Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Zoomania - Ganz schön ausgefuchst!
  4. News
  5. Disney+ wächst: Zahlreiche neue Animationsserien für Streamingdienst angekündigt

Disney+ wächst: Zahlreiche neue Animationsserien für Streamingdienst angekündigt

Author: Nino BozzellaNino Bozzella |

© Disney

Mit Ablegern zu „Zoomania“, „Baxmaxx“ und weiteren werden beliebte Disney-Filme nun als Serien auf Disney+ fortgesetzt..

Der Investor Day von Disney hat es in sich und zahlreiche neue Projekte werden aktuell vom Mäusekonzern angekündigt. Neben vielen „Star Wars“- und Marvelprojekten kommen noch diverse Animationsserien auf uns zu, die alle in den nächsten Jahren auf Disney+ erscheinen werden.

Viele neue Serien erscheinen auf Disney+. Hier erhaltet ihr eine Mitgliedschaft

Wie Collider berichtet, macht den Anfang die Serie „Dug Days“, ein Nachfolger des Pixar-Films „Oben“. In „Dug Days“ dreht sich alles um den sprechenden Hund Dug, der sämtliche Gefahren einer Vorstadt erlebt. Die Animationsserie soll im Herbst 2021 auf Disney+ erscheinen. Eine weitere Serie die angekündigt wurde, kommt aus dem „Cars“-Universum und behandelt die Figuren Lightning McQueen sowie Hook, die gemeinsam einen Roadtrip starten. Die „Cars“-Serie hat noch keinen offiziellen Titel und soll im Herbst 2022 auf dem Streamingdienst erscheinen.

Im Anschluss wurde die komplett neue Animationsserie „Win or Lose“ angekündigt, in der es um ein Schul-Softballteam geht, die in einem Turnier um den Titel spielen. Jede ca. 20-minütige Episode wird dabei aus der Perspektive einer Figur erzählt. „Win or Lose“ soll im Herbst 2023 erscheinen.

Ihr wollt wissen, was euch bei Disney+ erwartet und wie der Streamingdienst funktioniert? Wir haben alle Infos für euch im VIDEO zusammengefasst:

Weitere Serien zu „Zoomania“, „Baymaxx“ und mehr

Neben „Cars“ und „Oben“ werden noch weitere bekannte Disney-Filme eine Serie erhalten. Wie Deadline berichtet, wird der liebevolle Roboter Baymax aus „Baymax -Riesiges Robowabohu“ eine eigene Serie bekommen. Mit seinen neuen Kräften hilft Baymax den Menschen bei Problemen und Notfällen. Darüber hinaus erwarten uns noch zwei populäre Disney-Prinzessinnen, die in einer eigenen Musical-Serie auftauchen werden. Dabei handelt es sich einmal um Tiana aus „Küss den Frosch“ und Vaiana aus dem gleichnamigen Film „Vaiana“.

Zu guter Letzt erwartet uns noch eine Spin-off-Serie zum Disneyfilm „Zoomania“. Der englische Titel der Animationsserie lautet dabei lediglich „Zootopia+“ und behandelt einige tierische Figuren aus dem Film. Die Serie zu „Vaiana“ soll 2023 erscheinen, die restlichen Disney+-Shows wie „Baymaxx“, „Zootopia+“ und „Tiana“ sollen 2022 auf dem Streamingdienst zur Verfügung stehen. Die gesamten Starts gelten vorerst für die USA, hierzulande sind noch keine Termine bekannt gegeben worden, aber vermutlich werden die deutschen Veröffentlichungen in einem ähnlichen Zeitraum stattfinden.

Ihr seid Disney-Experten*innen? Dann testet euer Wissen in unserem ultimativen Quiz:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories