Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Zimmer frei!

Zimmer frei!

Filmhandlung und Hintergrund

Das Beste aus 15 Jahren der WDR-Kultshow mit Götz Alsmann und Christine Westermann.

Das Moderatorenpaar Götz Alsmann und Christine Westermann sucht seit 15 Jahren einen Mitbewohner für seine Studio-WG. Klar, dass alle Kandidaten auf Herz und Nieren geprüft werden müssen. Die potentiellen neuen WG-Mitglieder werden schonungslos ins Kreuzverhör genommen, müssen in verschiedenen Praxistests ihre WG-Tauglichkeit unter Beweis stellen und es sich sogar gefallen lassen, dass eigens entsandte Spione im Nachbars- und Freundeskreis investigativ recherchieren, um jedes brisante Detail ans Licht zu zerren. Besonders sehenswert schlugen sich dabei Rudolph Moshammer, Reinhard Mey, Harald Juhnke, Hellmuth Karasek, Ulrich Wickert, Katharina Thalbach, Sönke Wortmann, Roger Willemsen, Thomas Anders, Wencke Myhre, Gustav Peter Wöhler, Hape Kerkeling, Joachim Fuchsberger, Semino Rossi und Clueso.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Zimmer frei!: Das Beste aus 15 Jahren der WDR-Kultshow mit Götz Alsmann und Christine Westermann.

    1996 startete das ungewöhnliche WG-Spiel als Lückenfüller für die Sommerpause im WDR. Doch der „Bildschirmschoner“, wie Moderator Götz Alsmann das Format zunächst despektierlich nannte, kam so gut an, dass „Zimmer frei!“ über die geplanten 18 Folgen in sechs Wochen verlängert wurde. Mittlerweile feiert die Sendung ihr 15-jähriges Jubiläum, wurde im Jahr 2000 mit einem Grimme-Preis ausgezeichnet und genießt bundesweit Kult-Status.
    Mehr anzeigen