1. Kino.de
  2. Filme
  3. Zerrissene Umarmungen
  4. News
  5. Almodóvar mag den Stil der 50er

Almodóvar mag den Stil der 50er

Kino.de Redaktion |

Zerrissene Umarmungen Poster

Für seinen neusten Film begibt sich Regisseur Pedro Almodóvar (Volver) zwar in die 90er Jahre und unsere heutige Zeit, der Stil des Films gleicht jedoch dem der amerikanischen Noir Filmen, aus den 50er Jahren. Für Los abrazos rotos (Broken Hugs), so der Titel des Streifens, werden Penelope Cruz (The Good Night), Blanca Portillo (Goyas Geister) und Lluis Homar (Backwoods - Die Jagd beginnt) ab nächsten Frühjahr, in Madrid, vor die Kamera treten. Die Produktion teilt sich Almodóvar mit seinem Bruder Agustin. Als ästhetische Vorbilder für das Projekt sieht er Nicholas Rays Ein einsamer Ort und Vincente Minnellis Stadt der Illusionen. Das Drehbuch, für dass Almodóvar auch verantwortlich war, beinhaltet Themen wie Schicksal, Schuld, gewissenlose Gewalt und die ewige Suche von Vätern nach ihren Söhnen und umgekehrt.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Fakten und Hintergründe zum Film "Zerrissene Umarmungen"

    Mehr zum Film? Wir haben die wichtigsten Hintergründe und Fakten für Dich gesammelt: detaillierte Inhaltsangaben, Wissenswertes über die Entstehung des Films, ausführliche Produktionsnotizen. Klick rein!

    Kino.de Redaktion  
  • Hanekes "Das weiße Band" für BAFTA nominiert

    Michael Hanekes „Das weiße Band“ ist für den britischen Filmpreis BAFTA als Bester fremdsprachiger Film nominiert. Der mehrfach ausgezeichnete Film wurde bereits in Cannes mit der goldenen Palme ausgezeichnet und geht in diesem Jahr als deutscher Beitrag um den Oscar für den Besten nicht-englischsprachigen Film ins Rennen. Weitere Kandidaten sind das spanische Drama „Zerrissene Umarmungen“ mit Penelope Cruz, die französische...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • People´s Choice Award 2009: Voting gestartet

    Die European Film Academy hat die Nominierungen zum diesjährigen People´s Choice Award bekannt gegeben. Unter den zehn Titeln findet sich mit „Der Baader Meinhof Komplex“ auch ein deutscher Beitrag. Er muss u.a. gegen den Oscar-Gewinner „Slumdog Millionaire“, den Actionfilm „Transporter 3“ und den schon jetzt zum Kult gewordenen schwedischen Vampirfilm „So finster die Nacht“ antreten. Abgestimmt werden kann ab sofort...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Das war Cannes 2009

    Das war Cannes 2009

    Das 62. Festival bot große Namen auf hohem Niveau. Doch nicht alle Werke der internationalen Autorenfilmer-Liga überzeugten.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare