!

Ehemalige BEM-Accounts |

Zurück in die Zukunft Poster
© UIP

Für Bösewicht Biff Tannen mag Marty McFly nur eine „Mistfliege“ gewesen sein - aber Millionen Kinozuschauer bewunderten ihn für seinen Mut, für sein Gitarrensolo in „Johnny B. Goode“ - und natürlich für seine coolen Gadgets!

Damit lässt sich das Gaspedal des De Lorean am besten durchs Bodenblech drücken: Marty McFlys selbstbindende Turnschuhe aus "Zurück in die Zukunft" Bild: UIP

Eine der schönsten Erfindungen aus „Zurück in die Zukunft“ waren dabei die Turnschuhe mit den automatischen Schnürsenkeln, die sich im zweiten Teil der Kulttrilogie auf Knopfdruck völlig von selbst zubinden. Doch obwohl der Kultfilm mit Michael J. Fox alias Marty McFly erst im Jahr 2015 spielt, plant der US-Schuhfabrikant Nike schon jetzt, den futuristischen Treter tatsächlich auf den Markt zu bringen: Er hat ihn offiziell zum Patent angemeldet!

Damit schließt sich ein Kreis, denn der Schuhriese hatte sein Logo schon damals auf den „Zurück in die Zukunft„-Sneaker geklatscht - einer der frühen Fälle von auffälligem, aber durchaus intelligentem Product Placement.

Leider wollte sich aber noch niemand dazu äußern, wann der selbstschnürende Schuh dann tatsächlich im Laden zu kaufen ist. Für die meisten Fans von „Zurück in die Zukunft“ stellt sich aber ohnehin eine noch viel drängendere Frage: Wenn die schon die automatischen Turnschuhe bauen, wann kommt dann endlich das Hoverboard?!??

Auf youtube finden Sie die den Turnschuh-Clip aus „Zurück in die Zukunft“ unter:

www.youtube.com/watch?v=28Wa5L-fkkM

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare