Die Komödie „NowhereLand“ mit Eddie Murphy („Norbit“) in der Hauptrolle wird von Karey Kirkpatrick („Ab durch die Hecke“) inszeniert. Das Paramount-Projekt handelt von einem Fondsmanager, der berufliche Probleme hat. Er lässt sich von den Fantasiegeschichten seiner sechsjährigen Tochter inspirieren, in denen er Lösungen für seine Schwierigkeiten sucht. Murphy spielt diesen Evan, Nicole Ari Parker seine getrennt lebende Frau, DeRay Davis („Lizenz zum Heiraten“) seinen Freund, Ronny Cox seinen Boss, Thomas Haden Church („Sideways“) seinen Kollegen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Die Top 10 der überzahlten Stars

    Die Top 10 der überzahlten Stars

    Sie sind Superstars und ihr Geld nicht wert. In diesen Charts musste sich Eddie Murphy geschlagen geben - von einer Frau.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Sky: Die Film-Neustarts dieser Woche

    Das Pay-TV-Unternehmen Sky hat auch diese Woche wieder einige Film-Neustarts zu vermelden, die auf dem Sender Sky Cinema starten.Den Anfang macht am Montag, 11. April 2011 um 20.15 Uhr, das Drama „Adam“ mit Hugh Dancy: Adam ist 29, leidet an Asperger und ist nach dem Tod seines Vaters erstmals auf sich allein gestellt. Weil er die Gefühle und Kommunikationssignale anderer nicht verstehen und interpretieren kann, ist...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • "Star Trek": UIP nimmt deutschen Starttermin zurück

    Vor wenigen Tagen kündigte Paramount Pictures eine Verschiebung der US-Starttermine für einige Kinofilme an (wir berichteten). Der Starttermin des heiß erwarteten Sci-Fiction Prequel „Star Trek 11“ wurde dabei auf den 8. Mai 2009 verschoben. Nun nimmt der deutsche Verleiher United International Pictures (UIP) ebenfalls den überholten Starttermin für Deutschland raus, bietet aber aktuell noch keinen neuen Termin an...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare