Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Zerrissene Umarmungen
  4. Almodóvar mag den Stil der 50er

Almodóvar mag den Stil der 50er

Almodóvar mag den Stil der 50er
Poster Zerrissene Umarmungen

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

Für seinen neusten Film begibt sich Regisseur Pedro Almodóvar (Volver) zwar in die 90er Jahre und unsere heutige Zeit, der Stil des Films gleicht jedoch dem der amerikanischen Noir Filmen, aus den 50er Jahren. Für Los abrazos rotos (Broken Hugs), so der Titel des Streifens, werden Penelope Cruz (The Good Night), Blanca Portillo (Goyas Geister) und Lluis Homar (Backwoods - Die Jagd beginnt) ab nächsten Frühjahr, in Madrid, vor die Kamera treten. Die Produktion teilt sich Almodóvar mit seinem Bruder Agustin. Als ästhetische Vorbilder für das Projekt sieht er Nicholas Rays Ein einsamer Ort und Vincente Minnellis Stadt der Illusionen. Das Drehbuch, für dass Almodóvar auch verantwortlich war, beinhaltet Themen wie Schicksal, Schuld, gewissenlose Gewalt und die ewige Suche von Vätern nach ihren Söhnen und umgekehrt.