Zeiten ändern dich Poster

Eichinger verfilmt Kampusch-Entführung

Ehemalige BEM-Accounts  

Man muss es ihm einfach lassen: Wenn es in Deutschland einen Produzenten für kontroverse und heiße Filmstoffe gibt, dann ist es Bernd Eichinger!

Händchen für heiße Stoffe: Bernd Eichinger Bild: Kurt Krieger

Nach seinem RAF-Film „Der Baader Meinhof Komplex“ und „Zeiten ändern dich„, der Verfilmung des Lebens von Skandal-Rapper Bushido, bringt Eichinger nun einen der spektakulärsten Kriminalfälle der letzten Jahrzenhnte auf die Leinwand: Die Entführung von Natascha Kampusch.

2006 sorgte die Geschichte um die junge Österreicherin, die sich nach achtjähriger Verschleppung selbst befreien konnte, weltweit für Aufsehen. Eichinger wird zusammen mit dem Journalisten Peter Reichard das Drehbuch schreiben, der Kampusch bereits für eine ARD-Dokumentation über Monate hinweg mehrmals interviewte.

„Ich weiß es sehr zu schätzen, dass Natascha Kampusch uns das Vertrauen entgegenbringt, ihre Geschichte zu verfilmen,“ sagte Bernd Eichinger. „Peter Reichard und mir geht es darum, dass nach all den Medienspekulationen und Politskandalen, die der Entführungsfall Natascha Kampusch ausgelöst hat, erzählt wird, was wirklich geschehen ist.“

Alle Bilder und Videos zu Zeiten ändern dich

Seriosität statt reißerischem Drama

Übereinstimmend erklärten Reichard und Eichinger, dass Seriosität und Authentizität bei diesem Filmprojekt im Vordergrund stehen, und die enge Zusammenarbeit mit dem Opfer Natscha Kampusch selbst unabdingbar sei. „Viele einfühlsame Zusendungen der letzten Jahre haben mich dazu bewegt, mein Schicksal verfilmen zu lassen“, erläutert Natascha Kampusch ihre Gründe für die Kooperation mit den Filmemachern.

Noch ist nicht bekannt, wer die Rollen von Natascha Kampusch und des Täters Wolfgang Prikopil, der sich nach der Selbstbefreiung seines Opfers das Leben nahm, spielen soll. Mit einem Kinostart ist nicht vor 2012 zu rechnen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Zeiten ändern dich
  5. Eichinger verfilmt Kampusch-Entführung